Wide adobestock 82271503 jpeg online 800x600

Zwischen Passau und Budapest.

Die blaue Donau aktiv erkunden.

  • 7 Nächte
  • Premium-Schiff MS Carissima
  • Inkl. Vollpension an Bord
Reise-Code: K85137
Termine: Apr - Okt 2017
p. P. ab 749 € 7 Nächte, 2er Außen Hauptdeck, bei Belegung mit 2 Personen

Zwischen Passau und Budapest. Die blaue Donau aktiv erkunden.

  • 7 Nächte
  • Premium-Schiff MS Carissima
  • Inkl. Vollpension an Bord
Reise-Code: K85137
Termine: Apr - Okt 2017
p. P. ab 749 € 7 Nächte, 2er Außen Hauptdeck, bei Belegung mit 2 Personen

Donauwalzer - 4 Länder mit 3 Metropolen

Kommen Sie an Bord und freuen Sie sich auf drei der charmantesten Hauptstädte Europas: die Krönungsstadt Bratislava und das schöne Budapest sowie die Walzermetropole Wien.

Die Radtouren führen Sie durch die wildromantische Schlögener Donauschlinge, das malerische Donauknie mit der größten Kathedrale Ungarns und das sagenumwobene UNESCO-Weltkulturerbe Wachau mit seinen verträumten Städtchen, verwunschenen Burgen und Schlössern.

Ihr Reiseverlauf

Ihr Urlaubsland: Deutschland
1. Tag - Individuelle Anreise nach Passau und Einschiffung - Engelhartszell

Individuelle Anreise nach Passau und Einschiffung ab 16.00 Uhr. Nutzen Sie die Zeit für einem Stadtbummel, bestaunen Sie die weltgrößte Kirchenorgel im Passauer Dom und genießen Sie bayrische Gemütlichkeit im Biergarten (auf Wunsch). Um 18.00 Uhr heißt es Leinen los! Langsam verschwindet die Traumkulisse der Passauer Altstadt am Horizont.

2. Tag - Engelhartszell (Österreich) - Aschach (Österreich)

Der Tag ist ein echter Radgenuss!. Ca. 42 km Radstrecke warten auf Sie. Sie radeln von Engelhartszell (einziges Trappistenkloster Österreichs) durch die wildromantische Donauschlinge, einem der schönsten Flussabschnitte mit verträumten Bauerndörfern. Am Wegesrand locken gemütliche Mostschenken mit allerlei Köstlichkeiten. Im idyllischen Städtchen Aschach gehen Sie wieder an Bord und "fahren" in die Nacht hinein.

3. Tag - Aschbach (Österreich) - Devin (Slowakei) - Bratislava (Slowakei)

Entlang des einstigen Eisernen Vorhanges führt ein schmaler Radweg von der Festungsanlage Devin zum imposanten Schlosshof mit einem der prachtvollsten Barockgärten Europas. Ein kleines Stück unberührte Natur folgt und kurz darauf sind Sie in der pulsierenden Metropole Bratislava. Die Radstrecke ist heute ca. 43 km lang. Um Bratislava von seiner schönsten Seite kenen zu lernen nehmen Sie doch an einer Stadtrundfahrt teil (auf Wunsch, vor Ort buchbar).

4. Tag - Budapest (Ungarn) (- Szentendre (Ungarn) - Budapest (Ungarn))

Atemberaubend schön ist die Einfahrt mit dem Schiff nach Budapest mit Blick auf die berühmtesten Bauwerke der Stadt. Während einer Stadtrundfahrt (auf Wunsch, vor Ort buchbar) entdecken Sie die Donaumetropole oder unternehmen einen Abstecher in das bezaubernde Künstlerstädtchen Szentendre. Optional können Sie auch von Budapest nach Szentendre und zurück radeln (ca. 54 km).

5. Tag - Passage Donauknie - Esztergom (Ungarn)

Steile Berghänge umrahmen die malerische, sanft hügelige Landschaft der "Ungarischen Wachau". Mitten im Donaustrom verströmt das idyllische Eiland Szentendre stille Pusztaromantik. Geschichte, Folklore und ungarische Lebensfreude begleiten Sie während Ihrer Radtour nach Esztergom (Nibelungenlied/Sitz König Etzels), wo die mächtige Basilika (Ungarns größte Kirche) hoch über dem Burgviertel in den Himmel ragt. Radtour ca. 43 km.

6. Tag - Wien (Österreich)

Im Fahrradsattel oder während einer Stadtrundfahrt per Bus (auf Wunsch, vor Ort buchbar) sind Wiens berühmteste Sehenswürdigkeiten zum Greifen nah. Die prächtige Ringstraße erinnert an längst vergangene Zeiten, altehrwürdige Kaffeehäuser locken mit Wiener Mehlspeisen, auf den idyllischen Radwegen der Donauinsel - des Wieners liebstes Erholungsgebiet - genießen Sie einen berauschenden Blick auf Wiens Skyline. Nachts erfolgt die Schifffahrt in die Wachau.

7. Tag - Passage Wachau - Krems (Österreich) - Melk (Österreich)

Ihre letzte Radtour ist die Königsetappe, ca. 37 km! Die sanfte Hügellandschaft der Wachau verzaubert mit verträumten Dörfern, historischen Burgen und Schlössern umringt von Marillenbäumen und Weinterrassen. In Weißenkirchen locken gemütliche Heurige direkt neben dem Radweg - eine Pause sollte man sich hier wirklich gönnen (Weinprobe auf Wunsch, vor Ort buchbar).

8. Tag - Passau (Deutschland) - Ausschiffung (ca. 10.00 Uhr) und individuelle Heimreise

Noch einmal genießen Sie an Deck die ersten Sonnenstrahlen und die morgendlich friedliche Stille des Donautals. Ein letzter Blick auf die Schlögener Schlinge bevor Sie - reich an Eindrücken und Erlebnissen - Passau erreichen. Ausschiffung: ca. 10.00 Uhr und individuelle Heimreise.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Bei extremem Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken oder die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt. (Wasserstand ist höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und/oder Brückenreparaturen oder bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.

Bitte bedenken Sie auch, dass Ihr Flussschiff einerseits Ihr "Urlaubshotel", andererseits aber auch Arbeitsgerät ist, das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, auch nachts (z.T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten und dadurch bedingten Ein- und Ausfahren der Aufbauten), bedient werden muss. Besonders geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen. (Die Schleusendurchfahrten sind mit Störungen verbunden - das ist bei allen Donaukreuzfahrten so - und leider nicht zu ändern).

Ihre Unterbringung

Ihr Premium-Schiff: MS Carissima (Landeskategorie)

Auf 110 m Länge und 11.4 m Breite bietet die MS Carissima ein gemütliches und gastfreundliches Ambiente. Das stilvolle Restaurant verwöhnt Sie kulinarisch mit den vielfältigen Geschmacksrichtungen der Donauländer. Die Panoramalounge mit Bar ist nach drei Seiten verglast und bietet somit eine schöne Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft und lädt ein, den Abend in geselliger Runde bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen.

Entspannen Sie im Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool. Das weitläufige Sonnendeck lädt ebenfalls zum Entspannen ein und bietet zur Erfrischung einen Außenpool (geöffnet von Juni - August). Die bordeigene Bibliothek hält ein gutes Buch für Sie bereit. WiFi ist gegen Gebühr verfügbar.

Unterbringungshinweis

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Außenkabine Hauptdeck

Die Außenkabinen Hauptdeck (ca. 14 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Safe, ein Doppelbett, das auch auf 2 Einzelbetten getrennt werden kann, individuell regulierbare Klimaanlage sowie ein Halbfenster welches nicht zu öffnen ist. Die Kabinen liegen auf dem Hauptdeck.

Außenkabine Mitteldeck

Die Außenkabinen Mitteldeck (ca. 14 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Safe, ein Doppelbett, das auch auf 2 Einzelbetten getrennt werden kann, individuell regulierbare Klimaanlage sowie ein Panoramfenster, welches sich öffnen lässt. Die Kabinen liegen auf dem Mitteldeck.

Außenkabine Oberdeck

Die Außenkabinen Oberdeck (ca. 14 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Safe, ein Doppelbett, das auch auf 2 Einzelbetten getrennt werden kann, individuell regulierbare Klimaanlage sowie ein Panoramfenster, welches sich öffnen lässt. Die Kabinen liegen auf dem Oberdeck.

Verpflegung

Ihre Vollpension an Bord

Die Vollpension besteht aus Frühstücksbuffet, Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Kaffee und Kuchen am Nachmittag, Abendessen mit 2 - 3 Wahlmenüs sowie Mitternachtssnack.

Bilder

Weitere Informationen

Die Radtouren sind ungeführt. Alle Kilometerangaben sind "Circa-Entfernungen" der empfohlenen Radtouren.

Bitte beachten Sie, dass der Kabinenstauraum sehr begrenzt ist. In Ihr Urlaubsgepäck gehören unbedingt gute Regenkleidung (Jacke und Hose), ein Fahrradhelm, Sonnenhut und Sonnenschutz sowie Sportschuhe. Es wird empfohlen einen Fahrradhelm zu tragen (in Österreich herrscht für Kinder bis 12 Jahren Helmpflicht).

Das Genießerpaket beinhaltet

  • Radreiseleitung (geführte Radtouren in kleinen Gruppen)
  • Mostverkostung im oberen Donautal
  • Fährfahrten
  • Stadtrundfahrt Wien per Rad und Budapest Hop-On/Hop-Off Bus
  • Weinverkostung beim Winzer in der Wachau

Für das Genießerpaket besteht eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen (maximal 22 Teilnehmer). Bei Nichterreichen behält sich die Reederei das Recht vor, das Genießerpaket abzusagen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Ausweis/Pass Erwachsene: Gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf  http://www.auswaertiges-amt.de Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Ihr Reiseverlauf

Md k85137 s7 w7 s8 bm4 01 jpg online 800x600

Ihre Reise-Highlights

  • Metropolen Bratislava, Budapest und Wien

  • Naturwunder Schlögener Donauschlinge

  • Passage Wachau, UNESCO-Weltkulturerbe

Inklusivleistungen

  • Rad- und Schiffsreise gemäß Reiseverlauf

  • 7 Übernachtungen an Bord des Premium-Schiffs MS Carissima

  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

  • Kapitänsempfang mit Begrüßungs-Cocktail

  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)

  • Gala Dinner mit Farewell-Cocktail

  • Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher an Bord

  • Leihfahrrad (21-Gang-Unisex Trekkingrad mit Freilauf und 1 geräumigen 20 Liter Packtasche sowie Lenkertasche)

  • Tägliche Radtourenbesprechung

  • Detailliertes Routenbuch pro Kabine

  • Bordreiseleitung

  • Crew-Show

  • Täglich Live-Musik an Bord

  • Hafen- und Schleusengebühren

Reisefinanzierung

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.
Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!


Reisepartner

Diese Reise bieten wir Ihnen an in Kooperation mit:

Wunschleistungen

  • E-Bike pro Person 95 €

  • Mitnahme eigenes Rad pro Person 0 €

  • Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbelegung pro Person
    Außenkabine Hauptdeck ab 359 €
    Außenkabine Mitteldeck ab 419 €
    Außenkabine Oberdeck ab 469 €

  • Genießerpaket pro Person 215 € für die folgenden Reisetermine buchbar: 07.05.17, 21.05.17, 04.06.17, 25.06.17, 16.07.17, 13.08.17, 03.09.17, 17.09.17, 01.10.17

    Reisetermine 30.04.2017 und 01.10.2017
    Außenkabine Hauptdeck 359 €
    Außenkabine Mitteldeck 419 €
    Außenkabine Oberdeck 469 €

    Reisetermine 07.05.2017, 14.05.2017, 21.05.17, 28.05.17, 06.08.17, 13.08.17, 20.08.17, 27.08.17
    Außenkabine Hauptdeck 409 €
    Außenkabine Mitteldeck 459 €
    Außenkabine Oberdeck 499 €

    Reisetermine 04.06.17, 11.06.17, 18.06.17, 25.06.17, 02.07.17, 09.07.17, 16.07.17, 23.07.17, 30.07.17, 03.09.17, 10.09.17, 17.09.17, 24.09.17
    Außenkabine Hauptdeck 429 €
    Außenkabine Mitteldeck 479 €
    Außenkabine Oberdeck 519 €

  • Anreisepaket für Hin- und Rückreise mit der Deutschen Bahn pro Person

    2. Klasse
    mit BahnCard ab 49 €
    ohne BahnCard ab 59 €
    1. Klasse
    mit BahnCard ab 79 €
    ohne BahnCard ab 89 €

    Kinder im Alter von 0 - 5 Jahre reisen kostenfrei, von 6 - 14 Jahre in Begleitung der Eltern/Großeltern ebenfalls.

    Die Fahrkarte gilt in allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB inkl. ICE, nicht gültig für Sonderzüge, Straßenbahnen, U-Bahnen und Busse. Der Transfer ab/an Bahnhof erfolgt in Eigenregie.

  • Wenn Sie eine Doppelkabine zur Alleinbelegung, ein E-Bike buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.
  • Wenn Sie Ihr Rad mitnehmen, vergessen Sie nicht Werkzeug, Reserveschlauch, ein Schloss mitzubringen und prüfen Sie vorher Ihr Rad auf Funktionstüchtigkeit. Alle Räder werden von der Besatzung von/an Bord gebracht. Sie versuchen, Ihr Rad schonend zu behandeln, in seltenen Fällen lassen sich jedoch kleine Kratzer oder Beschädigungen nicht vermeiden. Aus organisatorischen Gründen werden die Räder teilweise über Nacht nicht an Bord gebracht, sondern stehen verschlossen am Steiger. Die Räder werden sonst auf dem Sonnendeck abgestellt, ein Abstellen der Fahrräder innerhalb des Schiffs ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Aufgrund des beengten Platzes stehen die Räder dicht aneinander, bei Brückendurchfahrten müssen sie flach gelegt werden. Bitte entfernen Sie Zusatz-Aufbauten. Es wird keinerlei Haftung für etwaige Schäden, Verlust oder Diebstahl übernommen.

Zusatzkosten

  • Getränke an Bord

  • Ausflüge vor Ort und Eintrittsgelder

  • An- und Abreise sowie ggf. Parkgebühren

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Md aidaprima hamburg jpg online 800x600
Kreuzfahrten

Nordsee.

Nordischer Städtezauber mit AIDA.
  • 7 Nächte
  • Premium-Schiff AIDAprima
  • Inkl. Vollpension an Bord
Termine: Aug - Sep 2017
Reisecode: K8N135
p. P. ab 779 € 7 Nächte, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen

Korsika.

Wandererlebnis auf der Insel der Schönheit.
  • Inkl. Flug
  • 8-tägig
  • Ferienhotel Maristella
  • Inkl. Halbpension-Plus
Termine: Apr - Okt 2017
Reisecode: HFK006
p. P. ab 749 € 7 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Italien - Kalabrien.

Mediterrane Gefühle.
  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 4-Sterne-Hotel Villagio Club Costa Degli Dei
  • Inkl. Halbpension
Termine: Apr - Sep 2017
Reisecode: RIK002
p. P. ab 1.099 € 14 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Niederlande.

Entlang des IJssel-Flusstals zu historischen Städten.
  • 7 Nächte
  • Mittelklasse-Schiff MS Sarah
  • Inkl. Vollpension an Bord
Termine: Aug - Sep 2017
Reisecode: K84027
p. P. ab 829 € 7 Nächte, 2er Außenkabine, bei Belegung mit 2 Personen