Wide shutterstock laos wat xieng thong in luang prabang 580507054 avigator thailand export 600 800

Mekong.

Rundreise Luang Prabang bis My Tho & Flusskreuzfahrt mit der Mekong Adventurer.

  • 20-tägig
  • 4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
  • Luxus-Schiff Mekong Adventurer mit All-Inclusive an Bord
Durchführung garantiert!
Reise-Code: K89125
Termine: Jan - Apr 2020
p. P. ab 3.099 € momentan keine Termine verfügbar

Mekong. Rundreise Luang Prabang bis My Tho & Flusskreuzfahrt mit der Mekong Adventurer.

  • 20-tägig
  • 4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
  • Luxus-Schiff Mekong Adventurer mit All-Inclusive an Bord
Durchführung garantiert!
Reise-Code: K89125
momentan keine Termine verfügbar

Rundreise in Laos und den Mekong erkunden

Freuen Sie sich auf eine spannende Rundreise durch Laos entlang des oberen Mekongs mit Aufenthalt in Ho-Chi-Minh-Stadt. Im Anschluss gehen Sie an Bord der Mekong Adventurer und bereisen das malerische Mekongtal. Asiatisches Flair pur!

Ihre Reise-Highlights

  • Das größte sakrale Bauwerk der Welt: Besuch von Angkor Wat (UNESCO-Welterbe)

  • 2 Nächte in Ho-Chi-Minh-Stadt

  • 2 Nächte in Siem Reap

Ihr Reiseverlauf

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Flug nach Luang Prabang

2. Tag - Luang Prabang

Ankunft in Luang Prabang und Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Im Anschluss erfolgt der Transfer ins Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

3. Tag - Luang Prabang

Am Morgen erleben Sie ein traditionelles Ritual, bei dem die Einwohnder der Stadt, den vorbeiziehenden Mönchen Essen spenden. Für die Mönche ist dies der einzig erlaubte Nahrungserwerb. Im Anschluss besuchen Sie den Wat Visoun, den ältesten noch genutzten Tempel in Luang Prabang. Diese heilige Stätte beherbergt eine Sammlung antiker Buddha aus Holz. Anschließen steht der Besuch des Wat Xieng Thong auf dem Programm. Die zahlreich geschmückten Gebäude bestechen durch kunstvolle Mosaike und goldene Wandverzierungen. Im Nationalmuseum können Sie traditionelle laotische und französische Kunst bewundern. Am Nachmittag erfolgt der Transfer ins Hotel.

4. Tag - Luang Prabang - Höhlen von Pak Ou - Luang Prabang (ca. 60 km)

Heute machen Sie sich mit dem Boot auf den Weg zu den Höhlen von Pak Ou. Flussabwärts auf Ihrer Reise bleiben Sie im Dorf Ban Xang Hai stehen (sofern Zeit zur Verfügung steht, an wichtigen buddhistischen Feiertagen geschlossen). Hier wird der traditionelle Reisschnaps produziert. Ihr Weg führt Sie weiter zu den schroffen Karstbergen, die neben dem Mekong und dem Nam Ou Fluss in die Höhe ragen. Hier befinden sich die Pak Ou Höhlen. In diesen Höhlen befinden sich zahlreiche Buddhadarstellungen. Am Nachmittag fahren Sie wieder flussabwärts und halten im Dorf Ban Chan. Hier erhalten Sie einen Einblick in die traditionelle Lebensweise der Einwohner.

5. Tag - Luang Prabang - Vang Vieng ( ca. 185 km)

Nach dem Frühstück verlassen Sie Luang Prabang und fahren weiter in Richtung Süden. Unterwegs besuchen Sie einige kleine Dörfer und halten an lokalen Märkten, bevor Sie am Nachmittag in Vang Vieng ankommen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Gegend oder erholen Sie sich von der Fahrt im Hotel.

6. Tag - Vang Vieng - Vientiane (ca. 160 km)

Heute besuchen Sie die Tham-Chang Höhle. Tham bedeutet Höhle und Chang bedeutet standhaft. Auf der Weiterfahrt von Vang Vieng nach Vientiane machen Sie einen Stopp, um an einer Bootsfahrt auf dem Nam Ngum See teilzunehmen. Er ist ein künstlich angelegter Speichersee, der Primär der Stromversorgung dient. Im Anschluss bummeln Sie über den Fischmarkt von Huay Mor.

7. Tag - Vientiane

Vientiane ist die Hauptstadt von Laos. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie den Charme der Stadt kennen. Sie kommen vorbei am Tempel That Luang mit einer glänzenden goldenen Stupa und dem Ho Pha Keo, dem ehemaligen königlichen Tempel. Weiter geht es zum Pariser Triumphbogen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust und genießen Sie die entspannte Atmosphäre.

8. Tag - Vientiane - Ho-Chi-Minh-Stadt

Heute geht es für Sie mit dem Flugzeug nach Vietnam. Transfer zum Flughafen Vientiane und Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt. In Ho-Chi-Minh-Stadt werden Sie von der deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Im Anschluss erfolgt der Transfer ins Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Ho-Chi-Minh-Stadt.

9. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt

Heute gehen Sie auf Entdeckungstour durch Ho-Chi-Minh-Stadt. Sie beginnen mit einem Spaziergang durch die Dong Khoi Straße, die wichtigste Einkaufstraße. Sie kommen am Rathaus vorbei, das im klassisch-europaischen Stil erbaut wurde und dem alten Opernhaus (beides nur von außen zu besichtigen). Weiter geht es vorbei an der Notre Dame Kathedrale und dem Postamt. Im Anschluss besuchen Sie das Kriegsmuseum im ehemaligen Unabhängigkeitspalast des südvietnamesischen Präsidenten. Am Nachmittag besuchen Sie die Jadekaiser Pagode und das chinesische Viertel sowie die Cha Tam Kirche und die Thien Lau Pagode. Am Ben Thanh Markt können Sie dann noch ein paar Souveniers kaufen, bevor es zurück ins Hotel geht.

10. Tag - Ho-Chi-Minh Stadt - My Tho/ Einschiffung auf die Mekong Adventurer

Morgens Transfer zum Pier in My Tho (ca. 70 km) mit Zwischenstopp auf einem lokalen Markt und Einschiffung auf die Mekong Adventurer. Mittagessen an Bord und Abfahrt gegen Nachmittag. Genießen Sie einen Begrüßungscocktail und die Vorstellung der Crew durch den Kapitän. Abendessen &Traditionelle Musik-Show an Bord.

11. Tag - Cai Be - Sa Dec

Gegen Morgen Ankunft in Cai Be. Boote bringen Sie an Land. Auf dem Weg kommen Sie am schwimmenden Markt vorbei. In Cai Be besichtigen Sie einen Familienbetrieb, in dem Reispapier, Puffreis und Bonbons aus Kokosnussmilch hergestellt werden. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie die Kathedrale von Cai Be. Gegen Mittag geht es zurück an Bord und Sie nehmen Kurs auf Sa Dec. Während der Kolonialzeit wurde Sa Dec auch der "Garten Cochinchinas" genannt. Können Sie sich vorstellen warum? Sie besichtigen das "Haus des Chinesen", das im Roman "Der Liebhaber" von Marguerite Duras beschrieben wird. Anschließend halten Sie bei einem Cao Dai Tempel bevor es zurück an Bord geht und Sie Ihr Abendessen genießen.

12. Tag - Tan Chau - Grenzübergang

Ankunft am Morgen in Tan Chau. Nach dem Frühstück, Transfer mit kleinen Booten zu einer Fischfarm. Anschließend gehen Sie an Land und nach einem kurzen Spaziergang durch ein Dorf besichtigen Sie einen örtlichen Handwerksbetrieb (eine Mattenfabrik) und von dort geht es weiter mit Rikschas zu einer Seidenweberei. Nachmittags Ankunft bei der Zoll- und Passkontrolle an der kambodschanischen Grenze. Gegen Abend erfolgt dann die Weiterfahrt nach Phnom Penh.

13. Tag - Phnom Penh

Ankunft am Morgen in Phnom Penh. Nach dem Frühstück Abfahrt zur Besichtigung der kambodschanischen Hauptstadt, die ihre französisch-kolonialen Charme bewahren konnte. Besuch des beeindruckenden Königspalastes aus dem 19. Jahrhundert und der Silber-Pagode. Anschließend geht es weiter zum Nationalmuseum, dass die bedeutendste Sammlung an Khmer-Kunst beherbergt. Vor der Rückkehr auf das Schiff haben Sie noch ein wenig Zeit, am "Zentral Markt" zu Bummeln. Ihr Mittagessen genießen Sie an Bord bevor Sie gegen Nachmittag Ihre Stadtbesichtigung fortsetzen. Sie unternehmen einen Ausflug zum berüchtigten "S 21", dem ehemalige Inhaftierungs- und Folter Zentrum des kambodschanischen Bürgerkriegs (1975 - 79). Vor der Rückkehr auf das Schiff besichtigen Sie Wat Phnom, nach dem die Stadt benannt wurde. Am Abend genießen Sie ein leckeres Abendessen und eine traditionelle Khmer Tanz-Show an Bord.

14. Tag - Phnom Penh -Chong Koh - Phnom Penh

Weiterfahrt nach Chong Koh oder Oknathey (Beide auf Silk Island). Diese Dörfer sind für ihre Seidenweber bekannt. Während Sie durch eines der Dörfchen schlendern können Sie den Seidenwebern über die Schulter gucken. Anschließend besuchen Sie eine beeindruckende Pagode. Danach treffen Sie einen Lehrer einer örtlichen Grundschule und besuchen diese auch. Mittagessen an Bord. Gegen Nachmittag geht es zurück nach Phnom Penh wo Sie die restliche Zeit für eigene Unternehmungen nutzen können.

15. Tag - Oudong - Kampong Tralach

Vormittags fahren Sie flussaufwärts bis Sie am Prek Dam ankommen. Von hier werden Sie per Bus nach Oudong, die frühere Hauptstadt von Kambodscha (1618 -1866), gebracht. Errichtet auf einem Hügel, besitzt dieser Ort zahlreiche Stupas aus der Zeit der letzten Khmer-Könige. Sie besuchen das buddhistische Kloster und fahren dann weiter nach Kampong Tralach. Hier angekommen unternehmen Sie einen Ausflug in die Pagode Wat Kampong Leu. Der Weg dorthin führt durch das Dorf Kampong Tralach und durch eine Reisplantage. Sie besuchen die Vihara, eine weitere kleine Pagode aus dem letzten Jahrhundert mit seltenen Wahlmalereien. Auf Ochsenkarren geht es durch Reisplantagen und durch das Dorf Kampong Tralach zurück zum Schiff, wo Sie das Abendessen an Bord genießen können.

16. Tag - Kampong Chhnang

Ankunft in Kampong Chhnang in den Morgenstunden. An dieser Stelle verengt sich der Fluss, wodurch Sie vom Schiff aus einen wunderschönen Blick auf eine Vielzahl von ländlichen Szenerien haben. Darunter auch ein geschäftiger Hafen und das bunte Treiben eines Marktes. Der Ort liegt etwa 90 km von Phnom Penh entfernt und ist eine der größten Fischereihäfen am Tonle Sap See. Kampong Chhnang ist auch bekannt als Zentrum der Fischzucht und für seine besondere, archaische Keramik. In kleinen Booten fahren Sie zum schwimmenden Dorf. Ein ganzes Dorf auf Booten! Das Leben der gesamten Bevölkerung ist mit dem Fluss eng verbunden. Der Ort ist kreuz und quer von Kanälen durchzogen und das einzige Fortbewegungsmittel sind Boote. Mittagessen an Bord und restlicher Tag zur freien Verfügung. An Ihrem letzten Abend genießen Sie ein leckeres Abschiedsessen an Bord.

17. Tag - Tonle Sap See - Siem Reap

Ausschiffung und Transfer zum Hotel in Siem Reap. Im Hotel werden Sie durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung in Empfang genommen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Tempelanlagen von Angkor. Hier sehen Sie die Festungsstadt Angkor Thom und die Überreste des Tempelberges Baphoun sowie den großen Platz und die Tempelpyramide Phimeanakas, bevor es zum geheimnisvollen Staatstempel Bayon geht.

18. Tag - Siem Reap

Den heutigen Tag beginnen Sie mit weiteren Erkundungen der Khmer Architektur in Angkor Wat. Sie starten mit der Tempelanlage Ta Prohm, einer der beliebtesten Tempelanlagen. Zum Abschluss besuchen Sie den Banteay Srey Tempel welcher als Juwel der klassischen Khmer Kunst gilt. Am Nachmittag geht es für Sie zurück ins Hotel.

19. Tag - Siem Reap

Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

20. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Routenänderung vorbehalten.

Bei niedrigem Wasserstand kann es vorkommen, dass die Schifffahrt auf dem Tonle Sap See an Tag 17 unmöglich ist. In diesem Fall erfolgt die Überfahrt zum anderen Ufer des Sees mit einem Schnellboot (Fahrzeit ca. 3 Stunden) oder Bus (Fahrzeit ca 6 Stunden).

Ihre Unterbringung

Ihre 4-Sterne-Hotels während der Rundreise in Laos und in Siem Reap (Landeskategorie)

Alle Hotels verfügen über Lobby, Restaurant und Bar. Die gemütlichen Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Luxus-Schiff: Mekong Adventurer

Das 2014 in Dienst gestellte Luxusschiff überzeugt mit seiner exklusiven Atmosphäre. Auf einer Länge von 68 m befinden sich zahlreiche Einrichtungen im eleganten, modernen asiatischen Stil. Über 3 Decks erstrecken sich nicht nur die 32 Kabinen, sondern neben dem großzügigen Empfangsbereich mit Rezeption auch die Indoor-Lounge, ein Sonnendeck mit Liegestühlen, ein Außenpool und ein Fitness- und Massage-Bereich (gegen Gebühr).

Mit nationalen und internationalen Speisen werden Sie im Restaurant versorgt (Menüwahl und teilweise in Buffetform). Ein wahrer Gaumengenuss in einem luxuriösen Ambiente. Ihnen wird außerdem ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten, wie z. B. Kochkurs oder Kulturquiz.

Unterbringungshinweis

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Balkonkabine Hauptdeck Spezial

Die geräumigen Balkonkabinen Hauptdeck Spezial (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen eigenen Balkon (Größe ca. 2 m²) mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar).
Limitiertes Kontingent.

Balkonkabinen Hauptdeck

Die Balkonkabinen Hauptdeck (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen eigenen Balkon (Größe ca. 2 m²) mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Hauptdeck.

Balkonkabinen Hauptdeck zur Alleinbelegung (auf Anfrage)

Die Balkonkabinen Hauptdeck zur Alleinbelegung (ca. 20 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über einen eigenen Balkon (Größe ca. 2 m²) mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Hauptdeck.

Balkonkabinen Oberdeck

Die Balkonkabinen Oberdeck (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen eigenen Balkon (Größe ca. 2 m²) mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Oberdeck.

Juniorsuite (auf Anfrage)

Die Junior Suiten (ca. 24 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen größeren, privaten Balkon mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC sowie separter Badewanne, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Hauptdeck.

Terrace Suite (auf Anfrage)

Die Terrace Suiten (ca. 27 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen größeren Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren zum großen privaten Balkon, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC sowie separter Badewanne, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Oberdeck.

Verpflegung

Ihre All-Inclusive-Leistung an Bord

Die All-Inclusive-Leistung an Bord beinhaltet 3 Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen und Abendessen). Zudem erhalten Sie lokale Weine beim Mittag- und Abendessen. Tee, Kaffee, lokale Softgetränke und lokale alkoholische Getränke (Ausnahme Wein und Cocktails) sind rund um die Uhr verfügbar.

Verpflegungshinweis

Beginn ist mit dem Mittagessen am Einschiffungstag und Ende mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft jeweils mit Zwischenstopp von Frankfurt nach Luang Prabang und zurück von Siem Reap nach Frankfurt in der Economy Class

  • Zwischenflug gegebenenfalls mit Zwischenstopp von Vientiane nach Ho-Chi-Minh-Stadt

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers, Rundreise im klimatisierten Reisebus und Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf

  • 6 Übernachtungen während der Rundreise in 4-Sterne-Hotels

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 2 Übernachtungen vor der Kreuzfahrt im 4-Sterne-Hotel in Ho-Chi-Minh-Stadt

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 Übernachtungen an Bord des Luxus-Schiffs Mekong Adventurer

  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Siem Reap

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 6 x Frühstück während der Rundreise

  • 2 x Frühstück vor der Kreuzfahrt im 4-Sterne-Hotel in Ho-Chi-Minh-Stadt

  • All-Inclusive-Leistungen an Bord wie beschrieben

  • 2 x Frühstück im 4-Sterne-Hotel in Siem Reap

  • Landausflüge gemäß Reiseverlauf (wie beschrieben)

  • Trinkgelder an Bord

  • Hafen-, Schleusen- und Liegegebühren

  • Deutschsprachige Reiseleitung an Bord

  • Deutschsprachige Reiseleitung während des gesamten Landprogramms (wechselt örtlich)

Zusatzkosten

  • Visum Laos (vor Ort zu zahlen) pro Person z. Zt. ca 30 US$

  • Visum Kambodscha (vor Ort zu zahlen) pro Person zum Teil ca. 40 US$

Wunschleistungen

  • Zuschlag Balkonkabine Hauptdeck zur Alleinbelegung pro Person 1.499 €

  • Endpreis Suiten pro Person
    Termin 29.03.2020
    Juniorsuite 3.599 €
    Terrace Suite 3.899 €

    Termine: 05.01.2020, 02.02.2020 und 01.03.2020
    Juniorsuite 3.799 €
    Terrace Suite 4.099 €

Wenn Sie eine Doppelkabine/-zimmer zur Alleinbelegung, Junior Suiten und Terrace Suiten buchen möchten wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Die Formalitäten zur Einreise nach Vietnam nehmen einige Zeit in Anspruch (ca. 4 Stunden).

Bordsprache: Deutsch und Englisch

Bei niedrigem Wasserstand kann es vorkommen, dass die Schifffahrt auf dem Tonle Sap See an Tag 15 unmöglich ist. In diesem Fall erfolgt die Überfahrt zum anderen Ufer des Sees mit einem Schnellboot (Fahrzeit ca. 3 Stunden) oder Bus (Fahrzeit circa 6 Stunden).

Einreisebestimmungen

Laos

Pass Erwachsene: Es wird ein Reisepass benötigt, der bei Einreise noch 6 Monate gültig sein muss.

Visum Erwachsene: Es besteht Visumpflicht. Für die Einreise nach Laos ist ein Visum erforderlich, das vor Ort erteilt wird. Das Antragsformular, welches Sie in zweifacher Ausführung pro Person benötigen, erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Außerdem ist die Abgabe von 2 Lichtbildern und 2 Passkopien erforderlich.

Kambodscha

Pass Erwachsene: Bei Einreise noch 6 Monate gültiger Reisepass.

Visum Erwachsene: Visumpflicht, für die Einreise nach Kambodscha ist ein Visum erforderlich, welches bei Einreise erhältlich ist. Wir empfehlen die Mitnahme von 2 Passbildern und 2 Passkopien pro Person. Halten Sie zudem 40 USD bereit.

Vietnam

Pass Erwachsene: Gültiger oder vorläufiger Reisepass.

Empfehlung Pass Erwachsene: Bei Ausreise noch 6 Monate gültiger Reisepass

Visum Erwachsene: Für die Einreise unter 15 Tagen Aufenthalt wird kein Visum für Vietnam benötigt.

Die Formalitäten zur Einreise nach Vietnam nehmen einige Zeit in Anspruch (ca. 4 Stunden).

Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Mückenschutz: Der Stich einer Mücke ist nicht nur unangenehm, durch ihn können auch Krankheiten, wie z. B das Zika-Virus übertragen werden. Der Schutz vor Mücken ist daher besonders wichtig!

Tipps, wie Sie sich gegen Mückenstiche und die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken schützen können:

  • Sofern Sie sich außerhalb von mückengeschützten Räumen aufhalten, bietet geeignete Kleidung den besten Schutz (lange Ärmel und lange Hosen sowie die Fußknöchel bedeckende Socken). Die Imprägnierung der Kleidung mit einem Insektizid bietet zusätzlichen Schutz
  • Benutzen Sie außerdem Insekten abweisende Mittel für unbedeckte Hautstellen
  • In Wohn- und Schlafräumen sollten Sie Insekten abweisende oder -abtötende Mittel verwenden und - wo möglich - Moskitonetze benutzen
  • Halten Sie ab der Dämmerung und nachts die Fenster in Ihrem Schlafraum geschlossen, sofern keine Fliegengitter vorhanden sind

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Kolumbien.

Kleingruppen-Rundreise von Bogotá bis Cartagena.
  • 16-tägig
  • Mittelklasse-/ 4-Sterne-Hotels/ 5-Sterne-Hotel
  • Inkl. Frühstück
Termine: Jan - Apr 2020
Reisecode: T5K003
p. P. ab 3.049 € 14 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Tansania & Sansibar.

Tiererlebnis im Serengeti Nationalpark & Entspannen im 4-Sterne-Hotel.
  • 13-tägig
  • Komforthotels/ Deluxelodges/- Camps inkl. Verpflegung
  • 4-Sterne-Hotel Double Tree by Hilton Zanzibar inkl. Verpflegung
Termine: Feb - Okt 2020
Reisecode: T2T004
p. P. ab 3.399 € 11 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Peru.

Ärztlich begleitete Rundreise.
  • 19-tägig
  • Mittelklassehotels/ Lodge
  • Inkl. Verpflegung
Termine: Mrz - Apr 2020
Reisecode: T5P002
p. P. ab 3.899 € 17 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug