Wide bm 130509 998 2397 0  1 jpg export 600 800

Namibia - Erlebnisreise.

Besondere Entdeckungen von Windhoek bis Okanhandja.

  • Inkl. Flug
  • 13-tägig
  • Gästefarmen/Gästehäuser bzw. Lodges/Camp
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A2N005
Termine: Jul 2017
p. P. ab 2.259 € 11 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Namibia - Erlebnisreise. Besondere Entdeckungen von Windhoek bis Okanhandja.

  • Inkl. Flug
  • 13-tägig
  • Gästefarmen/Gästehäuser bzw. Lodges/Camp
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A2N005
Termine: Jul 2017
p. P. ab 2.259 € 11 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Die Faszination namibischer Farmen und Gästehäuser erleben

Unzählige Mythen und Legenden umgeben das faszinierende Namibia. Möglich macht das die einzigartige Mischung aus afrikanischen und europäischen Einflüssen gepaart mit der kolonialen Geschichte. Namibia ist ein Abenteuer - es ist Afrika von seiner besten Seite, mit herzlichen Menschen, einer artenreichen Tierwelt sowie der Weite der Wüste! Auf den ausgesuchten, familiär geführten Farmen und in den Gästehäusern gehen die Inhaber ganz individuell auf Ihre Wünsche ein. Lassen Sie sich von tiefen Einblicken in typische Farmbetriebe überraschen! Genießen Sie die Gastfreundschaft in überschaubaren Unterkünften mitten in den Weiten Namibias! Freuen Sie sich auf Erlebnisse der ganz anderen Art!

Ihr Reiseverlauf

Ihr Urlaubsland: Namibia
1. Tag - Anreise

Nach langer Vorfreude geht es endlich los - Ihr Flugzeug hebt ab und Sie fliegen von Frankfurt nach Windhoek.

2. Tag - Windhoek (ca. 80 km)

Nach Ihrer Landung begrüßt Sie Ihr Reiseleiter. Die Koffer sind im Minibus verstaut. Während einer Stadtrundfahrt durch Namibias Hauptstadt sehen Sie unter anderem das Parlamentsgebäude. Von weitem erkennen Sie bereits die Umrisse der bekannten Christuskirche - wie mag sie wohl aus der Nähe aussehen? Eine ganz andere Seite der Stadt lernen Sie beim Besuch des Township Katutura kennen. Während der Fahrt ist zu spüren, dass das Leben hier nicht immer einfach gewesen ist. Die Nacht verbringen Sie im Klein Windhoek Guesthouse. Die Unterkunft befindet sich in einem ruhigen Vorort Windhoeks neben dem Klein Windhoek-Flussbett. Eine Abkühlung verspricht der kleine Pool inmitten der angenehmen Ruhe-Oase. Das WiFi können Sie hier kostenfrei nutzen. Auf Wunsch lassen Sie sich im "Riverview Restaurant" mit köstlichen Speisen verwöhnen - der Name des Restaurants verrät bereits, was Sie hier erwartet.

3. Tag - Windhoek - Maltahöhe - Namib Wüste (ca. 400 km)

Nach einem reichhaltigen Frühstück geht es los. Packen Sie reichlich zu trinken ein und vergessen Sie nicht die Kopfbedeckung und das Sonnenschutzmittel. In der Wüste kann es heiß werden! Die Morgensonne lässt die weite Landschaft in voller Pracht erstrahlen. In Maltahöhe angekommen, steht der Besuch des "Oahera Cultural Centre" auf dem Programm. Lassen Sie sich von einheimischen Kindern bei wunderschönem Gesang und Tanz beeindrucken. Hohe Dünen und beeindruckende Bergmassive umgeben das Gebiet. Während der Fahrt genießen Sie das ständig wechselnde Landschaftsbild. Die Hammerstein Lodge, in welcher Sie die heutige Nacht verbringen, heißt Sie herzlich willkommen! Verspüren Sie beim Anblick des hübsch angelegten kleinen Pools nicht den Wunsch nach einem erfrischenden Bad? Der Sonnenuntergang malt ein herrliches Landschaftsbild in warmen Farben, bevor sie hinter den umliegenden Bergen verschwindet. Im Restaurant genießen Sie ein leckeres Abendessen zum krönenden Abschluss des Tages.

4. Tag - Namib Wüste - Sossusvlei - Solitaire - Namib Wüste (ca. 300 km)

Heute heißt es früh aufstehen - Sie möchten ja sicherlich pünktlich zum Sonnenaufgang im Namib Naukluft Park eintreffen. Zuerst fahren Sie in Richtung Sossusvlei, danach legen Sie per Allradfahrzeug die letzten Kilometer zu den ca. 300 m hohen Dünen zurück. Der Anblick der weiß bis rotbraun schimmernden Giganten weckt eine gewisse Ehrfurcht. Trauen Sie sich, den Gipfel zu erklimmen? Wenn Ihnen das Glück hold ist, sehen Sie einer Oryxantilope zu, wie sie sich ihren Weg durch den Sand bahnt. Die vielen toten Bäume im dahinterliegenden Dead Vlei wirken fast ein wenig gespenstisch. Wussten Sie, dass manche dieser Bäume über 500 Jahre alt sind? Abschließend halten Sie am Sesriem-Canyon. Beeindruckend, was hier durch die Millionen Jahre lange Einwirkung des Flusses Tsauchab entstanden ist! Beeindruckt von den Naturschönheiten des Landes, kehren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft des Vortages. Nach einem ereignisreichen Tag genießen Sie am liebevoll gedeckten Tisch ein schmackhaftes Abendessen.

5. Tag - Namib Wüste - Swakopmund (ca. 550 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie durch den Namib-Naukluft-Park. Mit über 49.768 km² ist er nicht nur das größte Naturschutzgebiet, sondern gilt auch als der ungewöhnlichste Park Namibias. Ein gewaltiges Bergmassiv, tiefe Schluchten und ausgetrocknete Lagunen prägen das Landschaftsbild. Sie bekommen hohe Dünen und endlose Wüstenlandschaften zu Gesicht. Die Wüste lebt! Sie erreichen Ihr Tagesziel Swakopmund - auch das "südlichste Nordseebad" genannt. Auf einer Orientierungsfahrt lernen Sie das charmante Küstenstädtchen besser kennen. Ja, Sie sehen richtig: Hier existieren noch heute zahlreiche Relikte aus der deutschen Kolonialzeit. Beim Betrachten der Fachwerkhäuser denken Sie sicher das ein oder andere Mal an die heimische Architektur. Neben der einladenden Promenade bietet die Stadt eine historische Seebrücke sowie einen Leuchtturm. Ihre Unterkunft für die zwei nachfolgenden Nächte ist das Orange House. Das hübsche Gästehaus macht seinem Namen alle Ehre. Die Nähe zum Strand ist Ihr persönliches Highlight. Nach nur ca. zwei Gehminuten erreichen Sie diesen. Die erfrischende Meeresluft einatmen und barfuß durch den feinen Sand spazieren - dies schafft den perfekten Kontrast zum aufregenden Reiseprogramm!

6. Tag - Swakopmund - Walvis Bay (auf Wunsch)

Gestalten Sie den heutigen Tag frei nach Ihren Wünschen. Im Rahmen des Ausflugspakets erleben Sie eine Bootsfahrt bei Walvis Bay (inklusive Snacks, Getränken und frischen Austern). Mit etwas Glück sehen Sie Delfine, Pelikane, Seehunde und Flamingos. Haben Sie die in Rosa- und Orangetönen schimmernden Vögel jemals aus nächster Nähe beobachtet? Ein zauberhaftes Erlebnis!

7. Tag - Swakopmund - Erongo-Gebirge (ca. 350 km)

Sie brechen nach dem Frühstück auf und fahren über Usakos vorbei an Namibias Matterhorn - aus der Entfernung erkennen Sie die gigantische Spitzkoppe. Bizarre Felsformationen und trockene Weiten soweit Ihr Auge reicht. Sie bahnen sich Ihren Weg durch das Erongo-Gebirge - die höchste Erhebung ist der Hohenfels mit ca. 2.319 m. In Omandumba besuchen Sie ein Museum der San Buschmänner in Form eines Dorfes. Hier bekommen Sie einen interessanten Einblick in die originelle Jäger- und Sammlerkultur sowie in die Lebensweise der San. Bei einer kleinen Wanderung zu den wunderschönen Felsmalereien im Erongo lernen Sie einiges über die Medizin-, Heil- und Nutzpflanzenkunde des Stammes. Sollten Sie Fragen zu den Bräuchen und Sitten haben, ist dies der denkbar beste Ort um diese zu stellen. Willkommen in der Ai-Aiba Lodge - Ihre wunderschöne und geschichtsträchtige Unterkunft entzückt Sie mit ihrer grandiosen Lage am Fuße massiver Granitfelsen. Ai-Aiba ist aktives Mitglied der "Erongo Mountain Nature Conservancy", einer Gemeinschaft von Farmern, die Ihren Teil zum Schutz und Erhalt der einzigartigen Fauna und Flora sowie der grandiosen Gebirgslandschaft des Erongo beiträgt. Bei einem herrlichen Bad im Pool genießen Sie den traumhaften Panoramablick auf die weite, von Felsen durchzogene Landschaft! Einen gelungenen Tagesabschluss schafft das liebevoll angerichtete Abendessen, bevor Sie zufrieden in Ihr Bett fallen.

8. Tag - Erongo-Gebirge - Twyfelfontein - Region Etosha Nationalpark (ca. 350 km)

Früh am Morgen setzen Sie Ihre Reise fort nach Twyfelfontein, das als UNESCO-Weltkulturerbe bekannt ist für seine Felsplatten mit Jahrtausende alten Gravuren. Während der ca. 1-stündigen Wanderung lesen Sie spannende Geschichten aus den über 2.000 Felszeichnungen. Diese gelten als einer der reichsten Funde Namibias, die ältesten werden auf das Jahr 3.300 v. Chr. datiert. Das "lebende Museum" des Damara-Stammes öffnet für Sie ihre Tore. Sie möchten mehr über die Kultur und die Traditionen dieser Menschen erfahren? Dann sind Sie hier richtig! Ihr Weg führt Sie weiter über Khorixas und Outjo zu Ihrem Ziel - das Team des Mondjila Safari Camps freut sich, Sie als seine Gäste begrüßen zu dürfen! Vom Dining-Bereich, wo Sie Ihr Abendessen zu sich nehmen, blicken Sie auf die umliegende Wildnis. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Nacht im Safarizelt.

9. Tag - Region Etosha Nationalpark (ca. 350 km)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des berühmten Etosha Nationalparks. Sie unternehmen eine ganztägige Pirschfahrt im Minibus durch den westlichen Teil des Parks. Bei Ihrem Blick aus dem Fahrzeug entfalten sich die unglaublichen Weiten vor Ihren Augen. Gespannt folgen Sie den flinken Antilopen mit Ihrem Blick. Elegante Tiere - so kraftvoll und grazil zugleich. Mit etwas Glück kreuzen auch Zebras, Giraffen und Elefanten Ihren Weg. Ist das etwa eine Löwenmama mit ihrem Baby unter dem großen Busch? Oder Sie entscheiden sich für die Variante mit inkludiertem Nervenkitzel. Im Rahmen des Ausflugspakets geht es alternativ im offenen 4x4-Geländewagen auf Safari durch den Park. Mit Ihrer Kamera und einer ordentlichen Portion Erlebnishunger machen Sie sich auf die Suche nach den begehrten Fotomotiven. Zurück in Ihrer Unterkunft, dem Mondjila Safari Camp, lassen Sie sich das Abendessen munden. Was erwartet Sie wohl morgen?

10. Tag - Region Etosha Nationalpark - Okonjima - Okahandja (ca. 400 km)

Mit einem köstlichen Frühstück starten Sie in den Tag. Über Outjo und Otjiwarongo fahren Sie zum ersten Ziel - Okonjima. Dies ist der Standpunkt eines berühmten "Rehabilitation Centres" für Geparden und andere Raubkatzen. Verwundete oder auch vergiftete und kranke Tiere, werden hier gepflegt und geheilt. Stellen Sie sich vor, wie schön es für die Pfleger ist, ein geheiltes und starkes Tier wieder in die Freiheit entlassen zu können. Am späten Nachmittag treffen Sie in Ihrer Unterkunft ein - The Elegant Farmstead. Der einzigartige Charme, welcher aus der Verbindung von alt und neu entstanden ist, macht Ihren Aufenthalt hier zu einem besonderen Erlebnis. Das historische Farmhaus versetzt Sie bei Ankunft zurück in die Vergangenheit. Herzlichkeit und Fürsorge für ihre Gäste - das macht die moderne Gästefarm aus. Im Rahmen des Ausflugspakets nehmen Sie an einer Wildbeobachtungsfahrt (ca. 2.5 Stunden) im Sonnenuntergang inkl. Getränken teil. Ein Abendessen mit Ausblick über die grandiosen Weiten der Wildnis macht den Tag perfekt.

11. Tag - Okahandja (ca. 60 km)

Es erwartet Sie die ca. 5-stündige "Ovototo Cultural Tour" - Kultur pur erwartet Sie! Eine staatliche afrikanische Hochschule öffnet ihre Türen für Sie. Freuen Sie sich auf die Erzählungen und Details zum Schulsystem Namibias. Stifte und Schreibbücher sind eine sehr willkommene, freiwillige Spende. Kleider machen Leute - im "Ovitoto Garment Centre" arbeitet eine engagierte Dame daran, den Bewohnern der Ovitoto Region herzustellen. Sie nimmt sich für Sie Zeit und veranschaulicht Ihnen ihr Projekt. Auch eine Kindertagesstätte gewährt Ihnen einen Einblick in den Alltag. Auf dem Mini-Markt des Ortes erleben Sie das geschäftige Treiben. Hier versorgen sich die Einwohner mit Lebensmitteln. Nutzen Sie die Gelegenheit und erwerben Sie ein paar Köstlichkeiten. Herzlich Willkommen im "Herero-Kraal". Auch ein Angestellter der Lodge wohnt hier mit seiner Famillie. Gemeinsam mit ihm erkunden Sie sein Zuhause - der ganze Stolz des Volkes sind deren viele Rinder. Schlendern Sie ein wenig durch den Kraal und schauen Sie sich noch ein wenig auf eigene Faust um - es gibt hier viel zu entdecken! Faszinierend die handgefertigten Püppchen in den kleinen Souvenirläden! In der Zwischenzeit wurde für Sie ein köstliches Mittagessen unter den großen Schattenbäumen hergerichtet. Lassen Sie sich die traditionellen Speisen munden, bevor Sie zur Ihrer Unterkunft zurückkehren. Bei einem letzten Abendessen auf Ihrer Farm "The Elegant Farmstead" erinnern Sie sich noch einmal an die Eindrücke der letzten Tage.

12. Tag - Okahandja - Windhoek (ca. 110 km) - Abreise

Als abschließendes Highlight Ihrer Reise besuchen Sie die Farm Krummhuk, wo Sie während einer Führung in das tägliche Farmerleben eingeweiht werden. Nach einer wunderschönen Reise mit vielen gesammelten Eindrücken des ländlichen Lebens in Namibia, führt Sie Ihr Weg zurück zum Flughafen Windhoeks und Sie fliegen zurück nach Deutschland.

13. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen vorbehalten. Bedingt durch den Zustand des Straßennetzes (überwiegend Schotterpisten) ergeben sich längere Fahrtzeiten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Maximalteilnehmerzahl: 15 Personen

Ihre Unterbringung

Ihre Gästehäuser/Gästefarmen bzw. Camp/Lodges

Sie übernachten in ausgewählten Gästehäusern bzw. -farmen, welche den traditionellen ländlichen Stil mit modernen Elementen in Einklang bringen. Das Wohl der Gäste steht in den familiär geführten Unterkünften an oberster Stelle. Genießen Sie den liebevollen Service und erfahren Sie mehr über die Traditionen und das tägliche Leben auf einer Farm. Alle Unterkünfte, auch die Lodges/Camps verfügen über einen Speiseraum, einen Aufenthaltsbereich in Form einer Lounge oder Bar sowie eine gepflegte Außenanlage, teilweise mit einem kleinen Pool. Die freundlich und größtenteils im ländlichen Stil eingerichteten Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC. Die komfortablen Zelte im Mondjila Safari Camp verfügen über ein privates Bad.

Ihre Unterkünfte

Ihre Beispielunterkünfte

Windhoek

Klein Windhoek Guesthouse

Gästehaus

Namib Wüste

Hammerstein Lodge

Mittelklasse

Swakopmund

Orange House

Gästehaus

Erongo-Gebirge

Ai-Aiba Lodge

Gästefarm

Region Etosha

Mondjila Safari Camp

Mittelklasse

Okahandja

The Elegant Farmstead

Gästefarm

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Gästefarm-/-haus- bzw. Camp-/Lodge- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Die Unterbringung kann auch in anderen gleichwertigen Unterkünften erfolgen.

Bilder

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Ausweis/Pass Erwachsene: Bei Ausreise noch 6 Monate gültiger Reisepass, dieser muss noch min. 2 freie Seiten haben. Reisedokumente müssen in einwandfreiem Zustand sein. Sie dürfen weder beschädigt, (beispielsweise eingerissen, geknickt, selbst "repariert" oder auch versehentlich gewaschen) noch durch Verschmutzung un- oder schwer leserlich sein.

Visum Erwachsene: nicht nötig

Impfungen: Keine vorgeschriebenen Impfungen erforderlich. Empfohlen wird eine Impfung gegen Polio, Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A.

Wir empfehlen eine medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner bzgl. Abklärung der erforderlichen medizinischen Aspekte für Ihre Reise wie z. B. Malariaprophylaxe und Impferfordernisse.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf  http://www.auswaertiges-amt.de Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Termine & Preise

Terminzeiträume und Preise p.P., bei Belegung mit 2 Personen

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die hier angezeigten Termine & Preise von der tatsächlichen Verfügbarkeit abweichen können. Wählen Sie daher bitte unten Ihren gewünschten Anreisetermin aus.

jetzt Verfügbarkeit prüfen

Ab Frankfurt (FRA)
12 Tage
ab 2.259 € 21.07.2017

Ihr Reiseverlauf

Md a2n005 s7 w7 bm4 01 jpg online 800x600

Ihre Reise-Highlights

  • Kleine Gruppen mit maximal 15 Teilnehmern pro Termin

  • Stadtrundfahrten in Windhoek und Swakopmund

  • Einblick in fremde Kultur und Traditionen beim Besuch der "lebenden Museen" der San und der Damaras

  • Wanderung zu den uralten Felszeichnungen von Twyfelfontein

  • Besuch einer Rehabilitations-Station für Wildkatzen in Okonjima

  • Einblick in den Farmeralltag - Führung auf der Krummhuck Farm

  • Unterbringung überwiegend in familiär geführten Gästehäusern und -farmen

  • Auf Tuchfühlung mit dem Farmalltag Namibias

  • "Ovototo Cultural Tour" inkl. traditionellem Mittagessen

Inklusivleistungen

  • Charterflug eventuell mit Zwischenstopp mit Condor von Frankfurt nach Windhoek und zurück in der Economy Class

  • Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten Minibus und Aktivitäten gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

  • 10 Übernachtungen in Gästehäusern/-Farmen bzw. Camp/Lodges

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 10 x Frühstück

  • 1 x Mittagessen (Tag 11)

  • 7 x Abendessen (Tag 3 - 4 und 7 - 11)

  • 1 Reiseführer Namibia pro Zimmer

  • Deutschsprachige Reiseleitung (gleichzeitig auch Fahrer) vor Ort

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zug zum flug logo

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Reisefinanzierung

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.
Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!


Reisepartner

Diese Reise bieten wir Ihnen an in Kooperation mit:

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 159 €

  • Ausflugspaket pro Person 89 €
    (Bootsfahrt Walvis Bay an Tag 6, 4x4-Geländewagensafari im Etosha Nationalpark an Tag 9 und Wildbeobachtungsfahrt auf dem Gelände der Unterkunft "The Elegant Farmstead" an Tag 10)

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Md bm 100730 marken cmyk 1 jpg export 600 800
Kreuzfahrten

Niederlande.

Mit dem Segelschiff auf dem IJsselmeer.
  • 7/8/9 Nächte
  • Premium-Schiff Elizabeth
  • Inkl. Vollpension an Bord
Termine: Jul 2017
Reisecode: K84029
p. P. ab 859 € 7 Nächte, 2er Außenkabine Unterdeck, bei Belegung mit 2 Personen

Zypern.

Rundreise auf der Insel der Götter.
  • Inkl. Flug
  • 8-tägig
  • 3-/4-Sterne-Hotels während der Rundreise
  • Inkl. Halbpension
Termine: Apr - Okt 2017
Reisecode: HHP002
p. P. ab 1.099 € 7 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Martinique.

Erholung auf der französischen Insel.
  • Inkl. Flug
  • 9-/16-tägig
  • 3.5-Sterne-Appartement-Anlage Pierre et Vacances Village Sainte Luce
  • Selbstverpflegung
  • 100 € Rabatt pro Person an allen Terminen
Termine: Apr 2017
Reisecode: B3M003
p. P. ab 1.499 € 7 Nächte, Studio 2 Personen, bei Belegung mit 2 Personen

Thailand.

Die Lebensart der Thai kennenlernen.
  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 3-/4-Sterne-Hotels/Lodge/ Bungalow/Nachtzug
  • Inkl. Frühstück
Termine: Jul - Okt 2017
Reisecode: ABR005
p. P. ab 1.499 € 13 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen