Wide adobestock 90228705 danhvc export 600 800

Laos, Kambodscha & Vietnam.

Rundreisen Deluxe.

  • Inkl. Flug
  • 20-tägig
  • 4-/5-Sterne-Hotels
  • Premium-Schiff Emeraude Classic Cruise
  • 4-Sterne-Hotel Victoria Resort Phan Thiet
  • Inkl. Verpflegung
Reise-Code: T1L001
Termine: Okt - Nov 2018
p. P. ab 3.699 € 18 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Laos, Kambodscha & Vietnam. Rundreisen Deluxe.

  • Inkl. Flug
  • 20-tägig
  • 4-/5-Sterne-Hotels
  • Premium-Schiff Emeraude Classic Cruise
  • 4-Sterne-Hotel Victoria Resort Phan Thiet
  • Inkl. Verpflegung
Reise-Code: T1L001
Termine: Okt - Nov 2018
p. P. ab 3.699 € 18 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Königliches Indochina

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise der Extraklasse, auf der Sie gleich drei faszinierende Länder Asiens kennenlernen! Sie entdecken das Königreich Laos, das Sie mit prachtvollen, goldenen Tempeln und unberührter Natur zum Staunen bringt. Wie werden Sie sich beim Besuch der mächtigen Tempelanlagen von Angkor wohl fühlen?

In Vietnam begegnen Sie modernem Flair in der Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt und beim Besuch kleiner Dörfern lernen Sie auch das traditionelle ländliche Leben näher kennen. Lassen Sie sich während der Rundreise in den komfortablen Hotels verwöhnen.

Ihre Reise-Highlights

  • Halong-Bucht: Übernachtung auf einem exklusiven Schiff mit Frühlingsrollen-Kochkurs

  • Fahrt in kambodschanischen Oldtimern

  • Unterbringung in ausgewählten und komfortablen Hotels

  • Teilnahme an einer Baci-Zeremonie

  • Dinner im 23. Stock des Sheraton Saigon

  • Bootsfahrten auf dem Mekong und zu den Pak-Ou-Höhlen

  • Fahrradtour durch die umliegende Landschaft Hoi Ans

Ihr Reiseverlauf
Md t1l001 s8 w9 bm4 online 01 online 800x600

Teilnehmer

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Di. 30.10.18 ab Frankfurt
18 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 3.699 €
weiter
Di. 20.11.18 ab Frankfurt
18 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 3.899 €
weiter

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Linienflug mit Zwischenstopp von Frankfurt nach Luang Prabang.

2. Tag - Luang Prabang

Nach der Ankunft Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel (die Zimmer sind ab 14.00 Uhr bezugsfertig). Dort haben Sie Zeit, sich von der Anreise zu erholen und sich etwas frisch zu machen. Im Anschluss lernen Sie das bezaubernde Luang Prabang mit seinen historischen Tempeln und den im Kolonialstil erbauten Gebäuden auf einer ersten Stadtbesichtigung näher kennen. Beim Besuch des Nationalmuseums, welches im ehemaligen Königspalast untergebracht ist, erhalten Sie einzigartige Einblicke in die laotische Geschichte. Können Sie sich vorstellen, dass das Gebäude aus der Jahrhundertwende nicht mehr verändert wurde, seitdem die königliche Familie zuletzt hier lebte? Danach sehen Sie Hor Phrabang mit seiner preisgekrönten Kunstsammlung und seiner 83 cm großen Buddha- Statue aus Gold, Silber und Bronze. Sie interessieren sich für die vielfältige Kultur des Landes? Dann freuen Sie sich auf den Besuch des "Traditional Art & Ethnology Centers". Wie sieht zum Beispiel eine Khmu-Küche aus? Oder wie gestalten sich die Neujahrsriten der Hmong? Im ethnologischen Zentrum erfahren Sie zahlreiche, interessante Details über die laotische Kultur und die Lebensweisen und Traditionen der verschiedenen Volksgruppen. Bestaunen Sie auch ausgestellte, traditionelle Kleidungsstücke, religiöse Objekte oder Haushaltsgegenstände. Im Anschluss statten Sie dem prächtigen Tempel Vat Xieng Thong einen Besuch ab. Er ist die schönste Klosteranlage von Luang Prabang und ein Paradebeispiel des typischen, nordlaotischen Architekturstils. Am Abend werden Sie im Restaurant des Hotels mit landestypischen Speisen verwöhnt.

3. Tag - Luang Prabang

Heute fahren Sie zum Tiger Trail Adventure Camp am Ufer des szenischen Nam Khan Flusses. Das sanfte Halbtagestrekking (Schwierigkeitsgrad - leicht, ca. 1.5 - 2 Stunden) wird Sie in ein Khmu Dorf führen, wo Sie einen Einblick in das tägliche Leben und die Kultur dieses Bergstammes erhalten. Das Dorf liegt am Fuße eines großen Gebirges. Die meisten Menschen hier sind Bauern oder Fischer und leben von ihrer traditionellen Art der Landwirtschaft. Der Dorf Treck ist Teil des "Fair Trek" Projekts, welches sieben Dörfer in dieser Gegend unterstützt. Ihr Mittagessen genießen Sie entweder im Khmu Dorf oder beim herrlichen Tad Sae Wasserfall. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich beim Wasserfall ein wenig im erfrischenden Wasser abzukühlen. Mit einem kleinen Boot geht es auf dem Nam Khan Fluss zurück.

4. Tag - Luang Prabang - Pak-Ou-Höhlen - Luang Prabang (ca. 60 km)

Am Morgen brechen Sie zu einer Schifffahrt auf dem Mekong auf, der zu den zwölf längsten Flüssen der Erde zählt. Ihr Boot bringt Sie zunächst ins Dorf Ban Xang Hai. Wussten Sie, dass hier exquisiter lokaler Reiswhiskey hergestellt wird? Sie fahren weiter den Mekong entlang zu steilen Kalksteinklippen, die den Mekong und den Nam-Ou-Fluss überragen. Schon sind Sie an den bekannten Höhlen von Pak Ou angekommen, wo hunderte unterschiedlicher Buddha-Statuen zu bewundern sind. Am Nachmittag geht es dann wieder flussaufwärts. Beim Besuch kleiner Dörfer lernen Sie das Alltagsleben der Laoten näher kennen. In Ban Chan bestaunen Sie in Werkstätten wunderschöne Werke der Töpferkunst, für die das Dorf bekannt ist und sehen den Wat Ban Chan Neua. Danach geht es nach Ban Xieng Mane, wo vier prächtige Tempel auf Ihren Besuch warten. Zu Fuß machen Sie sich auf den Weg zum Wat Long Khun und zum Höhlentempel Wat Tham Ban Xieng Mane, der antike Buddha-Abbilder beherbergt. Sehenswert sind außerdem der Wat Xieng Hune und der Wat Chompet, von wo Sie bei Sonnenuntergang einen atemberaubenden Blick über Luang Prabang und den Mekong haben (wetterabhängig). Dann besuchen Sie Ban Xang Khong, ein Dorf am Stadtrand von Luang Prabang. Hier werden in traditioneller Handarbeit Baumwolle und Seide gewoben und das Seidenpapier Saa geschöpft. Zum Abschluss des Tages erhalten Sie bei der Teilnahme an einer Baci-Zeremonie noch mehr Informationen zur Kultur von Laos! Die Baci-Zeremonie ist das wichtigste Ritual der laotischen Buddhisten und wird bei allen wichtigen Lebensstationen wie Geburt oder Hochzeit durchgeführt. In geselliger Runde sitzen die Gläubigen im Kreis und verbinden sich durch weiße Stofffäden auch symbolisch. Sie möchten wissen, wozu dieses Ritual dient? Dem Glauben zufolge bringt es Glück auf dem weiteren Lebensweg.

5. Tag - Luang Prabang - Siem Reap

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Siem Reap. Nach der Ankunft Empfang durch Ihre Reiseleitung. Den Weg zum Hotel legen Sie auf eine ganz besondere Weise zurück: In kambodschanischen Oldtimern! Genießen Sie die Fahrt in diesem ungewöhnlichen Transportmittel!

6. Tag - Siem Reap - Angkor - Siem Reap (ca. 30 km)

Noch vor dem Frühstück können Sie heute den Sonnenaufgang an den Bädern von Srah Srang erleben, bevor Sie anschließend den spektakulären, von Urwald umwucherten Tempel Ta Prohm sehen, der durch den Film "Tomb Raider" zu einer bekannten Filmkulisse wurde. Nach dem Frühstück steht der Besuch von Angkor Wat auf dem Programm, sicherlich einer der Höhepunkte Ihrer Reise! Wie es sich wohl anfühlt, den mächtigen Tempel, der zusammen mit weiteren Tempeln von Angkor zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, aus nächster Nähe zu bestaunen? Mit seinen fünf Türmen und einer Fläche von nicht weniger als 81 ha ist der Tempel ein Paradebeispiel der Khmer-Kunst und -Architektur und zugleich eine Darstellung des buddhistischen Universums mit heiligen Bergen und unendlichen Ozeanen. Später geht es mit dem Remork weiter zum Historischen Park. Sie fragen sich, was ein "Remork" ist? Hierbei handelt es sich um traditionelle, kambodschanische Tuk Tuks. Sie sehen das Südtor, den Bayon-Tempel mit seinen gigantischen Steingesichtern und die Tempel Baphuon und Preah Khan. Um den Tag gebührend ausklingen zu lassen erwartet Sie am Abend ein schmackhaftes Essen, begleitet von einer Vorführung klassischer Khmer-Tänze. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen und lassen Sie Ihre Seele baumeln!

7. Tag - Siem Reap - Hanoi

Am Morgen fahren Sie zum berühmten Tonle-Sap-See und besuchen dort ein kleines Fischerdorf, wo Sie einen Eindruck vom Leben auf dem Land bekommen. Nach einer gemütlichen Bootstour auf dem See geht es zu einer Pagode. Genießen Sie die Ruhe und saugen Sie die Magie des Ortes auf! Am Nachmittag besuchen Sie den lokalen Markt, wo Sie der Anblick des vielfältigen, exotischen Warenangebots erstaunen wird. Danach erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Flug nach Hanoi. Nun heißt es willkommen in Vietnam! Nach der Ankunft empfängt Sie Ihre neue Reiseleitung und es erfolgt der Transfer zum Hotel.

8. Tag - Hanoi - Halong (ca. 170 km)

Am Morgen fahren Sie nach Halong. Nach der Einschiffung kann Ihre komfortable Kreuzfahrt in der sagenumwobenen Bucht beginnen! Haben Sie gewusst, dass der Name der Bucht übersetzt "die Bucht des untertauchenden Drachens" bedeutet? Die berühmte Halong-Bucht fasziniert mit ihren mehr als 2.000 Inseln und den oft in Nebel verhüllten und zerklüfteten Kalksteinfelsen. An Bord werden Sie mit einem erfrischenden Begrüßungsgetränk willkommen geheißen und erhalten eine kurze Kreuzfahrteinweisung. Ihre Fahrt geht vorbei an wunderschönen Landschaften bis hin zur Sung-Sot-Höhle, die auch als Überraschungshöhle bekannt ist. Sie ist eine der größten Höhlen der Halong-Bucht und versprüht mit zahlreichen Stalaktiten und Stalagmiten eine beinahe mystische Atmosphäre. Anschließend fahren Sie zu einer Perlenfarm und haben auch etwas Zeit, eine Runde im kühlen Nass der Bucht zu drehen. Am Abend erwartet sie zur "Happy Hour" ein Frühlingsrollen-Kochkurs auf dem Sonnendeck Ihres Kreuzfahrtschiffes. Natürlich können Sie Ihren Gaumen auch mit kleinen Kostproben der landestypischen Spezialitäten verwöhnen. Die Übernachtung erfolgt heute an Bord der Emeraude-Classic-Cruise.

9. Tag - Halong - Hanoi

Am frühen Morgen haben Sie heute die Gelegenheit, mit leichten Tai Chi-Übungen in den Tag zu starten. Spüren Sie schon, wie sich die Entspannung in Ihrem Körper ausbreitet? Am Vormittag erwartet Sie der Besuch der Luon-Höhle inkl. Bambusbootfahrt. Nach einem Brunch an Bord verlassen Sie das Schiff am Hafen von Hon Gai und fahren zurück nach Hanoi, wo sie den Hoan-Kiem-See besuchen. Er ist Hanois bekanntester See und trennt die Altstadt von Hanoi vom einstigen französischen Kolonialviertel. Der Name des Sees "See des zurückgegebenen Schwertes" ist auf einer Legende begründet. Die im See lebende goldene Schildkröte Kim Qui soll dem Fischer Le Loi ein magisches Schwert gegeben haben, mit dem er im 14. Jahrhundert die chinesischen Besatzer besiegten konnte. Das Schwert gab er nach gewonnener Schlacht an Kim Qui zurück. Danach überqueren Sie die Huc-Brücke (Brücke der aufgehenden Sonne) und besuchen Sie den Ngoc Son-Tempel, der auf einer Insel im Hoan-Kiem-See befindet. Am Abend lernen Sie bei einer traditionellen Wasserpuppen-Show die Kunst und die Kultur des Landes näher kennen. Dieses landestypische Puppentheater gibt es nur in Vietnam und stellt Szenen aus dem ländlichen Leben wie etwa den Fischfang oder das Flötenspiel auf einem Büffel nach.

10. Tag - Hanoi - Danang - Hoi An

Der heutige Morgen ist ganz der Erkundung Hanois gewidmet. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt, auf der Sie u. a. das Ho-Chi-Minh-Mausoleum und seine ehemalige Residenz, die Ein-Säulen-Pagode und den Tempel der Literatur sehen. Der Tempel war früher eine angesehene Bildungsstätte, die zu Ehren von Konfuzius errichtet wurde. Nach dem Mittagessen erfolgt der Transfer zum Flughafen. Auf dem Weg machen Sie noch einen Halt am Thanh Chuong's Viet Palast (Viet Phu Thanh Chuong). Für diejenigen, die sich für die vietnamesische Kultur interessieren, ist das genau die richtige Adresse. Die aus Urzeiten stammende Anlage ist von Bäumen umgeben und war das Zuhause von Thanh Chuong, einem gefeierten Künstler der zeitgenössischen Kunst. Bestaunen Sie verschiedene Antiquitäten wie Statuen aus Holz, Stein, Bronze und Keramik. Diese sind überall in und um das Haus herum ausgestellt und genauso sehenswert wie die herausragenden Kunstwerke von Thanh Chuong. Anschließend Weiterflug nach Danang. Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel nach Hoi An gebracht.

11. Tag - Hoi An

Am Morgen machen Sie einen Ausflug zum Tra Nhieu Fischerdorf. Nachdem Sie an Ihrem Hotel abgeholt wurden geht es mit dem Fahrrad zur Thu Bon Wharf auf die Bach Dang Straße. Mit einer Fähre fahren Sie anschließend entlang des Thu Bon Flusses zum Fischerdorf Tra Nhieu. Hier erhalten Sie eine kurze Einführung in die Geschichte des traditionellen Handwerks. Danach erfahren Sie von einem lokalen Fischer mehr über seine tägliche Arbeit und genießen hausgemachte Gerichte in einem lokalen Haus. Mit dem Boot geht es anschließend wieder zurück nach Hanoi. Danach nehmen Sie in einem lokalen Restaurant ein Mittagessen ein. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug ins charmante Gemüsedorf Tra Que, das für die Qualität und die Vielfalt seines Gemüses und seiner Kräuter bekannt ist. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Dorfes und nehmen Sie an typischen Aktivitäten teil. Bei einer Familie wartet ein Abendessen auf Sie. Ihre Gastfamilie zeigt Ihnen, wie Sie leckere Gerichte zubereiten, bevor es zurück zu Ihrem Hotel geht.

12. Tag - Hoi An - Danang - Hue (ca. 160 km)

Auf einer kurzen Erkundungstour zu Fuß durch die Altstadt lernen Sie Hoi An heute noch näher kennen. Die engen Gassen und Schindeldächer sorgen für eine gewisse chinesische Atmosphäre mitten in Vietnam. Viele der Häuser sind im Originalzustand erhalten. Sie sehen unter anderem die Japanische Brücke, das Museum der Sa-Huynh-Kultur mit archäologischen Fundstücken aus der Zeit vor den Cham, die Kapelle der Familie Tran und die Phuoc-Kien-Pagode. Bei einem Besuch einer typischen vietnamesischen Laternenwerkstatt lernen Sie Näheres über die Geschichte, die Formen und Farben sowie die Herstellung und Dekoration der Laternen. Danach geht es über den Hai-Van-Pass weiter nach Hue. Auf dem "Wolkenpass" machen Sie einen Halt. Von hier haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Küstenlinie. Natürlich bleibt auch Zeit für ein Erinnerungsfoto. Danach geht es weiter nach Hue. Malerisch umgeben grüne Hügel die alte Kaiserstadt am Ufer des Parfüm-Flusses. Hier treffen Sie auf eine schier unglaubliche Vielzahl an prachtvollen Zitadellen, Palästen, Mausoleen und Pagoden aus der Nguyen-Dynastie. Sie möchten sich ein eigenes Bild von der Stadt machen? Ihre Besichtigung startet an den Mausoleen von Tu Duc und Khai Dinh, die zu den schönsten in ganz Hue zählen. Wussten Sie, dass die Konstruktion der Mausoleen schon zu Lebzeiten der Könige begonnen wurde, um diesen die größtmöglichen Annehmlichkeiten im nächsten Leben zu sichern? Eine wahrlich friedliche Atmosphäre breitet sich in den umliegenden Gärten, Teichen und Tempeln aus. Im Anschluss besuchen Sie das Tinh Cu Cat Tuong Quan Zen Haus. Das Cat Tuong Quan befindet sich im Thien An Hill Complex. "Cat Tuong Quan" bedeutet soviel wie "Ein Mann der Glück bringt" während "Tinh Cu" ein friedvolles Haus als spirituellen Rückzugsort bezeichnet. Nach einer kurzen Einweisung von dem Hausbesitzer können Sie bei einem meditativen Spaziergang entspannen. Das Abendessen findet in einem lokalen Restaurant statt.

13. Tag - Hue - Ho-Chi-Minh-Stadt

Am Morgen rollen Sie in einer Rikscha entspannt durch die Straßen der Kaiserstadt Hue und besuchen die majestätische Zitadelle im Herzen der Stadt, die der Verbotenen Stadt in Peking nachempfunden ist. Vom Ngo-Mon-Tor geht es danach zur Dien-Tho-Residenz, in der die Königsmutter lebte und zum Thai-Hoa-Palast, eine wunderschön dekorierte Eingangshalle. Außerdem sehen Sie die Hallen der Mandarins und die Original Neunte Dynastie-Urne. Danach verabschieden Sie sich von Hue und fliegen weiter in die quirlige Ho-Chi-Minh-Stadt. Nach der Ankunft geht es in Ihr Hotel, wo Sie sich etwas frisch machen können. Am Abend können Sie sich auf ein besonderes Abendessen in der Rooftop Bar im 23. Stock des Sheraton Hotels freuen. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen und bestaunen Sie den spektakulären Ausblick.

14. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt - Mekong Delta - Ho-Chi-Minh-Stadt (ca. 200 km)

Heute fahren Sie in die Provinz Ben Tre, die für Ihre hervorragende Kokosnussproduktion bekannt ist. Nach der Ankunft geht es mit dem Xe Loi, einem dreirädrigen Fahrrad, durch umliegende Obstgärten und Reisfelder. Unterwegs besuchen Sie eine traditionelle Ziegelei, wo Ziegelsteine von Hand hergestellt werden und eine Manufaktur für Kokosnussprodukte. Erfahren Sie, wie die verschiedenen Teile der Nuss zu Lebensmitteln oder anderen Produkten verarbeitet werden. Danach geht es weiter nach Phong Nam, wo Sie eine Kwey Teow-Fabrik besuchen in der das Reismehl für die lokalen Nudelgerichte hergestellt wird. Bei einem Besuch einer hier ansässigen Familie, werden Ihnen frische Früchte und Honig-Tee serviert, die Sie im Garten der Familie genießen können. An Bord eines Sampan-Boots unternehmen Sie später eine entspannte Fahrt entlang der engen Kanäle, zu einem örtlichen Restaurant, wo Sie ihr Mittagessen einnehmen. Anschließend fahren Sie mit dem Fahrrad weiter und besuchen einen alten Veteranen, der den 2-jährigen Kampf während Terrorherrschaft der Khmer Rouge überlebt hat und Ihnen spannende Einblicke in die Geschichte des Landes gewährt. Seine Familie zeigt Ihnen später wie das berühmte Reispapier, eine typische My Long Spezialität, hergestellt wird. Ein letzter kurzer Weg mit dem Fahrrad führt Sie zu einem weiteren Familienbetrieb, der Reisschnaps herstellt. Sie beobachten aus nächster Nähe, wie der Schnaps durch Destillation produziert wird. Mit dem Boot fahren Sie danach zurück nach Ben Tre und von dort weiter nach Ho-Chi-Minh-Stadt.

15. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt - Phan Thiet (ca. 220 km)

Sie besuchen das chinesische Viertel "Cholon" im 5. Distrikt westlich des Stadtzentrums. Im Anschluss erfolgt der Transfer in Ihr Badehotel nach Phan Thiet (ca. 5 Stunden).

16. - 18. Tag - Phan Thiet

Genießen Sie entspannte und erholsame Tage in Ihrem Badehotel.

19. Tag - Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.

20. Tag - Ankunft in Deutschland
Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre 4-/5-Sterne-Hotels während der Rundreise Deluxe (Landeskategorie)

Ihre Hotels während der Rundreise sind von hoher Qualität. Sie bieten Ihnen ein stilvolles Ambiente und lassen keine Wünsche offen. Alle Hotels verfügen über mehrere Restaurants und Bars, in denen Sie Ihren Gaumen mit lokalen und internationalen Speisen verwöhnen können. Das exklusive Ambiente lässt Ihnen viel Raum zur Entspannung, z. B. im Spa-Bereich. Oder werden Sie im großzügig angelegten Swimming-Pool oder im Fitness-Center aktiv. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind modern eingerichtet und verfügen über reichlich Platz zum Erholen. Sie sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV und Telefon ausgestattet.Ihr Premium-Schiff: Emeraude Classic Cruise (Landeskategorie)In der Halong-Bucht sind Sie auf der Emeraude Classic Cruise, einem stilvoll gestalteten, ehemaligen Postschiff untergebracht. Es verfügt über Rezeption, Souvenirgeschäft, Spa (gegen Gebühr), Sonnendeck und WLAN (limitiert) auf dem Sonnendeck. Für das leibliche Wohl sorgt ein Buffet-Restaurant sowie eine Bar. Die Doppelkabinen (ca. 12 m²) sind ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage sowie Fenster. Safe nicht vorhanden.

Ihre Unterkünfte

Luang Prabang

Le Palais Juliana

****

Siem Reap

Royal Angkor Resort & Spa

****

Hanoi

Pan Pacific Hanoi

*****

Halong

Emeraude Classic Cruise

****

Hanoi

Pan Pacific Hanoi

*****

Hoi An

Hoi An Historic Hotel

****

Hue

Western Premier Indochina Palace

****

Ho-Chi-Minh-Stadt

Pullman Saigon Centre

*****

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Victoria Resort Phan Thiet (Landeskategorie)

Das Hotel befindet sich nur wenige Kilometer vom Ortszentrum entfernt und liegt direkt am langen, feinsandigen Strand von Phan Thiet. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören zwei Swimmingpools, ein Fitnesscenter und das hoteleigene Victoria-Spa. Lassen Sie bei einem Aufenthalt in der Sauna oder einer professionellen Massage die Seele baumeln!

In Minibussen bzw. Kleinwagen mit eigenem Chauffeur können Sie bequem vom Hotel aus die Gegend um Phan Thiet erkunden. Zusätzlich verfügt das Resort über Tennisplätze, einen 18-Loch Golfplatz und einen Fahrradverleih.

Weitere Sportmöglichkeiten wie Tischtennis, Squash, Badminton und Volleyball runden das Angebot ab. Kulinarisch verwöhnt das Victoria Resort seine Gäste in drei verschiedenen Restaurants und einer Bar. Hier genießen Sie landestypische Speisen und internationale Küche par excellence!

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bungalow mit Gartenblick

Die Bungalows mit Gartenblick (ca. 71 m², min./max. 2 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar, Ventilator, Schreibtisch sowie Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit. Von der Terrasse mit Sonnenlounge und Sonnenschirm bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die angrenzende Gartenanlage.

Bungalow mit Gartenblick zur Alleinbelegung

Die Bungalows mit Gartenblick zur Alleinbelegung (ca. 71 m², min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar, Ventilator, Schreibtisch sowie Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeit. Von der Terrasse mit Sonnenlounge und Sonnenschirm bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die angrenzende Gartenanlage.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (1. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Vietnam Airlines (oder gleichwertig) von Frankfurt mit Zwischenstopp nach Luang Prabang, von Luang Prabang nach Siem Reap, von Siem Reap nach Hanoi, von Hanoi nach Danang, von Hue nach Ho-Chi-Minh-Stadt und zurück von Ho-Chi-Minh-Stadt evtl. mit Zwischenstopp nach Frankfurt in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise Deluxe im klimatisierten Van/Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

  • 12 Übernachtungen in 4-/5-Sterne-Hotels

  • 1 Übernachtung an Bord des Premium-Schiffs Emeraude Classic Cruise

  • Unterbringung im Doppelzimmer bzw. in einer Doppelkabine

  • 13 x Frühstück

  • 6 x Mittagessen (Tag 3, 7 - 8, 10 - 11 + 14)

  • 8 x Abendessen (Tag 2, 4 - 6, 8, 11 - 13)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Reiseführer Vietnam pro Zimmer

  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Victoria Resort Phan Thiet

  • Unterbringung im Bungalow mit Gartenblick

  • 4 x Frühstück

Zusatzkosten

  • Visum Laos (vor Ort zu zahlen) pro Person ca. 30 US$

  • Visum Kambodscha (vor Ort zu zahlen) pro Person ca. 30 US$

  • Visum Vietnam (möglicherweise ab 01.07.18, selbst zu beantragen) ca. 65 €

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer/Doppelkabine zur Alleinbelegung bzw. Bungalow Gartenblick zur Alleinbelegung pro Person 1.499 €

  • Premium-Economy-Class Aufpreis für die internationalen Langstrecken (je nach Verfügbarkeit) pro Person 599 €

  • Business-Class Aufpreis für die internationalen Langstrecken (je nach Verfügbarkeit) pro Person 2.029 €

  • 1 Vorübernachtung (inkl. Frühstück) im InterCityHotel Frankfurt Airport pro Person
    im Doppelzimmer 43 €
    im Einzelzimmer 63 €

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Premium-Economy-Class Flug bzw. Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an. Bitte beachten Sie, dass inkludierte Inlandsflüge immer Economy-Class Flüge sind.

Wenn Sie eine Vorübernachung buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Reisepartner

Diese Reise bieten wir Ihnen an in Kooperation mit:


Reisefinanzierung

Consors finanz logo xs

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.

Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!

Ratenrechner & Infos Termine auswählen

Weitere Informationen

Aufgrund unterschiedlicher Öffnungszeiten einzelner Sehenswürdigkeiten und je nach Wasserstand bzw. Wetterlage kann sich der zeitliche Ablauf des Ausflugsprogramms ändern.

Bitte beachten Sie, dass es am Strand von Phan Thiet zu Stranderosion kommen kann. Außerdem können Sandflöhe auftreten.

Die Zimmer stehen Ihnen am Abreisetag bis 12.00 Uhr zur Verfügung.

Für die Registrierung in Laos benötigen wir die Passdaten (vollständiger Vor- und Nachname, Passnummer, Ablaufdatum, Nationalität) aller Reiseteilnehmer. Bitte halten Sie diese bei der Buchung bereit.

Stressfreie Anreise

Für die stressfreie Anreise zum Abflughafen haben Sie die Möglichkeit eine Vorübernachtung inklusive Frühstück im InterCityHotel Frankfurt Airport zu buchen (auf Anfrage, nach Verfügbarkeit, Preis nur gültig bei Buchung einer Rundreise deluxe). Der Transfer zum/vom Flughafen mit dem Hotel Shuttle Bus (täglich von 4.45 Uhr bis 0.30 Uhr, alle 30 Minuten) ist ebenfalls in der Zimmerrate inkludiert.

Einreisebestimmungen

Kambodscha

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Reisedokumente müssen ab Einreise noch sechs Monate gültig sein.

Visum: ja

Impfempfehlungen: Eine Gelbfieberimfpung ist bei Einreise aus Infektionsgebieten vorgeschrieben. Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine besonderen Impfungen notwendig

Laos

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Reisedokumente müssen ab Einreise noch sechs Monate gültig sein.

Visum: ja

Impfempfehlungen: Eine Gelbfieberimfpung ist bei Einreise aus Infektionsgebieten vorgeschrieben. Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine besonderen Impfungen notwendig

Vietnam

Pass Erwachsene: Es ist ein Reisepass oder vorläufiger Reisepass notwendig, der bei Ausreise noch 6 Monate gültig ist.

Visum Erwachsene/Kinder: Seit dem 01.07.2015 ist die einfache Einreise nach Vietnam bei einem Aufenthalt von maximal 15 Tagen visumfrei möglich. Die Regelung der visumfreien Einreise gilt zunächst bis zum 30.06.2018 und gilt für deutsche Staatsbürger. Es ist möglich, dass ab dem 01.07.2018 wieder ein Visum erforderlich ist (selbst bei der vietnamesischen Botschaft oder einem Konsularservice zu beantragen). Sollte ein Visum notwendig werden, informieren wir Sie rechtzeitig.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass Kinder ein eigenes Ausweisdokument benötigen. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Mauritius & Madagaskar.

Weißer Strand & bezauberne Tierwelt.
  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 3-Sterne-Hotel Emeraude Beach Attidude auf Mauritius
  • Mittelklassehotels während der Madagaskar-Rundreise
  • Inkl. Verpflegung
Termine: Apr 2018
Reisecode: R0M001
p. P. ab 2.948 € 13 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Einzelzimmer, bei Belegung mit 1 Person, inkl. Flug

Guatemala, Honduras, El Salvador, Nicaragua & Costa Rica.

Von Guatemala Stadt bis Playa Jacó - Zwischen Regenwald & Vulkanen.
  • Inkl. Flug
  • 22-tägig
  • 2-/2.5-/3-/4-Sterne-Hotels/Lodges/Zeltcamp inkl. Verpflegung
  • 3-Sterne-Hotel Best Western Jaco Beach Resort mit All-Inclusive
Termine: Apr - Okt 2018
Reisecode: A5G001
p. P. ab 3.899 € 20 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Asien.

Auf Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 3.
  • Inkl. Flug
  • 19-tägig
  • Premium-Plus-Schiff Mein Schiff 3
  • Inkl. Premium Alles Inklusive
Termine: Jan - Mrz 2019
Reisecode: K8R194
p. P. ab 2.599 € 17 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Pazifik.

Mit der Carnival Splendor zu den Hawaiianischen Inseln & Kaliforniens Metropolen.
  • Inkl. Flug
  • 28-tägig
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Premium-Schiff Carnival Splendor
  • Inkl. Vollpension an Bord
Termine: Okt 2018 - Apr 2019
Reisecode: K8U111
p. P. ab 3.799 € 26 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, 2er Innenkabine, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug