Wide fluvius fluss hvi 36695528282 o 2019 05 10 export 600 800

Holländische Wasserstraßen.

Mit der MS Fluvius die Region Flandern erkunden.

  • 8-tägig
  • Mittelklasse-Schiff MS Fluvius inkl. Vollpension an Bord
  • Standard-Leihfahrrad inklusive
Reise-Code: K84127
Termine: Apr - Sep 2020
p. P. ab 949 € 7 Nächte, Vollpension, 2er Außen Hauptdeck, bei Belegung mit 2 Personen

Holländische Wasserstraßen. Mit der MS Fluvius die Region Flandern erkunden.

  • 8-tägig
  • Mittelklasse-Schiff MS Fluvius inkl. Vollpension an Bord
  • Standard-Leihfahrrad inklusive
Reise-Code: K84127
Termine: Apr - Sep 2020
p. P. ab 949 € 7 Nächte, Vollpension, 2er Außen Hauptdeck, bei Belegung mit 2 Personen

Unterwegs mit Rad und Schiff durch Südholland und Flandern

Besuchen Sie die schönsten Orte Südhollands und der belgischen Region Flandern während einer gemütlichen Flussreise an Bord der MS Fluvius. Ziele Ihrer täglichen Radtouren sind dabei unter anderem die historischen Städte Antwerpen, Gent und Brügge.

Ihre Reise-Highlights

  • Historische Handelsstadt Antwerpen

  • Die Blumenstadt Gent

  • Malerisches Brügge

  • Zwischen Windmühlen und Kanälen in Südholland

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Sa. 18.04.20 7 Nächte Vollpension
ab 1.249 €
weiter
Sa. 25.04.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 09.05.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 16.05.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 20.06.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 27.06.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 04.07.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 11.07.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 18.07.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 25.07.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 01.08.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 08.08.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 15.08.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 22.08.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 29.08.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 12.09.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 19.09.20 7 Nächte Vollpension
ab 999 €
weiter
Sa. 26.09.20 7 Nächte Vollpension
ab 949 €
weiter

Ihr Reiseverlauf

Termine: 18.04.2020, 02.05.2020, 16.05.2020, 30.05.2020, 13.06.2020, 27.06.2020, 11.07.2020, 25.07.2020, 08.08.2020, 22.08.2020

1. Tag - Anreise - Amsterdam

Individuelle Anreise nach Amsterdam und Check-in ab ca. 13.00 Uhr. Gegen 14.00 Uhr verlässt das Schiff Amsterdam und fährt nach Vianen, einer kleinen Festungstadt an der Lek. Nach dem Abendessen und der Verteilung der Fahrräder startet die erste kurze Radtour.

2. Tag - Vianen - Schoonhoven - Kinderdijk - Dordrecht (ca. 56 km).

Heute radeln Sie über eine wunderschöne Route zur Silberstadt Schoonhoven. In dieser Stadt sind schon seit dem 17. Jahrhundert viele talentierte Silberschmiede ansässig. Anschließend folgen Sie mit dem Rad weiter der Lek, durchqueren dann den Polder Alblasserwaard und erreichen schließlich Kinderdijk, sicherlich der Höhepunkt des Tages. Hier stehen 19 historische Windmühlen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Eine dieser Windmühlen können Sie besichtigen, also vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera! Die letzte Strecke legen Sie mit dem "Waterbus" zurück: Innerhalb von 10 Minuten fahren Sie von Alblasserdam (bei Kinderdijk) nach Dordrecht, eine der ältesten Städte Hollands.

3. Tag - Dordrecht - Tholen - Kreekrakschleusen - Antwerpen (ca. 20 - 36 km)

Während des Frühstücks fährt Ihr Schiff nach Tholen, wo Sie zur nächsten Radtour aufbrechen und dabei das Waldgebiet "Wouwse Plantage" durchqueren. Ein weiterer Höhepunkt sind die beeindruckenden Kreekrakschleusen. Hier gehen Sie wieder an Bord und Ihr Tag endet mit einer Schifffahrt zum Hafen von Antwerpen. Antwerpen gilt als Welthauptstadt des Diamantenhandels. Und nicht allein deswegen ist diese atmosphärische Stadt eine wahre Schatztruhe. Entdecken Sie die vielen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Rathaus, eines der vielen prächtigen Gebäude aus der Renaissance, den historischen "Grote Markt", die Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen. Nach dem Abendessen haben Sie Gelegenheit, die wundervolle Altstadt zu erkunden.

4. Tag - Antwerpen - Temse - Dendermonde (ca. 47 - 61 km)

Der heutige Abschnitt gehört auf jeden Fall zu den Natur-Highlights Ihrer Reise, denn heute geht es von Antwerpen über eine der schönsten Radstrecken an der malerischen Schelde entlang bis nach Dendermonde. Hier erwartet Sie Ihr Schiff zur nächsten Übernachtung.

5. Tag - Dendermonde - Gent (ca. 52 km).

Heute Morgen radeln Sie an der Schelde entlang bis nach Gent, wo Ihr Schiff über Nacht in einem Vorort anlegt. Gent ist eine lebendige Universitätsstadt mit einer reichen Geschichte. Dank der Lage am Zusammenfluss von Leie und Schelde war Gent schon seit der Römerzeit ein überaus wichtiger Handelshafen. Gent besitzt ein Opernhaus, 18 Museen, über 100 Kirchen und mehr als 400 historische Gebäude. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die St.-Bavo-Kathedrale, wo Sie viele mittelalterliche Meisterwerke, darunter die weltberühmte "Anbetung des Lamm Gottes" von Jan Eyck bestaunen können.

6. Tag - Gent - Brügge (ca. 45 km)

Heute führt Sie Ihre Radtour durch die bezaubernde Landschaft Westflanderns rund um die Stadt Brügge, die auch das "Venedig des Nordens" genannt wird. Die UNESCO-Weltkulturerbestadt zieht alljährlich mehr als 2 Millionen Besucher in Ihren Bann. Als ein hervorragendes Beispiel für eine gut erhaltene mittelalterliche Siedlung hat Brügge es geschafft, seine über Jahrhunderte gewachsene historische Bausubstanz zu erhalten, so dass die gotischen Gebäude die Identität der Stadt wesentlich prägen. Hier können SIe jede Menge unternehmen und entdecken. Besuchen Sie eines der vielen Museen oder genießen Sie einfach ganz entspannt die Atmosphäre dieser einzigartigen und unvergesslich schönen Stadt in einem der netten Cafés.

7. Tag - Brügge und Tour zur Nordsee (ca. 37 - 48 km)

Ihre letzte Radtour führt an einem ruhigen Kanal mit schönen, alten Pappeln entlang, durch eine reizvolle Polderlandschaft mit Bauernhöfen und über die gemütliche Kleinstadt Damme bis hin zur Nordseeküste. Hier erwartet Sie ein 12 km langer Sandstrand. Genießen Sie die herrliche Dünenlandschaft und ein warmes Getränk in einem der vielen Cafés. Vielleicht trauen Sie sich ja sogar, die Zehen ins kalte Nordseewasser zu stecken? Auf dem Rückweg nach Brügge radeln Sie an einem kleinen, malerischen Kanal entlang.

8. Tag - Brügge - Abreise

Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9.30 Uhr und individuelle Heimreise.

Termine: 25.04.2020, 09.05.2020, 23.05.2020, 20.06.2020, 04.07.2020, 18.07.2020, 01.08.2020, 15.08.2020, 29.08.2020, 12.09.2020

1. Tag - Anreise - Brügge (Belgien)

Individuelle Anreise nach Brügge. Einschiffung und Check-in finden am frühen Nachmittag statt. Die Crew begrüßt Sie um 14.00 Uhr an Bord. Danach ist es Zeit, um die Fahrräder zu verteilen und eine erste kleine Testrunde zu unternehmen (ca. 11 km). Nach dem Abendessen organisiert die Reiseleitung einen kurzen Stadtrundgang durch die wunderschöne Altstadt von Brügge. Wenn Sie sich Brügge (UNESCO-Welterbe) ausführlicher anschauen möchten, empfehlen wir Ihnen, bereits 1 oder 2 Tage vor Reisebeginn nach Belgien zu reisen. Besuchen Sie dann in Ruhe eines der vielen Museen oder lassen Sie sich einfach bei einem Kaffee oder einem belgischen Bier in einem der netten Cafés von der einzigartigen Schönheit dieser Stadt in den Bann ziehen.

2. Tag - Brügge - Gent (ca. 57 km)

Ihre heutige Tour beginnt mit einer kurzen Fahrt mit dem Schiff. Nach dem Frühstück steigen Sie dann kurz hinter Brügge aufs Fahrrad und fahren durch die wunderschöne flämische Landschaft am Gent-Brügge-Kanal bis nach Gent. Am Nachmittag können Sie diese sehenswerte Stadt bei einem gemütlichen Spaziergang erkunden. Die Innenstadt mit ihren märchenhaft beleuchteten Straßen ist wunderschön und die Fülle an historischer Architektur ist ein wahrer Augenschmaus. Im Mittelalter war Gent zeitweilig die zweitgrößte europäische Stadt. Ihr Schiff legt für diese Nacht bei der Schleuse in Merelbeke an, einem Vorort von Gent, der ca. 30 Radminuten von der Innenstadt entfernt ist.

3. Tag - Gent - Dendermonde (ca. 40 km)

Nach dem Frühstück in Gent fahren Sie mit dem Rad flussabwärts durch eine abwechslungsreiche Landschaft entlang des Gezeitenflusses Schelde bis nach Dendermonde, wo die Flüsse Dender und Schelde zusammenfließen. Die Landschaft rund um die Schelde lässt sich mit einem Wort beschreiben: überwältigend! Zweifellos ist dieser Abschnitt eines der Natur-Highlights der Reise. In diesem Bereich der Schelde hängt die Geschwindigkeit des Schiffes von den Gezeiten ab. Ihr Schiff legt heute über Nacht in St. Amands an.

4. Tag - Dendermonde - Temse - Antwerpen (ca. 48 - 61 km)

Heute folgen Sie dem Verlauf der Schelde weiter stromabwärts über die Orte Temse und Baasrode, bis nach Antwerpen. Dieser Abschnitt der Schelde im Laufe der Jahrhunderte eine strategisch wichtige Stelle für die Römer, Wikinger, Spanier und für Napoleon. Heute ist dieser wunderschöne Wasserweg die perfekte Kulisse für eine gelungene Rad- und Schiffsreise! Ihr heutiges Ziel ist die Hafenstadt Antwerpen, die sich bereits im 15. Jahrhundert einen Namen als Handelsplatz für Diamanten machte und heute als Welthauptstadt des Diamantenhandels gilt. Die heimliche belgische Kulturhauptstadt ist auch der Geburtsort des berühmten Malers Peter Paul Rubens. In dieser faszinierenden Stadt können Sie unzählige Sehenswürdigkeiten entdecken, darunter das Rathaus, eines der vielen, prächtigen Gebäude aus der Renaissance, der historische große Marktplatz "Grote Markt", die Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen.

5. Tag - Antwerpen - Kreekrakschleusen - Tholen - Dordrecht (ca. 20 - 36 km)

Das Schiff fährt heute Morgen über den Schelde-Rhein Kanal zu den gigantischen Kreekrakschleusen. Hier beginnt Ihre Radtour durch das Waldgebiet "Wouwse Plantage". Ihr Ziel ist Tholen, früher ein kleines Fischerdorf auf einer Insel. Seit Vollendung des Deltaprojektes ist der Ort jedoch mit dem Festland verbunden. Hier gehen Sie wieder an Bord und fahren durch die beeindruckenden Volkerakschleusen nach Dordrecht, wo abends ein kurzer Rundgang angeboten wird.

6. Tag - Dordrecht - Alblasserdam - Kinderdijk - Schoonhoven - Vianen (ca. 57 km)

Mit dem "Waterbus" fahren Sie nach Alblasserdam. Nach wenigen Minuten erreichen Sie dann mit dem Rad Kinderdijk. Dieser Ort ist wegen seiner 19 nebeneinander stehenden Windmühlen (UNESCO-Weltkulturerbe) auf der ganzen Welt bekannt. Eine dieser Windmühlen können Sie besuchen, also nicht vergessen, die Kamera einzupacken! Die Windmühlen wurden im 18. Jahrhundert errichtet, um Wasser abzupumpen und den Polder Alblasserwaard trockenzulegen. Sie setzen Ihre Radtour über Schoonhoven (Zwischenstopp) nach Vianen fort, einer kleinen Festungsstadt an der Lek. Hier legt das Schiff für die heutige Nacht an und Sie haben nach dem Abendessen Zeit, den Ort bei einem Spaziergang zu entdecken.

7. Tag - Vianen - Breukelen / Breukelen - Amsterdam (ca. 36 - 46 km)

Während des Frühstücks fährt Ihr Schiff nach Breukelen, wo Sie zu Ihrer letzten Radtour von Bord gehen. Radeln Sie am traumhaft schönen Flüsschen Vecht entlang. An seinem Ufern stehen viele Herrenhäuser, kleine Schlösschen und prächtige Landhäuser mit bis an die Ufer reichenden Gärten. Nachdem Sie mit dem Rad die Orte Nieuwersluis, Loenen und Vreeland durchfahren haben, erreichen Sie Nigtevecht. Dort können Sie eine traditionelle Käserei besuchen. Sie fahren weiter über die Festungsstadt Muiden nach Amsterdam, wo Sie wieder auf das Schiff treffen und die letzte Nacht im Hafen von Amsterdam verbringen.

8. Tag - Amsterdam (Niederlande) - Abreise

Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9.30 Uhr und individuelle Heimreise.

Reiseverlaufhinweis

Routenänderungen vorbehalten.

Ihre Unterbringung

Ihr Mittelklasse-Schiff: MS Fluvius

An Bord der MS Fluvius herrscht eine gemütliche Atmosphäre. Das Schiff ist 70 m lang und bietet für nur maximal 44 Gäste Platz. Der geräumige Salon mit Bar dient dem gemeinschaftlichen Gebrauch und besitzt einen halb abgetrennten Restaurantbereich. Auf dem großen unt teils überdachten Sonnendeck gibt es Tische und Stühle und einen Unterstellplatz für die Fahrräder.

Unterbringungshinweis

Schiff- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Ihre Kabine werden täglich gereinigt.

Außenkabine Hauptdeck

Die Außenkabinen Hauptdeck (ca. 10 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über zwei ebenerdige Betten, Dusche/WC, Föhn, individuell regulierbare Klimaanlage/Ventilationssystem und ein nicht zu öffnendes Fenster.

Außenkabine Oberdeck

Die Außenkabinen Oberdeck (ca. 12 m², min. Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über zwei ebenerdige Betten, Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Ventilationssystem und große zu öffnende Panoramafenster.

Verpflegung

Ihre Vollpension an Bord

Ihre Vollpension beinhaltet Frühstück, Lunchpaket für die Radtouren und abends ein 3-Gänge-Menü. Kaffee und Tee sind täglich bis 16.00 Uhr gratis.

Inklusivleistungen

  • Fluss- und Radreise gemäß Reiseverlauf

  • Mittelklasse-Schiff MS Fluvius

  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

  • Vollpension an Bord wie beschrieben

  • Standard-Leihrad (für die Dauer der Reise) in 28 Zoll mit 7-Gang-Schaltung, Handbremse und Gepäckträgertasche

  • Umfangreiches Karten- und Routenmaterial (pro Kabine)

  • Bettwäsche und Handtücher an Bord

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Tägliche Tourenbesprechung und geführte Touren bzw. für Gäste, die individuell fahren möchten, ist die Reiseleitung per Mobiltelefon zu erreichen

  • Hafen- und Schleusengebühren

Wunschleistungen

  • Zuschlag 2er-Hauptdeckkabine zur Alleinbelegung pro Person
    Termine 18.04.2020, 26.09.2020 469 €
    Alle weiteren Termine 499 €

  • Zuschlag E-Bike pro Person 180 €

Wenn Sie eine Kabine zur Alleinbelegung oder ein E-Bike buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Bitte beachten Sie, dass die 2er-Oberdeckkabinen nicht zur Alleinbelegung buchbar sind.

Die Höhe des jeweiligen Zuschlags wird während des Buchungsvorgangs vor Abschluss der Buchung angezeigt.

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Einschiffung in Amsterdam ab 13.00 Uhr bis spätestens 14.00 Uhr, Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9.30 Uhr. Sie können Ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab 11.00 Uhr an Bord bringen.

Fast alle Radtouren sind als einfach einzustufen und für Jedermann geeignet.

Täglich komplett geführte Radtouren mit einem deutschsprachigen Reiseleiter; individuelle Touren auf Wunsch.

Wenn Sie einmal nicht Rad fahren möchten, können Sie entspannen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen.

Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Agentur das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern.

Einreisebestimmungen

Ausweis/Pass Erwachsene: gültiger Personalausweis.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Karibik.

Kreuzfahrt mit AIDAluna nach Martinique, Antigua & Jamaika.
  • 16-tägig inkl. Flug
  • AIDAluna inkl. Vollpension an Bord
  • Lange Liegezeiten
Termine: Jan - Feb 2020
Reisecode: K8C214
p. P. ab 1.799 € 14 Nächte, Vollpension, 2er Innenkabine, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Griechenland - Kreta.

Hotel Theartemis Palace.
  • Weitere Reisedauern wählbar
  • 4.5-Sterne-Hotel Theartemis Palace
  • Rethymnon
  • Verpflegung wie gebucht
Termine: Okt 2019 - Okt 2020
Reisecode: QGK712
p. P. ab 529 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer Economy, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Spanien - Ibiza.

Palladium Palmyra.
  • Weitere Reisedauern wählbar
  • 4.5-Sterne-Hotel Palladium Palmyra
  • San Antonio
  • Verpflegung wie gebucht
Termine: Okt 2019 - Okt 2020
Reisecode: QEI711
p. P. ab 651 € 4 Nächte, All Inclusive, Doppelzimmer Meerblick, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug