Wide adobestock 99398955 uryadnikov sergey export 600 800

Uganda & Kenia.

Gorillas, Schimpansen & Erholung am Sandstrand.

  • Inkl. Flug
  • 18-tägig
  • Mittelklassehotels/Lodges inkl. Vollpension
  • 4-Sterne-Hotel Severin Sea Lodge inkl. Halbpension
Durchführung garantiert!
Reise-Code: R2H006
Termine: Mrz - Apr 2018
p. P. ab 3.899 € 16 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Uganda & Kenia. Gorillas, Schimpansen & Erholung am Sandstrand.

  • Inkl. Flug
  • 18-tägig
  • Mittelklassehotels/Lodges inkl. Vollpension
  • 4-Sterne-Hotel Severin Sea Lodge inkl. Halbpension
Durchführung garantiert!
Reise-Code: R2H006
Termine: Mrz - Apr 2018
p. P. ab 3.899 € 16 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Uganda - Land der letzten Berggorillas

Winston Churchill rühmte Uganda in seinen Reiseaufzeichnungen einst als "Perle Afrikas". Kommen Sie mit auf diese Entdeckungstour in die vielfältige und einzigartige ugandische Natur. Schnell verstehen Sie den Sinn des Namens.

In kleinen Gruppen machen Sie sich auf den Weg zu den letzten frei lebenden Berggorillas. Auf leisen Sohlen pirschen Sie durch den Urwald und entdecken das ursprüngliche Afrika abseits der touristischen Pfade.

Ihre Reise-Highlights

  • Zu Wasser: Zwei Bootsfahrten inklusive

  • Ugandas Tierwelt hautnah erleben: Schimpansen- und Gorilla-Trekking

  • Auf Pirsch im Queen-Elizabeth Nationalpark

Ihr Reiseverlauf
Md r2h006 w8 bm4 online 01 online 800x600

Teilnehmer

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
So. 04.03.18
ab Frankfurt
ab 4.099 €
16 Nächte
Verpflegung lt. Ausschreibung

weiter
So. 18.03.18
ab Frankfurt
ab 4.099 €
16 Nächte
Verpflegung lt. Ausschreibung

weiter
So. 15.04.18
ab Frankfurt
ab 3.899 €
16 Nächte
Verpflegung lt. Ausschreibung

weiter
Mi. 25.04.18
ab Frankfurt
ab 3.899 €
16 Nächte
Verpflegung lt. Ausschreibung

weiter

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug mit Zwischenstopp nach Entebbe.

2. Tag - Entebbe

Gegen Mittag landen Sie in Entebbe, wo Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet und in Empfang genommen werden. Im Anschluss findet der Transfer zu Ihrem Hotel statt. Genießen Sie den Rest des Tages, welcher Ihnen zur freien Verfügung steht. Was erwartet Sie wohl morgen?

3. Tag - Entebbe - Lake Mburo Nationalpark (ca. 255 km)

Nach einem stärkenden Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Lake Mburo Nationalpark. Auf dem Weg machen Sie einen Fotostopp am Äquator. Finden Sie hier auch ein kleines Souvenir für die liebsten zuhause? Ihr weiterer Weg führt Sie durch hübsche flache Graslandschaften und vorbei an den bekannten Ankole-Rindern. Wie friedlich sie mit ihren mächtigen Hörnern auf der Weide grasen! Sie erreichen den Lake Mburo Nationalpark. Wussten Sie, dass dies der einzige Nationalpark des Landes ist, dessen Name von einem gleichnamigen See stammt? Der See schafft einen ganz besonderen Kontrast zur dichten grünen Vegetation und ist die Lebensquelle vieler hier lebender Tiere. Haben Sie schon mal Flamingos aus nächster Nähe beobachtet? Vielleicht kommen Sie in den Genuss dieses zauberhaften Erlebnisses! Sie lassen sich ein köstliches Mittagessen schmecken, bevor Sie zu einer aufregenden Bootsfahrt starten. Das Wasser verbirgt einige Überraschungen - die kleinen Strudel lassen erahnen, was sich darunter befindet. Plötzlich sehen Sie die Augen eines großen Flusspferdes aus dem Wasser ragen. Keine Sorge, Ihr erfahrener Guide kennt das Verhalten der Tiere. Neben den Flusspferden gibt es noch zahlreiche andere Tierarten und die verschiedensten Pflanzen zu entdecken - bleiben Sie stets wachsam! Langsam senkt sich die Sonne in Richtung des afrikanischen Buschlands. Halten Sie die Kameras bereit und verpassen Sie es nicht diesen stimmungsvollen Augenblick auf einem Foto festzuhalten. Die Nacht verbringen Sie in einem Hotel in der Region, wo Sie auch zu Abend essen.

4. Tag - Lake Mburo Nationalpark - Bwindi Nationalpark (ca. 270 km)

Die Sonne ist noch nicht komplett aufgegangen - schon ruft die Wildnis zur ersten Pirschfahrt. Im offenen Geländewagen begeben Sie sich auf Spurensuche. Welche Tiere möchten sich wohl heute zeigen? Elegant und doch kraftvoll zugleich hüpfen die flinken Impalas durch die Gräser. Präsentiert sich da etwa ein stolzer Leopard zwischen den Büschen? Im Anschluss an diesen erlebnisreichen Programmpunkt nehmen Sie das Frühstück ein und brechen danach auf zum Bwindi Nationalpark. Der Park schützt den Lebensraum von etwa 400 Berggorillas - fast 50 % der Weltgesamtpopulation! Den Namen "Impenetrable Forest" trägt er, weil die Vegetation aus dichten Berg- und Regenwäldern mit undurchdringlichem Unterwuchs besteht. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge am Rande des Bwindi Impenetrable Nationalparks.

5. Tag - Bwindi Nationalpark

Endlich ist es soweit! Heute erleben Sie das wohl größte Highlight Ihrer Reise. Berggorillas ganz nah! 10 habituierte Gorillagruppen leben in den Wäldern des Nationalparks. Auf Ihrem Gorilla-Trekking begeben Sie sich auf die Suche nach einer. Am frühen Morgen fahren Sie zur Hauptverwaltung des Parks, wo Sie eine ausführliche Einweisung erhalten. In kleinen Gruppen von maximal 8 Personen wandern Sie im Anschluss durch den dichten Regenwald und durchqueren diverse Tierrouten. Lauschen Sie den Geräuschen des Dschungels. Im Gebiet der letzten Berggorillas suchen Sie das Nest der letzten Nacht einer der Gruppen. Und da - direkt vor Ihren Augen erkennen Sie den Silberrücken. So werden die erwachsenen Männchen mit silbern verfärbten Rückenhaaren genannt. Sollten Sie mehrere erblicken ist dennoch nur einer der Anführer der Gruppe. Bis auf wenige Meter können Sie sich den sanften Riesen nähern, die hier zurückgezogen in der Bergwelt Ugandas leben. Der Anblick der anmutigen Tiere verschlägt Ihnen die Sprache. Genießen Sie die Zeit bei den Gorillas. Hätten Sie gedacht, dass Sie so etwas einmal sehen werden? Nach etwa 1 Stunde bei den Gorillas wandern Sie zurück. Teilen Sie diese einmaligen Erlebnisse mit Ihren Mitreisenden. Abendessen und Übernachtung am Rande des Bwindi Impenerable Nationalparks in Ihrer Lodge vom Vortag.

6. Tag - Bwindi Nationalpark - Queen Elizabeth Nationalpark (ca. 160 km)

Weiter geht es heute zum Queen Elizabeth Nationalpark. Die Fahrt führt Sie entlang der mystischen Rwenzori Bergkette mit ihren teils schneebedeckten Bergkuppen. Atemberaubende Blicke über die "Mondberge" eröffnen sich vor Ihren Augen. Ihr Fahrerguide erzählt Ihnen bestimmt die Legende über diese Berge. Der Queen Elizabeth Nationalpark ist stark geprägt durch das Schmelzwasser der Gletscher. Die zwei großen Seen - George und Edward - bilden die Heimat für zahlreiche Nilpferde. Offene Savannenlandschaft bietet Lebensraum für Elefanten, Löwen und Büffel. Die Vogelvielfalt ist die größte in ganz Afrika. Im Ishasha Sektor unternehmen Sie eine Safari. Schauen Sie genau hin: In den mächtigen Feigenbäumen versteckt sich vielleicht einer der Baumlöwen! Die Übernachtung und das Abendessen finden auf der anderen Seite des Parks statt.

7. Tag - Queen Elizabeth Nationalpark

Noch vor dem Frühstück geht es wieder auf die Pirsch. In den frühen Morgenstunden lassen sich die Tiere am besten bestaunen. Zeigen sich heute eventuell ein paar Schönheiten, welche Ihnen bislang noch verborgen blieben? Frische Luft macht hungrig - da freut man sich schon auf das leckere Frühstück. Auf dem Weg zum Kazinga-Kanal erhaschen Sie mit etwas Glück bereits einen Blick auf die hier lebenden Tiere. Eine entspannte Bootstour ist der Hit! Wussten Sie, dass der Kanal eine natürliche Wasserstraße zwischen dem Edward- und dem George-See ist? Ein unvergleichbares Naturerlebnis wartet auf Sie. Nilpferde tummeln sich auf den Flussbänken, Wasservögel sonnen sich und Elefanten spielen am Rande des Kanals. Erkennen Sie auch eins der gut getarnten Krokodile? Abendessen und Übernachtung in der Unterkunft des Vortages.

8. Tag - Queen Elizabeth Nationalpark - Kibale Forest Nationalpark (ca. 150 km)

Am Morgen führt Sie Ihre Reise entlang herrlicher Landschaften in Richtung Kibale Forest Nationalpark. Halten Sie stets die Augen offen, denn auch hier könnten Sie ein paar tierische Landesbewohner sichten. Auf dem Weg machen Sie eine kurze Pause und essen zu Mittag, bevor es weiter mit dem Besuch der beeindruckenden Kraterseen geht. Abendessen und Übernachtung finden in der Region statt.

9. Tag - Kibale Forest Nationalpark

Spüren Sie das Kribbeln im Bauch? Das ist die Vorfreude auf das bevorstehende Schimpansen-Trekking. Sie erleben frei lebende Schimpansen, schwarze und weiße Colobus Affen, Rotschwanzaffen und viele andere Primaten. In Gruppen von maximal 10 Personen geht es auf die Pirsch. Die Affen tollen aufgeregt durch die Bäume und zanken sich auch mal. Man könnte den aufgedrehten Tieren stundenlang zuschauen. Am Nachmittag geht es weiter mit einer Wanderung durch das Bigodi-Sumpfgebiet (Schwierigkeitsgrad: einfach, Dauer: 2 - 3 Stunden). Über 130 Vogelarten geben ihre Gesangskünste zum Besten. Ein beruhigendes Konzert, finden Sie nicht auch? Viele kleinere Säugetiere kreuzen Ihren Weg. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge vom Vortag.

10. Tag - Kibale Forest Nationalpark - Entebbe (ca. 395 km)

Nach dem Frühstück kehren Sie zurück nach Entebbe und lassen auf dem Weg dorthin während eines letzten Mittagessens die gesammelten Eindrücke der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren. In Entebbe genießen Sie noch ein Abendessen und ein Tageszimmer steht Ihnen bis um 18.00 Uhr zur Verfügung. Im Anschluss findet der Transfer zum Flughafen statt.

11. Tag - Entebbe - Mombasa/Bamburi Beach

Nun heißt es Abschied nehmen von Uganda. In der Nacht geht es hoch über den Wolken mit Zwischenstopp nach Mombasa. Am Flughafen Empfang und anschließend Transfer zu Ihrer Unterkunft, der Severin Sea Lodge, welche sich unmittelbar am Strand von Bamburi Beach befindet.

12. - 16. Tag - Mombasa/Bamburi Beach

Entspannen Sie am herrlichen weißen Sandstrand von Bamburi Beach und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres 4-Sterne-Hotels.

17. Tag - Mombasa/Bamburi Beach - Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.

18. Tag - Ankunft in Deutschland
Ihr Ausflugspaket:

(auf Wunsch buchbar)

1. Tag - Bamburi Beach - Tsavo West Nationalpark (ca. 250 km).

Am Morgen erwartet Sie bereits Ihr deutschsprachiger Fahrer an der Rezeption der Severin Sea Lodge. Im komfortablen Minibus machen Sie sich auf den Weg zum Bachuma und von dort aus geht es weiter zum Tsavo River Gate, wo Sie bereits mit der ersten Pirschfahrt starten. Der Weg zum Severin Safari Camp führt Sie entlang der Chyulu Hills. Warum diese auch liebevoll als "Five Sisters" bezeichnet werden, können Sie sich nun sicherlich selbst beantworten. Die weitläufige afrikanische Savannenlandschaft zieht Sie komplett in Ihren Bann. Haben Sie sich die kenianische Wildnis so traumhaft schön vorgestellt? Sie erreichen Ihre Unterkunft, welche sich inmitten der tierreichen Gegend des Kitani Wild-Areals in der Nähe des Tsavo Flusses befindet. Im "Out of Africa Restaurant" genießen Sie ein schmackhaftes Mittagessen, bevor Sie am Nachmittag zu den berühmten Mzima Springs aufbrechen. Was wird Sie wohl hier erwarten? Inmitten von trockenen Steppen wirkt die scheinbar ewig sprudelnde Quelle wie eine Oase, umgeben von prächtigen Palmen und Akazien. Wie grün es hier ist! Pro Stunde sprudeln etwa 20 Millionen Liter Wasser aus dem Boden. Im klaren Wasser kann man sogar einen Blick auf Krokodile und Flusspferde erhaschen. So viel frische Luft macht hungrig - den perfekten Abschluss dieses Tages schafft ein Abendessen Á-la-carte im Restaurant Ihrer Unterkunft. Dazu können Sie aus einer Auswahl feinster afrikanischer Weine wählen (nicht inklusive). Der Chefkoch ist bekannt für seine Fleischspezialitäten, welche auf heißem Stein oder als Fondue frisch zubereitet werden.

2. Tag - Tsavo West Nationalpark.

Pünktlich zum Sonnenaufgang starten Sie mit einer Pirschfahrt entlang der Quellen des Tsavo Flusses, der Lebensader für Flusspferde und Krokodile, in den Tag. Im Anschluss stärken Sie sich bei einem ausgiebigen Frühstück und entspannen am Pool - die traumhafte Kulisse der Wildnis schafft ein tolles Ambiente. Während des Mittagessens freuen Sie sich bereits auf die bevorstehenden Aktivitäten am Nachmittag. Das "Poacher’s Lookout", ein uraltes Wilderer-Versteck, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Von hier aus genießen Sie auch einen grandiosen Ausblick auf den 5.895 m hohen Kilimanjaro. Wenn Sie Glück haben präsentiert er sich wolkenlos - bei Sekt und Canapés rundet der Sonnenuntergang dieses szenische Spektakel ab. Auf dem Rückweg zum Camp erleben Sie die afrikanische Savanne und ihre tierischen Bewohner bei Nacht. Eine unvergessliche Erfahrung, die Sie sicher nicht mehr missen möchten. Beim Abendessen lassen Sie die Eindrücke des Tages Revue passieren.

3. Tag - Tsavo West Nationalpark - Bamburi Beach (ca. 250 km).

Ihre Sachen sind gepackt und Sie treten die Rückreise zu Ihrem Strandhotel an, welche sich als eine letzte Pirschfahrt gestaltet. Möglicherweise beobachten Sie wie sich eine der hier lebenden Großkatzen an eine friedlich grasende Antilope anpirscht. Sie passieren die "Roaring Rocks", was übersetzt "die brüllenden Felsen" bedeutet. In Zeiten Kenias Unabhängigkeitskrieges dienten diese den "Mau Mau-Kriegern" als Unterschlupf. Gegen Mittag machen Sie noch eine Pause mitten in der weiten Savanne. Freuen Sie sich auf ein leckeres Mittagessen in einer Lodge, bevor Sie zurück in die Zivilisation kommen und die Severin Sea Lodge erreichen.

Ihr 4-Sterne-Plus-Camp während des Ausflugspaketes: Severin Safari Camp (Landeskategorie)

Das charmante Severin Safari Camp liegt im Tsavo West Nationalpark und ist unter deutscher Leitung geführt. Ist das etwa der berühmte Kilimanjaro auf den Sie von hier aus Blicken können? Einfach ein atemberaubender Ausblick! Das umweltfreundliche Camp bietet eine einzigartige Kombination aus Busch- und Safarierlebnis, Wellness und Entspannung. Für den anspruchsvollen Reisenden, der nach Romantik und einzigartigen Erlebnissen in der Wildnis sucht ist dieses Camp die richtige Wahl.

Um ungehindert die Tiere beobachten zu können, sorgen Masai rund um die Uhr für Ihren Schutz. Im Restaurant werden Ihnen neben dem Frühstücksbuffet köstliche À-la-carte-Gerichte zum Mittag- und Abendessen serviert. An der Bar oder am abendlichen Lagerfeuer, welches vor einem beleuchtetem Wasserloch liegt, lassen Sie den Abend unter dem afrikanischen Sternenhimmel ausklingen. Auf Wunsch können Sie sich (gegen Gebühr) im hauseigenen Spa verwöhnen lassen oder sportlichen Aktivitäten im Fitnesszelt nachgehen. Mitten in der Wildnis und doch mangelt es nicht an Komfort.

Ausflugshinweis

Änderungen vorbehalten. Die Safari beginnt je Anreisetermin mittwochs oder samstags. Während der Safari übernachten Sie 2 Nächte im 4-Sterne-Plus-Camp Severin Safari Camp.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, das Ausflugspaket 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Wenn Sie das Ausflguspaket während der Verlängerung buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Unterbringung

Ihre Unterkünfte der Mittelklassehotels/Lodges während der Rundreise

Sie sind in ausgewählten Lodges, teilweise direkt im Regenwald, untergebracht, die alle über Restaurant und Bar verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind im landestypischen Stil eingerichtet und verfügen über Bad mit Dusche/WC. Teilweise übernachten Sie in befestigten Zelten.

Ihre Unterkünfte

Ihre Beispielunterkünfte

Entebbe

Papyrus Guest House

Lake Mburo Nationalpark

Rwakobo Rock

Bwindi Nationalpark

Gorilla Mist Camp

Queen Elizabeth Nationalpark

Baboon Safari Resort

Kibale Forest Nationalpark

Kibale Guest Cottages

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Severin Sea Lodge (Landeskategorie)

Die traditionsreiche Lodge liegt direkt am langen weißen Sandstrand Bamburi Beach an der Nordküste von Mombasa. Bis nach Mombasa sind es etwa 12 km, bis zum Flughafen etwa 20 km. Nachhaltiger Tourismus wird hier groß geschrieben. Die Lodge verfügt über eine eigene Kläranlage, Solartechnologie und eine eigene Biofarm, um den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten.

Eingebettet in einen weitläufigen Palmengarten, fühlt man sich wie im Paradies. Ihre Lodge verfügt über 24-Stunden Rezeption, Bars, kostenfreies WLAN und Fernsehzimmer.

In den Restaurants werden Ihnen köstliche Speisen in Buffetform- und Menüform serviert. Am Nachmittag können Sie kostenfrei Kaffee, Tee und Gebäck genießen. In der tropischen Gartenanlage befinden sich Swimmingpools (Badetücher kostenfrei nach Verfügbarkeit).

An Sport- und Freizeitmöglichkeiten steht Ihnen unter anderem Volleyball, Wassergymnastik, Darts, Tennis und Tischtennis zur Verfügung. Gegen Gebühr können Sie auch an einem Tauchgang im vorgelagerten Korallenriff oder an einem Ausflug mit dem Glasbodenboot teilnehmen. Im Spa-Bereich können Sie es sich richtig gut gehen lassen (gegen Gebühr). Kommen Sie ins Schwitzen im angegliederten Fitnessbereich oder entspannen Sie bei einer wohltuenden Massage oder Wellnessanwendung.

Bummeln Sie auch durch die hoteleigene Shopping Arkade mit Souvenir Shop, Minisupermarkt, Juwelier und einem Laden für Holzschnitzereien. Ein tägliches Animationsprogramm sorgt mit einem abwechslungsreichen Programm und abendlichen Vorstellungen für Unterhaltung.

Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 21.5 m², min./max. 2 Vollzahler) auch "KARIBU CLASS BUNGALOW" genannt, verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Moskitonetze, Direktwahltelefon und WLAN (kostenfrei), Safe, Minibar, Sitzecke und Balkon oder Terrasse.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 21.5 m², min./max. 1 Vollzahler) auch "KARIBU CLASS BUNGALOW" genannt, verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Moskitonetze, Direktwahltelefon und WLAN (kostenfrei), Safe, Minibar, Sitzecke und Balkon oder Terrasse.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Ethiopian Airlines (oder gleichwertig) jeweils mit Zwischenstopp nach Entebbe und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise in klimatisierten Allrad-Minibussen bzw. Geländewagen gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

  • 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels/Lodges

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • Vollpension (Frühstück Tag 3 - 10, Mittagessen Tag 3 - 10 und Abendessen Tag 3 - 9)

  • 1 x Gorilla-Trekking inkl. Genehmigung

  • 1 x Schimpansen-Trekking inkl. Genehmigung

  • Bootsfahrten auf dem Mburo-See und auf dem Kazinga-Kanal

  • Trinkwasser während der Fahrten im Fahrzeug

  • Fahrerguide mit Deutschkenntnissen

  • Linienflug mit Kenia Airways mit Zwischenstopp von Entebbe nach Mombasa und mit Ethiopian Airlines von Mombasa mit Zwischenstopp zurück nach Deutschland in der Economy Class

  • Tageszimmer an Tag 10 in Entebbe bis 18.00 Uhr

  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen

  • 6 Übernachtungen im 4-Stene-Hotel Severin Sea Lodge

  • 6 x Halbpension inkl. Kaffee, Tee und Gebäck am Nachmittag

  • Deutschsprachige Reiseleitung im Badehotel

Zusatzkosten

  • Visum Uganda (online zu beantragen) pro Person ca. 50 US$

  • Trinkgelder (keine Zahlungsverpflichtung) empfohlen werden ca. 7 US$/Tag

  • Visum Kenia pro Person ca. 50 US$

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 499 €

  • Ausflugspaket "3 Tage Tsavo West Nationalpark" pro Person

    Anreisen: 12.11.2017
    Doppelzimmer 499 €
    Einzelzimmer 549 €

    Anreisen: 31.01. - 25.04.2018
    Doppelzimmer 449 €
    Einzelzimmer 499 €

Wenn Sie das Ausflugspaket buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Reisepartner

Diese Reise bieten wir Ihnen an in Kooperation mit:


Reisefinanzierung

Consors finanz logo xs

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.

Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!

Ratenrechner & Infos Termine auswählen

Weitere Informationen

Ihre Fahrzeuge in Uganda

Die Fahrzeuge verfügen über maximal 7 Sitzplätze. In der Mitte befindet sich eine Dachluke, die während der Safari zur Tierbeobachtung geöffnet werden kann und woraus Fotos gemacht werden können. Daher ist es nicht möglich, Gepäck auf dem Dach der Fahrzeuge zu verstauen. Bitte aus diesem Grund weiche Taschen anstelle von Hartschalenkoffern mitführen, die ein Gewicht von 20 kg nicht überschreiten. Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes ergeben sich längere Fahrtzeiten.

Zusatzinformationen

Bitte halten Sie bei Buchung folgende Daten aller Reiseteilnehmer bereit: vollständiger Name, Reisepassnummer, Nationalität, Geburtsdatum und -land, Ausstellungsdatum und Ablaufdatum. Diese Daten werden benötigt um das Schimpansen- und Gorillatrekking ordnungsgemäß zu buchen.

Da die Unterkünfte inmitten der unberührten Natur liegen, muss vereinzelt mit Insekten und Käfern gerechnet werden. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Unterkünfte hinsichtlich Hygiene und Komfort nicht unbedingt europäischem Standard entsprechen.

Bitte beachten Sie, dass die Gruppe von einer Reiseleitung mit Deutschkenntnissen begleitet wird. Sollte die Gruppe auf zwei Fahrzeuge aufgeteilt werden, wechselt die Reiseleitung das Fahrzeug regelmäßig.

Da die Gruppengröße bei dem Besuch der Primaten auf max. 10 Personen beschränkt ist, kann eine Teilung der Gruppe erforderlich werden. Die weitere Gruppe unternimmt das Tagesprogramm in umgekehrter Reihenfolge.

Da die Gruppengröße bei dem Tracking zu den Gorillas auf max. 8 Personen beschränkt ist, kann eine Teilung der Gruppe erforderlich werden. Die Gäste können u. U. auf verschiedene Lodges, die den Gorillafamilien am nächsten gelegen sind, untergebracht werden. Wir haben keinen Einfluss auf den jeweiligen Aufenthaltsort der Gorillas.

Vor Ort bieten sich Gepäckträger an, die Ihre Sachen gegen eine Gebühr von ca. 15 US$ pro Person, während des Trackings für Sie tragen.

Festes Schuhwerk, ein normaler gesundheitlicher Status und eine gute körperliche Fitness, insbesondere für das Gorilla- und Schimpansen-Tracking, muss vorausgesetzt werden.

Aufgrund der mückengebundenen Infektionsrisiken empfehlen wir, ganztägig und nachts körperbedeckende Kleidung zu tragen (lange Hosen, lange Hemden) und Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen wiederholt aufzutragen, außerdem gegebenenfalls unter einem Moskitonetz zu schlafen.

Einreisebestimmungen

Ausweis/Pass Erwachsene: Bei Einreise noch min. 6 Monate gültiger Reisepass.

Visum Erwachsene: Deutsche Staatsangehörige benötigen ein Einreisevisum. Der Visumantrag ist online auf der Webseite

visas.immigration.go.ug zu stellen. Dabei ist eine eingescannte Passkopie, ein Passfoto sowie der Gelbfieberimpfnachweis hochzuladen. Die Visagebühr beträgt zur Zeit ca. 51 US$ und ist im Anschluss an den Online-Prozess per Kreditkarte zu zahlen.

Impfvorschriften: Der Nachweis einer Gelbfieberimpfung für alle Reisenden ab dem 9. Lebensmonat ist bei Einreise erforderlich und auch wegen der immer wieder vorkommenden Ausbrüche medizinisch sinnvoll. Das Auswärtige Amt empfiehlt weiterhin die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. Dazu gehören für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern, Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza. Als Reiseimpfungen wird Hepatitis A empfohlen.

Bitte beachen Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf  http://www.auswaertiges-amt.de Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Sri Lanka & Malediven.

Rundreise über die Löweninsel & Baden auf den Malediven.
  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • Mittelklassehotels während der Rundreise
  • 4-Sterne-Hotel Adaaran Select Meedhupparu
  • Inkl. Verpflegung
Termine: Jan - Apr 2018
Reisecode: R0S018
p. P. ab 2.699 € 13 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

La Réunion & Mauritius.

Unterwegs auf unberührten Wanderpfaden & Baden am Traumstrand.
  • Inkl. Flug
  • 14-tägig
  • Berghütten/2-/3-Sterne-Hotels
  • Inkl. Halbpension
Termine: Mrz - Apr 2018
Reisecode: A0R001
p. P. ab 2.999 € 12 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Chile & Argentinien.

Kleingruppen-Rundreise.
  • Inkl. Flug
  • 13-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Frühstück
Termine: Jan - Apr 2018
Reisecode: O5C001
p. P. ab 3.499 € 11 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Asien.

Mit der MSC Splendida von Shanghai bis Dubai.
  • Inkl. Flug
  • 31-tägig
  • 4-Sterne-Hotel in Shanghai inkl. Verpflegung
  • Premium-Plus-Schiff MSC Splendida inkl. Vollpension an Bord
  • 5-Sterne-Hotel Crowne Plaza Dubai inkl. Frühstück
  • 1 Nacht in Shanghai und 1 Nacht in Dubai
Termine: Nov 2018
Reisecode: K8R179
p. P. ab 2.999 € 30 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, 2er Innenkabine A, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug