Wide bm 140331 fotolia 6077405 l 1 export 600 800

Oman.

Ärztlich begleitete Rundreise.

  • Inkl. Flug
  • 11-tägig
  • 3-/3.5-/4-/5-Sterne-Hotels/Resort/Camp
  • Inkl. Verpflegung
Reise-Code: TQO001
Termine: Feb 2018
p. P. ab 2.499 € 9 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Oman. Ärztlich begleitete Rundreise.

  • Inkl. Flug
  • 11-tägig
  • 3-/3.5-/4-/5-Sterne-Hotels/Resort/Camp
  • Inkl. Verpflegung
Reise-Code: TQO001
Termine: Feb 2018
p. P. ab 2.499 € 9 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Oman - Die Pracht des Orients

Kulissen wie man sie nur aus den Erzählungen von 1.001 Nacht kennt. Das Sultanat Oman ist geprägt durch eine jahrtausendealte Seefahrervergangenheit und zahlreiche Legenden. Mit einem Geländewagen bezwingen Sie den Grand Canyon des Orients und werden Zeuge eines unbeschreiblichen Sonnenauf- und -untergangs in dieser einmaligen Kulisse von tief einschneidenden Schluchten. Entdecken Sie das Land zwischen Tradition und Moderne und beginnen Sie Ihre eigene Geschichte mit: Es war einmal…

Ihre Reise-Highlights

  • Begleitung durch einen erfahrenen, in Deutschland zugelassenen Arzt

  • Stadtbesichtigung in Muscat inklusive

  • Besichtigung des größten Lehmforts des Omans (UNESCO-Weltkulturerbe)

  • Besuch der Ayn Al Kesfa-Quelle in Rustaq

  • Übernachtung im Wüstencamp im Herzen der Rimal Al Wahiba-Wüste

Ihr Reiseverlauf
Md tqo001 w8 bm4 01 online 800x600

Teilnehmer

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Do. 15.02.18
ab Frankfurt
ab 2.499 €
9 Nächte
Halbpension

weiter

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Muscat

Flug mit Zwischenstopp nach Muscat. Ankunft in Muscat voraussichtlich am späten Abend. Am Flughafen werden Sie durch Ihre Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie sich ein wenig von der Anreise erholen können.

2. Tag - Muscat - Barka - Nakhal - Rustaq - Muscat (ca. 275 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie von Muscat aus entlang der Batinah-Küste nach Barka, wo Sie einen traditionellen Fischmarkt besuchen. Anschließend geht es weiter nach Nakhal. Hoch über der kleinen Stadt und den Dattelplantagen, inmitten der felsigen Berge, erhebt sich die beeindruckende Festung von Nakhal. Genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf das Hinterland! Eine enge Straße schlängelt sich von der Stadt hinauf zu den heißen Quellen von Ain Thowarah. Nach einem Aufenthalt in Nakhal fahren Sie weiter nach Rustaq, einst Hauptstadt dieses Gebiets und immer noch ein wichtiges Haupthandelszentrums des Omans. Hier besuchen Sie das Rustaq-Fort. Hinter den massiven Mauern verbirgt sich ein Labyrinth aus Gängen und Treppen. Spazieren Sie die Stufen hinauf bis zum höchsten Punkt und lassen Sie Ihre Blicke über die Berge schweifen, während Sie die Stille hier oben genießen. Im Anschluss besichtigen Sie die Ayn Al Kesfa-Quelle. Diese natürliche Quelle hat eine Temperatur von 45 °C und das Quellwasser ergießt sich in zwei Seen. Die Übernachtung und das Abendessen erfolgen im Anschluss in Muscat.

3. Tag - Muscat (ca. 100 km)

Sie beginnen Ihren Tag mit einer Stadtrundfahrt durch Muscat. Zunächst besichtigen Sie eine der größten und sehenswertesten Moscheen des Omans, die Sultan-Qabus-Moschee. Die weiße Moschee erstreckt sich über eine weitläufige und großzügig angelegte Anlage, die 6.000 Gläubigen Platz zum Beten bietet. In der Gebetshalle dieser Prachtmoschee sehen Sie ein Meisterwerk der persischen Teppichkunst, ein Teppich bestehend aus 1.7 Milliarden Knoten! Das Gegenstück bietet die liebevoll verzierte Holzdecke. Dominiert wird der Raum von einer riesigen Holzkuppel, die von einem gewaltigen Kronleuchter in ein magisches Licht getaucht wird. Eine Atmosphäre, die Sie ins Staunen versetzt. Anschließend Besuch der Amouage Parfum-Factory. Hier erfahren Sie mehr über die Herstellung eines der exklusivsten und teuersten Parfüms der Welt. Danach geht es entspannt durch das Hafenviertel zum Muttrah-Souk, einer der ältesten Souks im Oman. Die engen, verwinkelten Gassen lassen das Gebiet wie ein Labyrinth erscheinen. Überall riecht es nach Süßigkeiten, Gewürzen, Weihrauch, Räucherwerk, Duftölen und Parfüm. Entlang der Corniche erreichen Sie die Altstadt Muscats. Im Bait Al Zubair-Museum erhalten Sie einen interessanten Einblick in die Geschichte und Entwicklung des Omans. Auf dem Weg halten Sie für einen Fotostopp am wunderschönen Al Alam-Palast. Dieser dient als Residenz des Sultans Qaboos und ist von zwei portugiesischen Forts aus dem 16. Jahrhundert umgeben. Von der Anhöhe aus haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Hauptstadt. Anschließend geht es zurück ins Hotel. Lassen Sie die vielen bunten Eindrücke Revue passieren und freuen Sie sich schon auf den nächsten Tag.

4. Tag - Muscat - Birkat al Mauz - Tanuf - Al Hamra - Jebel Shams - Nizwa (ca. 350 km)

Der heutige Tag führt Sie zunächst nach Birkat al Mauz, eine Stadt am Fuße des Jebel Akhdar-Gebirges. Flanieren Sie durch die sattgrüne Dattelpalmenplantage, die einen herrlichen Kontrast zur trockenen Wüste bildet. Eine Oase wie man sie sich vorstellt! Hier sehen Sie die Wasserkanäle, die sogenannten "Al Fajal". Die Wasserkanalsysteme dieser Gegend sind eines der vier von der UNESCO gelisteten Weltkulturerbe im Oman. Die Ruine des Palasts, der in den 50er Jahren von den Briten zerbombt wurde, erinnert an die alte Pracht der hier ansässigen Al Nabhani-Familie, die vormals selbst die Herrscher des Landes stellte. Danach fahren Sie weiter nach Tanuf, wo Sie die Ruinen des alten Orts besichtigen. Auf dem Weg zum Plateau Jebel Shams Fort legen Sie eine Pause in dem sich an dem Hang schmiegenden, dunkelroten Dorf Al Hamra ein. Genießen Sie die Ausschicht und halten Sie Ihre Kamera bereit, damit Sie diese wunderschönen Ausblicke für Ihre Lieben zu Hause einfangen. Für die Durchquerung des Wadi Ghul, dem Grand Canyon des Omans, steigen Sie anschließend in einen Geländewagen um. Die schroffen Felsenwände fallen teils bis 1.000 m zum Talboden senkrecht ab. Angekommen am Ziel, werden Sie mit einer unglaublichen Aussicht auf die gewaltige Schlucht, die Ihnen zu Füßen liegt, belohnt. Eine unfassbare Weite aus tiefen Canyons erstreckt sich vor Ihnen. Anschließend fahren Sie zurück nach Nizwa.

5. Tag - Nizwa - Jabrin - Bahla - Nizwa (ca. 110 km)

Nach dem Frühstück machen Sie einen Spaziergang durch Nizwa, die ehemalige Hauptstadt des Omans. Die Stadt gilt als geistliches Zentrum des Landes. Sie erkunden den traditionellen Silbersouk, der auch für seine herrlichen Bahla-Töpfereien bekannt ist. Hier werden die aufwendig ziselierten Krummdolche, die Wahrzeichen des Sultanats und Insignien der erwachsenen Männer, in langwieriger Handarbeit und nach jahrhundertealter Methode hergestellt. Ihr Rundgang durch den modernen Souk führt Sie automatisch zum Eingang des Forts. Dieses wurde von Imam Sultan bin Saif bin Malik Al Ya’rubi errichtet. Der Bau des prächtigen, 30 m hohen und 37 m breiten Turms, dauerte ganze 12 Jahre. Schlendern Sie die Treppen bis zur Spitze des Turms herauf und genießen Sie den wunderbaren Blick auf die Stadt und das umliegende Hadschar-Gebirge aus der Vogelperspektive. Anschließend Fahrt nach Jabrin und Besuch des historischen Palasts. Das Gebäude gehört zu den schönsten und interessantesten des Omans und war ursprünglich kein Fort, sondern ein Wohnschloss. Es wurde gegen Ende des 17ten Jahrhunderts erbaut und zu einem Ort der Bildung und Wissenschaften ernannt. Mit all seinen gestalterischen Details, zählt die Innenarchitektur zu den Glanzstücken traditioneller omanischer Wohnkultur. Besonders zu erwähnen sind die zahlreichen Gemälde an den Holzdecken, mit wunderschönen islamischen Motiven. Genießen Sie den einmaligen Ausblick vom Palast auf die Umgebung. Danach folgt eine kurze Weiterfahrt nach Bahla. Hier besichtigen Sie das größte Lehmfort des Omans, das als erhaltenswertes Weltkulturgut in die Liste der UNESCO aufgenommen wurde. Anschließend fahren Sie zurück nach Nizwa. Beim Abendessen in Ihrem komfortablen Hotel können Sie sich entspannen und erholen.

6. Tag - Nizwa - Wadi Bani Khalid - Wahiba (ca. 285 km)

Am Morgen geht es über das traditionelle omanische Dorf Ibra in die Rimal Al Wahiba-Wüste, wo Sie riesengroße Sanddünen in weißen und roten Wellenmeeren erwarten. Die Straße führt Sie durch die schöne Berglandschaft und bietet einen malerischen Ausblick auf die Umgebung. Angekommen im Wadi Bani Khalid, einer wunderschönen Oase im Zentrum der dürren und trockenen Berge, haben Sie Zeit für ein entspanntes Mittagessen inmitten der sattgrünen Idylle. Genießen Sie die Flora und das glasklare, türkisgrün schimmernde Wasser, in dem sich zahlreiche kleine Fische tummeln. Eine Erfrischung gefällig? Die türkisblauen Pools laden die Besucher zu einer Abkühlung ein (Badeschuhe empfohlen). Unterwegs in die Wüste, machen Sie einen Halt und besuchen eine typische Beduinenfamilie. Hier erfahren Sie mehr über das Leben und die Kultur der Omanis. Nachdem Sie das Wüstencamp erreicht haben, haben Sie etwas Zeit sich aufzufrischen, bevor Sie mit einem Geländewagen durch die Dünen fahren. Das einmalige Camp im omanischen Beduinenstil ist mit schönen Wollzelten mit arabischen Mustern ausgestattet und befindet sich in einer kleinen Oase im Herzen der Rimal Al Wahiba-Wüste. Erleben Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang inmitten der scheinbar nie endenden Weite. Im Camp erfolgen ein gemeinsames Abendessen unter funkelndem Sternenhimmel und die Übernachtung mitten in der unberührten Kulisse der Wüste.

7. Tag - Wahiba Sands - Al Kamil - Sur (ca. 170 km)

Nach dem Sonnenaufgang in dieser wildromantischen Landschaft, führt Sie die Fahrt hinaus aus der Wüste Richtung Al Kamil, wo Sie einen Fotostopp auf einer Gazellen-Farm machen. Anschließend geht es weiter in die Seefahrerstadt Sur. Die Stadt pflegt die weit zurückreichende Seefahrertradition noch heute, denn der Ort ist ein Zentrum für den traditionellen Bau von Segelschiffen, den sogenannten Dhows. Bei einem Besuch einer Dhow-Werft lernen mehr über die Segelschiffe, die hier gebaut und restauriert werden und können den Handwerkern bei der Arbeit zuschauen. Eine lebendige Vorstellung von traditionellen Großseglern bekommen Sie beim Anblick der 300 Tonnen schweren Fatah-Al-Khair, die vor dem Museum aufgestellt wurde. Die fast 100 Jahre alte Ghanja wurde 1920 gebaut und ist eine der letzten hochseetauglichen Dhows. Ghanjas differenzieren sich wegen ihrer schlanken und langen Bauweise von anderen Dhow-Typen.

8. Tag - Sur - Wadi Tiwi - Bimah Sinkhole - Al Mussanah (ca. 170 km)

Am Morgen fahren Sie an der Küste entlang Richtung Al Mussanah. Unterwegs machen Sie eine Pause inmitten des Wadi Tiwis, wo Sie eine atemberaubende Berglandschaft zu sehen bekommen. Schlendern Sie durch das kleine Dorf und erkunden Sie die Schönheit der Wüste. Im Anschluss fahren Sie weiter entlang der Küstenstraße nach Al Mussanah. Auf dem Weg dorthin legen Sie einen Stopp beim Bimah Sinkhole ein, einer ehemaligen Höhle, deren Decke eingestürzt ist. Bei den Einheimischen ist dieses entstandene Loch auch als “Haus des Dämons“ bekannt. Ihre Übernachtung und das Abendessen erfolgen in Al Mussanah.

9. Tag - Al Mussanah

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres 4-Sterne-Resorts und lassen Sie das bisher Erlebte Revue passieren. Den letzten Abend lassen Sie bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen.

10. Tag - Abreise - Al Mussanah - Muscat (ca. 100 km)

Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Aus dem Flugzeugfenster können Sie nochmals die wunderschöne Landschaft des Sultanats bewundern und sich verabschieden.

11. Tag - Ankunft in Deutschland
Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre 3-/3.5-/4-/5-Sterne-Hotels/Resort/Camp (Landeskategorie)

Alle Häuser verfügen über Bar und Restaurant.Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

In Wahiba Sands übernachten Sie in traditionellen Beduinen-Zelten. Bitte beachten Sie, dass Ihnen hier ein Gemeinschaftsbad/-toilette zur Verfügung steht.

Bitte beachten Sie, dass der Check-out am Abreisetag um 12.00 Uhr ist.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Inklusivleistungen

  • Linienflug eventuell mit Zwischenstopp mit Gulf Air (oder gleichwertig) nach Muscat und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und ärztlich begleitete Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

  • 9 Übernachtungen in 3-/3.5-/4-/5-Sterne-Hotels/Resort/Camp

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 9 x Frühstück

  • 8 x Abendessen

  • Begleitung durch einen erfahrenen, in Deutschland zugelassenen Arzt

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzkosten

  • Visum Oman (wird am Flughafen in Muscat ausgehändigt) pro Person ca. 20 OMR (ca. 50 €)

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer
    pro Person 749 €

  • 1 Vorübernachtung (inkl. Frühstück) im InterCityHotel Frankfurt Airport pro Person
    im Doppelzimmer 43 €
    im Einzelzimmer 63 €

  • Aufpreis Business Class pro Person 1.999 € (Buchung vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Wenn Sie eine Vorübernachtung oder einen Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.


Reisefinanzierung

Consors finanz logo xs

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.

Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!

Ratenrechner & Infos Termine auswählen

Weitere Informationen

Ärztliche Begleitung auf der ganzen Reise

Während der Rundreise vor Ort begleitet Sie ein in Deutschland zugelassener Arzt. Er begleitet die Gruppe auf der Rundreise, im Hotel und auf den inkludierten Ausflügen. Teilt sich die Gruppe, so begleitet er die größere Gruppe.

Stressfreie Anreise

Für die stressfreie Anreise zum Abflughafen haben Sie die Möglichkeit eine Vorübernachtung inklusive Frühstück im InterCityHotel Frankfurt Airport zu buchen (auf Anfrage, nach Verfügbarkeit, Preis nur gültig bei Buchung einer ärztlich begleiteten Rundreise). Der Transfer zum/vom Flughafen mit dem Hotel Shuttle Bus (täglich von 4.45 Uhr bis 0.30 Uhr, alle 30 Minuten) ist ebenfalls in der Zimmerrate inkludiert.

In arabischen Ländern ist es möglich, dass in den Hotels kein Alkohol ausgeschenkt wird.

Bitte denken Sie an Ihre individuelle Reiseapotheke, da der mitreisende Arzt Medikamente nur in begrenztem Umfang und für Notfälle mitführen kann.

Einreisebestimmungen

Ausweis/Pass Erwachsene: Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Visum: Es besteht Visumpflicht. Das Visum erhalten Sie bei der Ankunft in Muscat. Es wird am Travelex Foreign Exchange-Schalter gegen Zahlung von omanischen Rial (OMR) oder Devisen erworben.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf  http://www.auswaertiges-amt.de Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Costa del Sol.

Langzeitentspannung im Süden Spaniens.
  • Inkl. Flug
  • 22-/29-/43-/57-tägig
  • 4-Sterne-Hotel Benalmádena Palace
  • Inkl. Halbpension
Termine: Feb - Mrz 2018
Reisecode: LEE004
p. P. ab 1.212 € 21 Nächte, Halbpension, Appartement Poolblick, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Transatlantik.

Von Italien bis Florida - Auf hoher See mit der MSC Divina.
  • Inkl. Rückflug
  • 25-tägig
  • Premium-Schiff MSC Divina inkl. Vollpension an Bord
  • 4-Sterne-Hotel Four Points by Sheraton Miami Beach inkl. Frühstück
Termine: Okt 2018
Reisecode: K8X186
p. P. ab 1.979 € 23 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, 2er Innenkabine A, bei Belegung mit 2 Personen

Griechenland - Kos.

Hotel Sovereign.
  • Inkl. Flug
  • Weitere Reisedauern wählbar
  • 4-Sterne-Hotel Sovereign
  • Kardamena
  • Verpflegung wie gebucht
Termine: Mai - Sep 2018
Reisecode: QGG718
p. P. ab 544 € 7 Nächte, All Inclusive, Doppelzimmer Economy, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Jordanien.

Rundreise Deluxe.
  • Inkl. Flug
  • 8-tägig
  • 5-Sterne-Hotel Crowne Plaza Dead Sea
  • 5-Sterne-Hotel Intercontinental
  • Inkl. Halbpension
Termine: Nov 2017 - Dez 2018
Reisecode: TQJ002
p. P. ab 1.799 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug