Wide shutterstock greek theater 493997737 export 600 800

Italien - Sizilien.

Kleingruppen-Rundreise.

  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
  • 4-Sterne-Hotel Calabernardo Resort Inkl. Vollpension-Plus
Reise-Code: TIZ001
Termine: Okt 2018
p. P. ab 1.699 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer Patio, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Italien - Sizilien. Kleingruppen-Rundreise.

  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
  • 4-Sterne-Hotel Calabernardo Resort Inkl. Vollpension-Plus
Reise-Code: TIZ001
Termine: Okt 2018
p. P. ab 1.699 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer Patio, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Das traumhafte Sizilien in einer Kleingruppe entdecken

Sie stehen am Rande des halbrunden Theaters und lassen Ihren Blick auf die azurblaue Küste und den Vulkanriesen schweifen, den Sie kurz zuvor noch hautnah erlebt haben. Die größte Insel im Mittelmeer besticht nicht nur durch die Vielzahl kultureller Schätze, sondern auch durch die bekannten kulinarischen Spezialitäten, die für die verschiedenen Regionen Siziliens stehen. Genießen Sie die Vorteile einer kleinen Gruppe und erleben Sie Marktbesuche in den bunt treibenden Städten Catania und Palermo zusammen mit Ihrem Reiseleiter und insgesamt drei Verkostungen. Auf Ihrer Kleingruppenreise erwarten Sie zudem drei spannende, halbtägige Stadtführungen in Syrakus, im Tal der Tempel bei Agrigent und in Palermo. Erleben Sie am dritten Tag Ihrer Reise den höchsten noch aktiven Vulkan Europas, dem mächtigen Ätna. Ihre gesammelten Eindrücke können Sie in unserem Hotelschatz Calabernardo Resort Revue passieren lassen.

Ihre Reise-Highlights

  • Kulturgenuss: Theater-Besuch in Taormina

  • 2 Marktbesuche & 3 Verkostungen inklusive

  • Ausflug in die Antike: Tal der Tempel

  • 3 halbtägige Stadtführungen in Palermo, Syrakus und Agrigent

  • Eintrittsgelder von ca. 50 € inklusive

  • Neu im Programm: Kleingruppe mit maximal 16 Teilnehmern

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Sa. 06.10.18 ab Düsseldorf 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.699 €
weiter
Flugzeiten 
Sa. 06.10.18 ab Hannover 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.719 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise - Catania

Flug nach Catania. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel im Raum Syrakus, wo das erste gemeinsame Abendessen mit Ihrer Gruppe und die Übernachtung erfolgen.

2. Tag - Raum Syrakus - Ätna - Taormina - Raum Syrakus (ca. 260 km)

Sie starten vom Frühstück gestärkt in den Tag und beginnen Ihre Rundreise mit Ihrer kleinen Gruppe mit der Fahrt zum höchsten noch aktiven Vulkan Europas und Wahrzeichen Siziliens - dem Ätna. Durch Weingärten, karge Berglandschaften und erkaltete Lavaströme fahren Sie hinauf in eine fremdartig anmutende Mondlandschaft. Auf einer Höhe von ca. 1.900 m werden Sie Freizeit haben um die tolle Landschaft genießen zu können. Fakultativ können Sie mit der Seilbahn weiter hoch auf ca. 2.500 m fahren (wetterabhängig, vor Ort buchbar und zahlbar ca. 30 € pro Person). Außerdem haben Sie die Möglichkeit ganz hoch auf 2.900 m mit einem Fahrer zu gelangen (vor Ort buchbar, ca. 60 € pro Person für die Seilbahnfahrt und Geländewagentour, wetterabhängig). Freuen Sie sich im Anschluss bei einer lokalen Imkerei am Ätna-Hang eine Kostprobe von Honig und Marsala (inklusive). Weiterfahrt nach Giardini Naxos, wo Sie Freizeit haben werden. Am Nachmittag erreichen Sie das weltberühmte Städtchen Taormina, eindrucksvoll auf einer Terrasse des Monte Tauro gelegen. In der von Goethe als "Perle Siziliens" gerühmten Stadt unternehmen Sie einen Spaziergang. Den wohl beeindruckendsten Blick auf die azurblaue Küste und den Vulkanriesen können Sie auf Wunsch vom halbrunden griechisch-römischen Theater aus genießen (Eintritt inklusive). Danach wird es lebhaft am legendären Corso Umberto oder auch ganz still im Stadtpark. Abendessen und Übernachtung im Raum Syrakus.

3. Tag - Raum Syrakus - Catania - Syrakus - Raum Syrakus (ca. 160 km)

Heute fahren Sie nach Catania, direkt am Fuße des wunderschönen Ätna Berges, der mit seinen Vulkanausbrüchen oft eine besondere Faszination ausübt. Das wichtigste Zeugnis der römischen Epoche ist das Odeon (Eintritt gegen Gebühr, ca. 6 € pro Person), das sich neben dem antiken römischen Theater im Altstadtzentrum befindet. Dieses Gebäude wurde zu griechischer Zeit gebaut, jedoch schon im 1. und 2. Jahrhundert restauriert. Aus derselben Zeit stammen auch die monumentalen Strukturen, zu denen das Amphitheater und einige Thermengebäude gehören, die aus Lavagestein gebaut wurden. Nicht zu versäumen wäre ein Besuch in der Burg Ursino (Eintritt gegen Gebühr, ca. 6 € pro Person), die von Friedrich II. von Svevien im 13. Jahrhundert errichtet wurde und wo sich heute ein Stadtmuseum befindet. Catania ist auch sehr bekannt für den italienischen Barock und den Wiederaufbau nach dem Erdbeben. Die Stadt hat ihre Struktur beibehalten, die ihr der Architekt Vaccarini gegeben hat: breite geometrisch angeordnete Straßen, die sich um die Hauptstraße, die Via Etnea, mit offenen Plätzen und Gärten ausbreiten. Zu diesen beeindruckenden Straßen gehört auch die Piazza del Duomo, wo sich der charakteristische Elefantenbrunnen befindet, der das echte Stadtzentrum darstellt. Probieren Sie ein leckeres "Arancina" in einer der berühmten Bars im Zentrum (inklusive). Über die Via Auteri geht es vorbei an den Ruinen der römischen Thermen zum Fischmarkt Catanias, wo man das geschäftige Treiben der Vormittagsstunden live miterleben kann. Weiterfahrt nach Syrakus. Die Besichtigung der Archäologischen Zone (Eintritt inklusive) führt Sie vorbei an prachtvollen Gebäuden, Kirchen und Plätzen bis hin zum Hof des Dionysios, dem Urbild aller Tyrannen. Neben den gewaltigen Überresten des Apollo-Tempels fühlen Sie sich ganz klein. Am Nachmittag unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch die berühmten Gässchen bis hin zur Kathedrale (Eintritt inklusive) und dem Fonte Arethusa. Anschließend haben Sie Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Raum Syrakus.

4. Tag - Raum Syrakus - Caltagirone - Agrigent - Raum Marsala (ca. 330 km)

Fahrt nach Caltagirone. Die heutige Stadt wurde im 9. Jahrhundert von den Arabern gegründet, die hier eine Festung bauten und sie Qalat-al-Ghiran (Burg über den Höhlen; in den lateinischen Quellen als "Calatagerun" bekannt) nannten. Auch nach der Eroberung Siziliens durch die Normannen blieb Caltagirone arabisch, bis vertriebene Araber aus den Nachbarorten nach Caltagirone flüchteten. Ab dem 15. Jahrhundert entwickelte sich Caltagirone zur Stadt der Töpferkunst. Zu dieser Zeit wohnten hier etwa 20.000 Menschen und etwa 1.000 übten den Beruf des Keramikers aus. Bis heute gilt Caltagirone als die "Keramikhauptstadt" Siziliens. Nach der Besichtigung einer Keramikfabrik fahren Sie im Anschluss weiter nach Agrigent. Zu den wichtigsten Monumenten gehört das Tal der Tempel (Eintritt inklusive), welches in einem hügeligen Tal inmitten von Mandelbäumen liegt. Hier unternehmen Sie eine Führung und sehen die schönsten griechischen Tempel Italiens wie den Hera- oder den Heraklestempel sowie auch Reste des Zeustempels. Im Kontrast zu den antiken Tempeln steht die moderne eindrucksvolle Skyline von Agrigent. Abendessen und Übernachtung im Raum Marsala.

5. Tag - Raum Marsala - Trapani - Erice - Raum Palermo oder Raum Cefalù (ca. 140 km)

Heute führt Sie Ihre erste Station nach Trapani zu den Salinen. Mit ihrer wahrhaft einzigartigen Landschaft sind die Salzbecken bei Stagnone einen Besuch wert. Die im Mittelalter eingeführten Windmühlen zieren noch heute den Horizont. Sie sind Zeugen dafür, wie das Salz früher abgebaut wurde, obwohl ein paar davon noch immer im Einsatz sind und Wasser durch den Schleusenkanal aus oder in verschiedene Becken befördern. Berge von gewonnenem Salz liegen unter Terracotta-Ziegeln geschützt zwischen der Straße und den Becken und warten auf ihren Versand. Hier haben Sie eine kleine Pause und einen Fotostopp. Weiterfahrt zur mittelalterlichen Bergstadt Erice. Das kleine Bergnest bietet eine gigantische Aussicht und ist für sein Mandelgebäck berühmt. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen, wo sie am besten schmecken (Verkostung inklusive). Weiterfahrt zu Ihrem Hotel im Raum Palermo oder im Raum Cefalù, wo das Abendessen und die Übernachtung erfolgen.

6. Tag - Raum Palermo oder Raum Cefalù - Monreale - Palermo - Raum Palermo oder Raum Cefalù (ca. 140 km)

Die modernen Pixel von heute sind die Mosaike von damals: Im Dom von Monreale (Eintritt inklusive) stellen sie das Alte und Neue Testament in göttlichen Bildern dar. Anschließend fahren Sie nach Palermo. Laut, farbenfroh und voller Leben geht es dort zu. Besuchen Sie die Königsgräber im Normannendom (Eintritt gegen Gebühr, Domgräber ca. 2 €), die königliche Kapelle (Eintritt inklusive). Vorbei am Teatro Massimo erreichen Sie den barocken Platz der Quattro Canti. Probieren Sie ein Cannolo, eine sizilianische Spezialität (inklusive). Auf dem Altstadtmarkt bieten Ihnen Händler wortreich ihre Waren an. Lernen Sie im Anschluss die Stadt bei einem gemütlichen Bummel über den arabischen Markt von Ballarò näher kennen Probieren Sie ein Cannolo, eine sizilianische Spezialität (inklusive). Tauchen Sie in die Welt von 1001 Nacht ein und fühlen Sie sich, beim Genuss von typisch sizilianischem Streetfood, wie im Orient. Abendessen und Übernachtung im Raum Palermo oder im Raum Cefalù.

7. Tag - Raum Palermo oder Raum Cefalù - Campofelice di Roccella - Cefalù - Raum Syrakus (ca. 230 km)

Der letzte Tag Ihrer spannenden Rundreise ist angebrochen. Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrer Kleingruppe nach Campofelice di Roccella um dem Tempio della Vittoria mit der Reiseleitung zu besichtigen (Eintritt frei). Weiterfahrt nach Cefalù. Drei Fische und ein Brot und darüber der Pantokrator, der die Welt in der linken Hand hält und mit der rechten segnet. War Ihnen die Bedeutung des Stadtwappens von Cefalù bekannt? Die Stadt besticht mit hellen Sandstränden, bunten Gässchen und dem mächtigen Felsen im Hintergrund. Sie besichtigen den Normannendom (Eintritt frei, Stand 2017) und das alte arabische Waschhaus (optional, ca. 3 € pro Person). Im Anschluss haben Sie Freizeit und können zum Beispiel bei einem Spaziergang am Strand entspannen oder Sie genießen den besonders grandiosen Ausblick über Stadt und Meer auf der Aussichtsterrasse des Burgbergs. Letzes gemeinsames Abendessen mit Ihrer Gruppe und Übernachtung im Raum Syrakus.

8. Tag - Raum Syrakus - Calabernardo (ca. 40 km)

Transfer zu Ihrem Badehotel Calabernardo Resort in Calabernardo, 9 km von Noto entfernt.

9. - 14. Tag - Calabernardo

Genießen Sie entspannte Tage und die Annehmlichkeiten in unserem Hotelschatz.

15. Tag - Abreise - Calabernardo - Catania

Arrivederci, Sicilia! Transfer zum Flughafen Catania (88 km) und Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihr Urlaubsort: Calabernardo

Calabernardo, zwischen 2 Stränden gelegen, ist ein Fischerort mit einem kleinem Hafen, einem Meeresmuseum (saisonal geöffnet) und 2 Restaurants, in denen Sie die lokale Küche genießen können. Von Calabernardo liegt Noto etwa 9 km entfernt. Bekannt als Barockjuwel Siziliens, empfängt Sie Noto in der Provinz Syrakus. Einst durch ein Erdbeben im Jahre 1693 zu weiten Teilen zerstört, ergriffen 3 italienische Architekten die Chance ihre barocken Fantasien zu verwirklichen und eine, nach ihren Vorstellungen, ideale Stadt zu erschaffen. Seit 2002 zählt Noto zum UNESCO-Weltkulturerbe. Prunkvolle Paläste, Kirchen und Klöster in goldgelben Sandstein der Hybläischen Berge werden Sie in Staunen versetzen!

Kulturliebhaber finden auch in der Umgebung weitere barocke Schätze, wie die Städte Ispica (10 km), Modica und Ragusa (30 km). In Syrakus (25 km) wird hingegen der Besucher an die Antike erinnert. Höhepunkte sind hier der Dom von Syrakus sowie der Archäologische Park mit griechischem Theater und dem "Ohr des Dionysios", einer berühmten, in den Felsen geschlagenen, Grotte. Vielleicht wäre ein Ausflug in das Naturschutzgebiet von Vendicari (10 km) etwas für Sie? Wunderschöne Flora und Fauna und naturbelassene Strände wie besonders der Sandstrand von Calamosche werden Ihnen gefallen. Das Naturschutzgebiet von Cavagrande del Cassibile (15 km) ist berühmt für seine Schluchten und Süßwasserteiche. Ebenfalls einen Besuch wert!

Ihre Unterbringung

Ihr 4-Sterne-Hotel: Calabernardo Resort (Landeskategorie)

Lage:

Die Anlage des 4-Sterne-Resorts dehnt sich über 25.000 m² aus. Die schöne Küste von Malacala oder Cicirata auf der anderen Seite erreichen Sie nach etwa 150 bzw. 400 m, wo Sie an den Naturstränden eine schnelle Abkühlung finden. Der Ortskern Calabernardo ist 50 m von der Hotelanlage entfernt.

Ausstattung:

Das Hotel besteht aus insgesamt 9 separaten Gebäuden, darunter ein Hauptgebäude unter anderem mit Empfang, an dem Ihnen WLAN kostenfrei im Rezeptionsbereich zur Verfügung steht. Kulinarische Spezialitäten erwarten Sie im Hotelrestaurant. Pizza und Pasta sind im Sizilien Urlaub natürlich nicht wegzudenken! Die Terrasse und eine Bar runden das Angebot ab - hier lassen sich die Abende entspannt ausklingen.

Wie wäre es mit einer Abkühlung unter sizilianischer Sonne? Beim großzügigen Außenpool (nicht beheizt) stehen selbstverständlich Liegen und Sonnenschirme für Sie bereit (kostenfrei, nach Verfügbarkeit). Badehandtücher können gegen Gebühr (1.50 € pro Handtuch, 1.50 € pro Wechsel) und zusätzlich gegen Kaution in Höhe von 10 € pro Handtuch geliehen werden. Und wer es im Urlaub etwas sportlicher mag, kann sich beim Fußball- oder Tennisspielen (kostenfrei, nach Voranmeldung und Verfügbarkeit) verausgaben. Freuen Sie sich zudem auf die Animation im Hotel. Tagsüber (ca. 2 Stunden) können Sie bei Wassergymnastik, Tennis- und Kartenturnieren aktiv werden und am Abend warten Live-Musik, der Klassiker Bingo und vieles mehr auf Sie.

Als weitere Annehmlichkeit bietet das Hotel 2 Shuttle-Touren (nach Voranmeldung, Shuttle Lido di Noto kostenfrei, Shuttle Noto gegen Gebühr, ca. 2 € pro Person/Strecke an. Während der Hauptsaison (15.06.-15.09.) bringt Sie der Shuttleservice einmal vormittags und einmal nachmittags zum Ortszentrum von Noto und wieder zurück. Zusätzlich fährt der Shuttle mehrmals täglich zum Strand nach Lido di Noto (1.5 km). Lido di Noto ist bekannt für seinen schönen, langen Sandstrand mit Bars und Restaurants (von etwa Mitte Juni bis Mitte September geöffnet).

Hier erwartet Sie auch der hoteleigene Strandabschnitt "Lido Azzurro" mit Liegen und Sonnenschirmen (kostenfrei, nach Verfügbarkeit, von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet). Während der Nebensaison fährt der Shuttle nach Noto mehrmals täglich und zum Strand nach Lido di Noto fährt er einmal vormittags und gegen Mittag zurück sowie am Sonntag zusätzlich nachmittags.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Check-in ab 14.00 Uhr / Check-out bis 10.00 Uhr.

Juniorsuiten

Die Juniorsuiten (ca. 35 m², min./max. 2 Vollzahler) liegen in der oberen Etage und verfügen über Wohnraum und separaten Schlafraum, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV (min. 2 deutsche Sender), Safe (kostenfrei), WLAN (kostenfrei), Klimaanlage/Heizung (individuell regulierbar), Kühlschrank (leer) und einen kleinen Balkon sowie Dachterrasse.

Doppelzimmer Patio

Die größeren Doppelzimmer Patio (ca. 24 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV (min. 2 deutsche Sender), Safe (kostenfrei), WLAN (kostenfrei), Klimaanlage/Heizung (individuell regulierbar), Kühlschrank (leer), kleine Terrasse und zusätzlich einen Patio.

Doppelzimmer Komfort

Die Doppelzimmer Komfort (ca. 24 m², min./max. 2 Vollzahler) liegen in der oberen Etage und verfügen über Bad mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV (min. 2 deutsche Sender), Safe (kostenfrei), WLAN (kostenfrei), Klimaanlage/Heizung (individuell regulierbar), Kühlschrank (leer) und kleinen Balkon sowie Dachterrasse.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 20 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV (min. 2 deutsche Sender), Safe (kostenfrei), WLAN (kostenfrei), Klimaanlage/Heizung (individuell regulierbar), Kühlschrank (leer) und kleine Terrasse.

Verpflegung
  • Frühstücksbuffet (7.30 - 10.00 Uhr)
  • Mittagessen (12.00 - 14.15 Uhr, in Menü- oder Buffetform)
  • Abendessen (19.30 - 21.30 Uhr, in Menü- oder Buffetform)
  • 0.5 l Wasser und 0.5 l Rot- oder Weißwein zum Mittag- und Abendessen
Verpflegungshinweis

Die Getränke sind nur im Restaurant während der Mahlzeiten zu konsumieren. Die Essenszeiten können je nach Saisonzeit variieren.

Ihr Wanderpaket: Wanderpaket (auf Wunsch buchbar bei Anreise xx. bis einschließlich xx und ab xx)

Noto Antica

  • Wanderzeit ca. 2 Stunden/4.5 km
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 150 m, Abstieg ca. 100 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Ausflugsdauer ca. 6 Stunden
  • Sonntag

Eine Wanderung durch Noto Antica bedeutet zwischen Renaissance-Ruinen über ein typisches Monti Iblei Plateau zu streifen, wilden Thymian zu riechen, auf uralten Treppenwegen in eine Talschlucht zu steigen, um dort auf Badegumpen und ein renaissancezeitliches Industriegebiet im Fels zu stoßen. Sie erwartet eine einfache Rundwanderung auf breiten, ebenen Kiesstraßen und alten Maultier- und Felstreppenwegen durch eine Schlucht. Hier wechseln sich Sonne und Schatten ab.

Vendicari

  • Wanderzeit ca. 3 Stunden/4 km
  • Höhenmeter im Auf- und Abstieg 0 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Ausflugsdauer ca. 5.5 Stunden
  • Dienstag

Vendicari ist eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete Siziliens und eine der wichtigsten Vogelraststätten im Mittelmeerraum auf ihrer Zugroute zwischen Europa und Afrika. Oft können Sie sogar Flamingos und Pelikane beobachten. Die Wanderung führt Sie auf Dünenwegen, Holzbohlenwegen und entlang des wunderschönen Sandstrandes vorbei an Dünenseen und einem Turm aus dem 15. Jahrhundert.

Cava d'Ispica

  • Wanderzeit ca. 4 Stunden/4 km
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 150 m, Abstieg ca. 100 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Ausflugsdauer ca. 6 Stunden
  • Donnerstag

Die Cava d'Ispica ist eine tiefe Schlucht in einem Karstplateau. Die Wanderung führt Sie in erster Linie in den interessanteren Norden der Schlucht. Der einzige Pfad, der an der ganzen Schlucht am Hang entlang verläuft, beschert Ihnen tolle Ausblicke und führt Sie in einen der unberührtesten und malerischsten Orte der Hybläischen Berge. Sie wandern durch das Herz der Schlucht und werden faszinierende und wenig bekannte archäologische Siedlungen wie das Castello Sicano und das Felsendorf Pernamazzoni entdecken. Erleben Sie auch die Nebenschlucht Cava Kalura mit seinem Steineichenwald.

Tipps und Informationen für die Wanderungen

· Knöchelhohe Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe

· Trekking- oder Skistöcke

· Wind- und Wetterschutz wie z. B. wasserdichte/atmungsaktive Funktionsjacke oder Regencape

· Taschenschirm

· Kopfbedeckung für starke Sonneneinstrahlung

· Sonnenbrille

· Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor und Mückenschutz

· Kleiner Rucksack (Größe ca. 20 bis 25 Liter)

· Trinkflasche (für min. 1 Liter Flüssigkeit)

· Kleines Klappmesser

Wanderpakethinweis

Mindestalter: 7 Jahre

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Pakete bis 30 Tage vor Wanderpaketsbeginn abzusagen. Für die Wanderungen erhalten Sie jeweils ein Lunchpaket pro Person (bei Buchung der Vollpension-Plus).

Auslastungs- und wetterbedingte Änderungen der Wandertage vorbehalten. Die finalen Tage der Wanderungen erfahren Sie vor Ort.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Catania und zurück in der Economy Class

  • Transfers und Rundreise im modernen, vollklimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf

  • 4 Übernachtungen im Raum Syrakus, 1 Übernachtung in Marsala, 2 Übernachtungen im Raum Palermo oder im Raum Cefalù in 4-Sterne-Hotels

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Calabernardo Resort

  • Unterbringung im Doppelzimmer Patio

  • 7 x Halbpension

  • 7 x Vollpension-Plus-Leistungen wie beschrieben

  • Halbtägige Stadtführungen in Palermo, Syrakus und Agrigent

  • Kostprobe von Honig und Marsala (Tag 2)

  • Eintrittsgelder Archäologische Zone in Syrakus, Theater in Taormina, Dom in Syrakus, Agrigento Valle dei Templi, Dom in Monreale, obligatorische Kopfhörer in Palermo, königliche Kapelle in Palermo

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzkosten

  • Kurtaxe (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 2 €

Wunschleistungen

  • Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person 259 €

  • Juniorsuite im Badehotel pro Person 49 €

  • Doppelzimmer Komfort im Badehotel pro Person 25 €

  • Wanderpaket (während des Badeaufenthalts) pro Person 99 €

Wenn Sie das Wanderpaket buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Kooperationspartner


Reisefinanzierung

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.

Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!

Ratenrechner & Infos Termine auswählen

Einreisebestimmungen

Italien

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Das Reisedokument muss gültig sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder

telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Island.

Gletscher & Vulkane hautnah erleben.
  • Inkl. Flug
  • 4-/6-tägig
  • Mittelklassehotel Smári
  • Inkl. Frühstück
Termine: Feb - Apr 2019
Reisecode: RSI018
p. P. ab 649 € 3 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Ostsee.

Polen, Russland, Lettland, Estland, Finnland & Schweden - Auf hoher See mit der MS Astor.
  • 13-tägig
  • Premium-Schiff MS Astor
  • Inkl. Vollpenison an Bord
Frühbucher-Vorteil
Termine: Jul 2019
Reisecode: K8W211
p. P. ab 1.899 € 12 Nächte, Vollpension, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen

China.

Rundreise von Shanghai bis Peking mit Yangtze-Flusskreuzfahrt.
  • Inkl. Flug
  • 14-tägig
  • 4-Sterne-Hotels/4-Sterne-Schiff inkl. Verpflegung
  • Vorteil für Alleinreisende: halbes Doppelzimmer buchbar
Frühbucher-Vorteil
Termine: Nov 2019
Reisecode: R1C011
p. P. ab 1.499 € 13 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug