Wide arbon seepark 1 36960649771 o 2019 02 05 export 600 800

Radreise - Österreich & Schweiz.

Radreise - Schweizer Grand Canyon, Wein und Heidi.

  • 6 Nächte
  • 3-Sterne-Hotels/Gasthöfe/Pensionen
  • Inkl. Frühstücksbuffet
Reise-Code: PCR002
Termine: Aug - Okt 2019
p. P. ab 594 € 6 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Radreise - Österreich & Schweiz. Radreise - Schweizer Grand Canyon, Wein und Heidi.

  • 6 Nächte
  • 3-Sterne-Hotels/Gasthöfe/Pensionen
  • Inkl. Frühstücksbuffet
Reise-Code: PCR002
Termine: Aug - Okt 2019
p. P. ab 594 € 6 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Radreise - Schweizer Grand Canyon, Wein und Heidi

Diese Reise hat allerlei zu bieten. Sie erleben nicht nur faszinierende Blicke über den Grand Canyon der Schweiz, sondern lernen auch die Weinbauregion Bündner Herrschaft kennen und wandeln in Maienfeld auf den Spuren der Kinderbuchfigur Heidi.

Ihre Reise-Highlights

  • Atemberaubende Ausblicke über den "Grand Canyon der Schweiz"

  • Genuss-Radler: Leichte bis mittelschwere Strecken

  • Schweizer Grand Canyon & Wein.

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Sa. 17.08.19 6 Nächte Frühstück
ab 734 €
weiter
Sa. 24.08.19 6 Nächte Frühstück
ab 694 €
weiter
Sa. 31.08.19 6 Nächte Frühstück
ab 694 €
weiter
Sa. 07.09.19 6 Nächte Frühstück
ab 694 €
weiter
Sa. 14.09.19 6 Nächte Frühstück
ab 694 €
weiter
Sa. 21.09.19 6 Nächte Frühstück
ab 654 €
weiter
Sa. 28.09.19 6 Nächte Frühstück
ab 654 €
weiter
Sa. 05.10.19 6 Nächte Frühstück
ab 654 €
weiter
Sa. 12.10.19 6 Nächte Frühstück
ab 594 €
weiter

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Individuelle Anreise nach Disentis

Individuelle Anreise nach Disentis, wo Sie übernachten werden.

2. Tag - Disentis

Heute nehmen Sie Ihr Leihrad entgegen (sofern gebucht). Nutzen Sie den Nachmittag, um das Klosterdorf Disentis in der Region Surselva in Graubünden, dem Startpunkt Ihrer Reise, zu erkunden. 14 Kirchen und Kapellen zeugen von der Bedeutung der Religion in diesem Teil der Schweiz.

3. Tag - Disentis - Ilanz (ca. 30 km)

Auf Ihrer ersten Etappe machen Sie sich auf in die erste Stadt am Rhein. Vorher erleben Sie jedoch noch ein wahres Highlight der Reise - den "Grand Canyon der Schweiz". Der Rhein gräbt sich hier durch die weißlichen Felsformationen, die die Schlucht bilden, und wechselt zwischen sanften Wellen und wilden Stromschnellen. So abwechslungsreich wie hier der Fluss entlangfließt ist auch die Natur. Idyllische Seen, märchenhafte Wälder, seltene Orchideenpflanzen und allerlei Vogelarten teilen sich hier ihren Lebensraum. Machen Sie eine Rast und genießen Sie dieses spektakuläre Panorama. Diese Ausblicke entschädigen für den ein oder anderen Anstieg. Gut gestärkt geht es weiter bis nach Ilanz, Ihrem heutigen Übernachtungsort. Im Herzen der Surselva wartet die Stadt mit ihrer malerischen und historischen Altstadt mit Bauten aus dem 16. und 17. Jahrhundert auf Sie. Besuchen Sie auch die St. Margarethenkirche mit spätgotischen Malereien. Hier wurden die "Ilanzer Thesen" zum ersten Mal vorgetragen und spielten somit eine wichtige Rolle bei der Reformation. Kehren Sie am Abend ein und lassen Sie die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren.

4. Tag - Ilanz - Mainfeld (ca. 55 km)

Sie lassen Ilanz hinter sich und radeln entlang des Flusses zu Ihrem ersten Etappenziel. Heute geht es zunächst nach Reichenau. Hier treffen Vorder- und Hinterrhein aufeinander. Besichtigen Sie hier zum Beispiel das Schloss Reichenau. Weiter geht es bis nach Chur. Die älteste Stadt nördlich der Alpen und der Hauptort des Kantons Graubünden ist umgeben von einer traumhaften Bergwelt. Die Bergmassive Calanda, Pizokel und Mittenberg scheinen den Ort zu bewachen. Schlendern Sie durch die malerische Altstadt mit dem Postplatz, den verzierten Bürgerhäusern und der Kathedrale St. Maria Himmelfahrt. Besichtigen Sie auch das barocke Bischöfliche Schloss und die prachtvollen Domherrenhäuser. Bevor Sie Ihre Etappe fortsetzen, sollten Sie auf jeden Fall die "Churer Pfirsichsteine" probieren, eine aus einer marzipanähnlichen Mandelmasse bestehenden Spezialität. Anschließend gelangen Sie immer am Rhein entlang bis nach Maienfeld. Die Stadt ist bekannt für ihren Blauburgunder. Lernen Sie diesen und andere Weine bei einer Weinverkostung kennen (inklusive). Übernachtung in Mainfeld.

5. Tag - Mainfeld - Buchs (ca. 25 km)

Erkunden Sie am Morgen noch einmal den Ort Maienfeld, der nicht nur wegen des Weinanbaus, sondern auch als Heimat der Kinderromanfigur Heidi bekannt ist. Begeben Sie sich im Ortsteil Rofels auf die Spuren vom Geissenpeter, dem Almöhi und Heidis tierischen Freunden und lassen Sie sich genau wie sie von der atemberaubenden Natur in ihren Bann ziehen. Aber der Ort hat noch mehr zu bieten. Besichtigen Sie zum Beipiel das Schloss Salenegg, das Schloss Brandis oder die Altstadt mit Amanduskirche. Bevor Sie zu Ihrem heutigen Etappenziel Buchs radeln, können Sie noch einen Abstecher nach Bad Ragaz unternehmen. Der Kurort erwartet Sie mit barocken Badeanlagen, der Burgruine Freudenberg, dem herrlichen Kurpark und der nahegelegenen Taminaschlucht. Auf Ihrer Weiterfahrt geleitet Sie der Rhein bis in Ihr Etappenziel. Im Dreiländereck zwischen Schweiz, Österreich und Liechtenstein gelegen, bietet der Ort traumhafte Ausblicke auf die umgebene Bergkulisse. Besichtigen Sie bei einem Spaziergang das Rats- und Gerichtshaus im neubarocken Stil, die Herz-Jesu-Kirche und die refomierte Pfarrkirche. Wer noch Zeit und Lust hat, kann einen Ausflug in das nahegelegene Vaduz (7 km), den Hauptort des kleinsten Fürstentums Europas, Liechtenstein, unternehmen. Übernachtung in Buchs.

6. Tag - Buchs - Lustenau (ca. 50 km)

Immer weiter entlang der Grenze radeln Sie durch abwechslungsreiche Natur und das St. Galler Rheintal, welches für sein mildes Klima und die warmen Winde bekannt ist. Vor dem Bodensee, in den der Rhein mündet, erstreckt sich dadurch das größte Süßwasserdelta Europas, das zahlreiche Vogelarten beheimatet. Ihr Weg führt Sie nun etwas nach Osten und über die Grenze nach Österreich. Kurz hinter der Grenze erreichen Sie Lustenau, welches im 20. Jahrhundert zum Zentrum der Vorarlberger Stickerei-Industrie wurde. Zahlreiche Kirchen und Kapellen wie die Pfarrkirche St. Peter und Paul prägen das Stadtbild. Im Museum "Rhein-Schauen" erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte und die Regulierung des Rheins, den Sie nun am Ende Ihrer Radreise entlang dieses abwechslungsreichen Flusses etwas besser kennen. Übernachtung in Lustenau.

7. Tag - Abreise

Heute erfolgt die individuelle Heimreise.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Diese Radtour ist ungeführt. Anfänglich ist das Höhenprofil der Rheinroute etwas anspruchsvoll. Der erste Abschnitt führt entlang einer spektakulären Panoramastrecke durch den "Schweizer Grand Canyon", die wildromantische Rheinschlucht. Anschließend durchqueren Sie in munterem Auf und Ab das Weinbaugebiet der Bündner Herrschaft. Ab Maienfeld aber folgt die Route mehrheitlich direkt dem Ufer des Rheins.

Ihre Unterbringung

Ihre Unterkünfte während der Radreise

Sie übernachten in ausgewählten 3-Sterne-Hotels bzw. Gasthöfen und Pensionen mit Rezeption und Speiseraum.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Unterbringungshinweis

Unterkunfts- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass Sie vorab nur eine vorläufige Hotelliste erhalten. Eine gültige Liste erhalten Sie vor Ort.

Inklusivleistungen

  • 6 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels/Gasthöfen/Pensionen

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 6 x Frühstücksbuffet

  • 1 x Weinverkostung in Maienfeld (Tag 3)

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung

  • Ausführliche Reiseunterlagen

  • Service-Hotline (täglich von 8.00 - 20.00 Uhr)

  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft

  • Plus-Paket

  • AvD Pannen- und Abschlepphilfe

Zusatzkosten

  • Eine eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 229 €

  • Leihfahrrad (24-Gang-Kettenschaltung mit Freilauf) inkl. Leihradversicherung pro Person 100 €

  • Elektro-Leihrad inkl. Leihradversicherung pro Person 210 €

Wenn Sie ein Leihrad buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Servicehotline und teilen Sie uns Ihre Körpergröße zur Ermittlung der geeigneten Radgröße für Sie mit.

Ihr Vorteil

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Das Leihrad (sofern gebucht) erhalten Sie im Starthotel und wird im letzten Hotel wieder abgegeben. Die Räder sind mit Satteltasche ausgestattet. Zudem erhalten Sie pro Zimmer leihweise eine Luftpumpe, ein Reparaturset und ein Schloss. Ein Fahrradhelm erhalten Sie kostenfrei vor Ort.

Kostenpflichtige Parkplätze bei den Bergbahnen Disentis (vor Ort zu zahlen, keine Vorreservierung möglich).

Rückreise per Bahn St. Margarethen und Chur nach Disentis (Dauer ca. 2.5 Stunden).

Die Weinverkostung inkl. einer kurzen Kellerführung findet auf Schloss Salenegg statt (weitere Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen).

Weitere Informationen und nützliche Tipps zu unseren Aktivreisen finden Sie unter  https://www.berge-meer.de/info/aktivreisen.

Einreisebestimmungen

Schweiz

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Alle Reisedokumente müssen noch gültig sein.

Visum: nein

Österreich

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Die Reisedokumente müssen noch gültig sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen