Wide bm 130414 cheetahs 2 1 export 600 800

Namibia.

Auf den Spuren der Ureinwohner von Windhoek bis Waterberg.

  • Inkl. Flug
  • 13-tägig
  • Mittelklassehotels/-Camp/-Lodges
  • inkl. Frühstück
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A2N006
Termine: Nov 2018 - Apr 2019
p. P. ab 1.999 € 11 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Namibia. Auf den Spuren der Ureinwohner von Windhoek bis Waterberg.

  • Inkl. Flug
  • 13-tägig
  • Mittelklassehotels/-Camp/-Lodges
  • inkl. Frühstück
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A2N006
Termine: Nov 2018 - Apr 2019
p. P. ab 1.999 € 11 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Namibia hautnah - Besuch bei Namibias Volksstämmen

Erhalten Sie Einblicke in die Kultur und Lebensweise der San Buschmänner, und Ovahimbas. Begeben Sie sich auf spannende Safaris im Etosha Nationalpark. Am Waterberg erfahren Sie mehr über die Hereros, eine weitere Volksgruppe in Namibia.

Ihre Reise-Highlights

  • Besuch verschiedener Stammesgruppen

  • 2 Pirschfahrten mit dem Minibus im Etosha Nationalpark

  • Wanderung am Waterberg

  • 7 Abendessen inklusive

Ihr Reiseverlauf

Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.09.2018 erhalten Sie die Naturrundfahrt an Tag 3 inklusive.

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Mi. 28.11.18 ab Frankfurt 11 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.199 €
weiter
Flugzeiten 
Mi. 12.12.18 ab Frankfurt 11 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.999 €
weiter
Flugzeiten 
Mi. 09.01.19 ab Frankfurt 11 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.099 €
weiter
Flugzeiten 
Mi. 23.01.19 ab Frankfurt 11 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.199 €
weiter
Flugzeiten 
Mi. 13.02.19 ab Frankfurt 11 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.199 €
weiter
Flugzeiten 
Mi. 06.03.19 ab Frankfurt 11 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.199 €
weiter
Flugzeiten 
Mi. 27.03.19 ab Frankfurt 11 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.199 €
weiter
Flugzeiten 
Mi. 03.04.19 ab Frankfurt 11 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 2.199 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Sie fliegen von Frankfurt nach Windhoek.

2. Tag - Windhoek - Okapuka ( ca. 30 km)

Angekommen in Windhoek werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter empfangen. Die Stadt ist mit ca. 350.000 Einwohnern die größte des Landes und liegt auf 1650 Meter Höhe, eingebettet zwischen den Auasbergen im Süden, den Erosbergen im Nordosten und dem Khomas Hochland im Westen. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt durch Windhoek und besichtigen die Christuskirche, die Alte Feste und die Gartenanlagen des Tintenpalastes. Im Anschluss fahren Sie weiter zur Okapuka Ranch.

3. Tag - Okapuka- Maltahöhe - Namib Naukluft (ca. 515 km)

Heute heißt es früh aufstehen, denn es steht der Besuch des "Oahera Cultural Centre" auf dem Programm. Von den Gesängen des "The Ama Buruxa Choir" werden Sie sich sicherlich mitreißen lassen. Die Kinder und Jugendlichen die mit dem Chor singen, kommen von der Straße oder sind Waisen. Die meisten gehören zur Volksgruppe der Nama, die nur etwa 5 % der Bevölkerungsgruppe in Namibia ausmachen. Hohe Dünen und beeindruckende Bergmassive umgeben die Namib-Wüste. Während der Fahrt genießen Sie das ständig wechselnde Landschaftsbild. Entdecken Sie Geparde, Luchse und andere Wildkatzen im hauseigenen Wildpark. Sollten Sie als Frühbucher reisen, unternehmen Sie am Nachmittag eine 2-stündige Naturrundfahrt mit einem Allradfahrzeug. Wie schön die Landschaft mit der untergehenden Sonne anzuschauen ist. Halten Sie Ihre Kamera bereit! Mit etwas Glück bekommen Sie Nashörner, Zebras oder Antilopen vor die Linse.

4. Tag - Namib Naukluft - Sossusvlei - Namib Naukluft (ca. 200 km)

Heute besichtigen Sie die hohen Dünen des Sossusvlei. Die letzten 5 km bis hier legen Sie im Allradfahrzeug zurück. Sossusvlei ist eine große, abflusslose Lehmbodensenke, die von teilweise über 300 Meter hohen Dünen eingeschlossen wird. Von den Gipfeln aus genießen Sie einen unglaublichen Ausblick über das Landschaftsmeer der Namib Wüste. Der Anblick der weiß bis rotbraun schimmernden Giganten weckt eine gewisse Ehrfurcht. Trauen Sie sich den Sandberg zu erklimmen? Die vielen toten Bäume im dahinterliegenden "Dead Vlei" wirken fast ein wenig gespenstisch. Wussten Sie, dass manche dieser Bäume über 500 Jahre alt sind? Im Anschluss geht es weiter zum eindrucksvollem Sesriem Canyon. Hier hat sich der Tsauchabfluss ein bis zu 30 m tiefes Bett durch Geröllschichten gegraben, die sich vor 15 bis 18 Millionen Jahren in einer feuchteren Phase der Namib hier ablagerten. Die Entstehung des Canyons liegt 2 bis 4 Millionen Jahre zurück. Übernachtung in der Region Namib Naukluft.

5. Tag - Namib Naukluft - Swakopmund ( ca. 450 km)

Nach einem gemütlichen Frühstück setzen Sie die Fahrt nach Swakopmund, dem "südlichsten Nordseebad", fort. Ja, Sie sehen richtig: Hier existieren noch heute zahlreiche Relikte aus der deutschen Kolonialzeit. Die kurze Orientierungsfahrt lässt Sie beim Betrachten der Fachwerkhäuser das ein oder andere Mal an heimische Architektur denken. Die Promenaden, Palmenalleen und Parkanlagen verleihen dem kleinen Küstenort eine ruhige, entspannte Atmosphäre. Machen Sie einen Spaziergang entlang des kilometerlangen, einsamen Atlantikstrandes oder schlendern Sie über den Holzschnitzermarkt in der Nähe des Leuchtturms und bewundern Sie das handwerkliche Geschick dieser Menschen. Wie lange man wohl für solch eine Skulptur braucht? Fragen Sie die Verkäufer doch einfach mal! Fakultativ können Sie das interessante Heimatmuseum, das Meeresmuseum oder die Kristallgalerie besuchen. Die Übernachtung findet in der Region Swakopmund statt.

6. Tag - Swakopmund

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Haben Sie das Ausflugspaket gebucht? Dann unternehmen Sie eine ca. 3-stündige Bootsfahrt in Walvis Bay. Walvis Bay liegt geschützt in einer Bucht, umgeben vom Atlantischen Ozean und den goldenen Sanddünen der Namib. Es ist der einzige gut ausgebaute Hafen an der namibischen Küste. Je nach Jahreszeit sieht man hier häufig Flamingos oder andere Europäische Zugvögel, die in der Lagune auf Nahrungssuche gehen. Hier werden Sie sicher Robben und Pelikanen begegnen. Mit etwas Glück werden auch Delfine das Boot umschwimmen. Gegen Mittag steuert der Kapitän ein schönes Plätzchen in der Lagune an, wo Sie zum Lunch mit Snacks, frischen Austern und Champagner verwöhnt werden. Übernachtung in der Region Swakopmund.

7. Tag - Swakopmund - Erongo Gebirge - Omaruru Region (ca. 310 km)

Was wird Sie wohl heute auf Ihrer erlebnisreichen Reise erwarten? Sie verlassen die Küste und brechen auf in das Hinterland. Auf dem Weg in die Erongo Berge sehen Sie im Westen die majestätische Spitzkoppe, welche 600 Meter aus der Ebene ragt. Im Buschmanndorf der San bekommen Sie einen hautnahen Einblick in die Jäger- und Sammlerkultur dieser Volksgruppe. Sie erfahren hier einiges über die Medizin-, Heil- und Naturpflanzenkunde des Stammes. Was für eine faszinierende Lebensweise. Sie unternehmen eine kleine Wanderung (Schwierigkeitsgrad leicht). Die Übernachtung erfolgt in der Region Omaruru.

8. Tag - Omaruru Region - Kamanjab (ca. 320 km)

Sie fahren weiter in den Nordwesten Namibias nach Kamanjab. Haben Sie schon von der Völkergruppe der Himba gehört? Die Himbas bleiben weitgehend von den Entwicklungen des 20. Jahrhunderts unberührt. Sie tragen traditionelle Kleidung, die früher auch die Hereros besaßen - aus Leder gefertigte Schürzen und Umhänge sowie Kupfer- und Eisenschmuck. Hier erhalten Sie Einblick in die Kultur und Lebensweise. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung (Schwierigkeitsgrad niedrig) zu den Felsgravuren Peet Albert, die sich ganz in der Nähe von Kamanjab befinden. Die Buschmanngravuren sind Zeugen der Ureinwohner, die hier vor Hunderten oder vielleicht Tausenden von Jahren gelebt, wilde Tiere gejagt und Beeren gesammelt haben. Möchten Sie nicht wandern, können Sie sich in der Unterkunft erholen. Sie übernachten in der Region Kamanjab.

9. Tag Kamanjab - Etosha Nationalpark - Outjo (ca. 360 km)

Ihre Reise führt Sie heute in eins der schönsten Naturschutzgebiete Afrikas - dem Etosha Nationalpark. In dem 22.270 km² großen Park halten sich große Herden von Springböcken, Impalas, Zebras und Gnus auf. Außerdem gibt es Elefanten, Giraffen, Löwen, Leoparden und Spitzmaulnashörner sowie verschiedene Vogel- und Reptilienarten. Sie brechen mit Ihrem Reisebus zu einer spannenden Tierbeobachtung auf. Welches Tier haben Sie als erstes entdeckt? Übernachtung in der Region Outjo.

10. Tag - Outjo - Etosha Nationalpark - Tsumeb (ca. 365 km)

Heute wird es erneut wild. Sie fahren noch einmal mit dem Reisebus in den Etosha Nationalpark. Sie halten an verschiedenen Wasserstellen um die Tiere dort zu beobachten. Welch ein fesselndes Naturschauspiel. Im Rahmen des Ausflugspakets unternehmen Sie eine Halbtagespirschfahrt im offenen Geländewagen. Am Nachmittag verlassen Sie den Etosha Nationalpark durch das Van Lendequist Tor und fahren weiter bis nach Tsumeb zu Ihrer Unterkunft.

11. Tag - Tsumeb - Waterberg (ca. 270 km)

Nach dem Frühstück geht es zum Waterberg. Dieser ist nicht nur ein touristisches Ziel, sondern auch bekannt durch seinen geschichtlichen Hintergrund. 1904 fand hier die Schlacht am Waterberg statt, dem ein allgemeiner Aufstand der Herero vorausgegangen war. Die Herero sind ein ehemaliges Hirtenvolk, die ab dem 17. Jahrhundert in Namibia eingewandert waren. Das Waterbergplateau ist eine der eindrucksvollsten Landschaften im Norden Namibias. Die Wanderung auf das Plateau dauert ca. 45 min (Schwierigkeitsgrad mittel). Möchten Sie nicht an der Wanderung zum Plateau teilnehmen, können Sie den Fuss des Waterbergs in Eigenregie erkunden. Übernachtung in der Region Waterberg

12. Tag - Abreise

Es heißt Abschied nehmen von Namibia. Bis zum Flughafentransfer nach Windhoek steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Anschließend begeben Sie sich auf den Rückflug nach Deutschland.

13. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.

Ihre Unterbringung

Während der Rundreise übernachten Sie in komfortablen Unterkünften. Alle verfügen über Bar und Restaurant. Zum Teil steht auch ein Pool zur Verfügung.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) während der Rundreise sind landestypisch eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Gegebenenfalls kann die Unterbringung auch in komfortablen, befestigten Zelten erfolgen, die über Strom, Wasser und privates Bad verfügen.

Ihre Unterkünfte

Region Windhoek

Okapuka Ranch

Namib Naukluft

Hammerstein Guestfarm

Swakopmund

Hotel Eberwein

Omaruru

Omaruru Guesthouse

Outjo

Etotongwe Lodge

Tsumeb

Minen Hotel

Waterberg

Waterberg Camp

Unterbringungshinweis

Reiseberichte

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Windhoek und zurück (eventuell mit Zwischenstopp) in der Economy Class

  • Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten Minibus und Aktivitäten gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels/-Camp/-Lodges

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 10 x Frühstück

  • 7 x Abendessen

  • Besuch verschiedener Stammesgruppen

  • 2 Pirschfahrten mit dem Minibus im Etosha Nationalpark

  • Wanderung am Waterberg

  • 1 Reiseführer Namibia pro Zimmer

  • Deutschsprachige Reiseleitung (gleichzeitig auch Fahrer) vor Ort

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 199 €

  • Ausflugspaket pro Person 99 € (Bootsfahrt Walvis Bay an Tag 6 und Halbtagespirschfahrt im Etosha Nationalpark an Tag 10)

Kooperationspartner


Reisefinanzierung

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.

Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!

Ratenrechner & Infos Termine auswählen

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Wanderungen festes Schuhwerk benötigen.

Einreisebestimmungen

Namibia

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: nein

Reisedokumente müssen noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein und noch mindestens zwei freie Seiten enthalten. Sie müssen in einwandfreiem Zustand sein, d.h. weder beschädigt (beispielsweise eingerissen, geknickt, selbst „repariert“ oder auch versehentlich gewaschen) noch durch Verschmutzung un- oder schwer leserlich sein. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Bitte beachten Sie, dass minderjährige Reisende bei Ein- und Ausreise eine vollständige Geburtsurkunde, aus welcher beide Eltern hervorgehen, vorweisen müssen. Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil entweder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung, Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils müssen mitgeführt werden) bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht bzw. Sterbeurkunde erforderlich). Personen, die mit Minderjährigen reisen, welche nicht ihre eigenen Kinder sind, müssen eine Kopie der vollständigen Geburtsurkunde des Kindes, sowie eidesstattliche Versicherungen, Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters des Kindes vorlegen. Allein reisende Minderjährige müssen darüber hinaus bei Einreise ein Bestätigungsschreiben sowie die Kontaktdaten und eine Passkopie derjenigen Person vorlegen, zu welcher der Minderjährige in Namibia reisen soll. Es wird dringend empfohlen, englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen mitzuführen.

Visum: nein (Aufenthalte bis zu 90 Tage sind visumsfrei)

Impfempfehlungen: Keine vorgeschriebenen Impfungen erforderlich. Empfohlen wird eine Impfung gegen Polio, Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A und Malaria Prophylaxe. Wir empfehlen eine medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner bzgl. Abklärung der erforderlichen medizinischen Aspekte für Ihre Reise wie z. B. Malariaprophylaxe und Impferfordernisse.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder

telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Jordanien & Israel.

Kleingruppen-Rundreise.
  • Inkl. Flug
  • 10-tägig
  • Mittelklassehotels/Kibbutz Gästehaus
  • Inkl. Halbpension
Frühbucher-Vorteil
Termine: Nov 2018 - Okt 2019
Reisecode: TQJ001
p. P. ab 1.799 € 9 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Portugal - Madeira.

Urlaub auf Portugals Blumeninsel im 5-Sterne-Hotel Vidamar Resorts Madeira.
  • Inkl. Flug
  • 8-/15-tägig
  • 5-Sterne-Hotel Vidamar Resorts Madeira
  • Inkl. Halbpension
Termine: Nov 2018 - Apr 2019
Reisecode: BPM015
p. P. ab 869 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer seitlicher Meerblick, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Griechenland - Korfu.

Hotel Akrotiri Beach.
  • Inkl. Flug
  • Weitere Reisedauern wählbar
  • 3-Sterne-Hotel Akrotiri Beach
  • Paleokastritsa
  • Verpflegung wie gebucht
Termine: Okt 2018
Reisecode: QGF714
p. P. ab 665 € 7 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer Meerblick, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug