Wide kleingruppe safari export 600 800

Botswana, Simbabwe & Sambia.

Kleingruppen-Rundreise.

  • Inkl. Flug
  • 12-tägig
  • Komfortlodges/-Camps
  • Inkl. Verpflegung
Reise-Code: T2E003
Termine: Okt - Dez 2019
p. P. ab 4.599 € 10 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Botswana, Simbabwe & Sambia. Kleingruppen-Rundreise.

  • Inkl. Flug
  • 12-tägig
  • Komfortlodges/-Camps
  • Inkl. Verpflegung
Reise-Code: T2E003
Termine: Okt - Dez 2019
p. P. ab 4.599 € 10 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Entdecken Sie die Wildnis Botswanas, Sambias und Simbabwes auf einer Reise

Mit dem Buschflugzeug fliegen Sie in das Okavango-Delta und erleben die üppige Tierwelt Botswanas. In Sambia und Simbabwe erkunden Sie die gewaltigen Viktoria Fälle. Der ursprüngliche Hwange NP in Simbabwe verspricht einzigartige Safari-Erlebnisse.

Ihre Reise-Highlights

  • Besuch der Viktoria Fälle von Sambia und Simbabwe aus

  • Zahlreiche Safaris im Geländewagen in Botswana und Simbabwe inklusive

  • Max. 10 Teilnehmer

  • Besuch des Hwange Nationalparks in Simbabwe

  • Flugsafari ins Okavango Delta

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Mi. 02.10.19 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 5.199 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 12.12.19 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 4.599 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Linienflug von Frankfurt nach Johannesburg.

2. - 3. Tag - Johannesburg - Maun - Ntswi/Zentrales Okavango Delta (Flugzeit ca. 20 Minuten)

Ankunft in Johannesburg und Flug nach Maun, dem Tor zum Okavango-Delta. Ihr Buschflieger steht schon bereit und bringt Sie in das Herz des Okavango-Deltas, während Sie die weltweit einzigartige Wasserlandschaft bewundern. Freuen Sie sich auf den Komfort des Moremi Crosiing Camps. Sie nächtigen in komfortablen, überdachten sowie auf Podesten errichteten Zelten. Jedes Zelt verfügt über eine private Veranda mit Blick auf die Hauptinsel, bequeme Betten und eine private umweltfreundliche Außendusche, welche durch Solarenergie beheizt wird, sowie eine private Toilette. Abhängig von den Wetterverhältnissen und der Wahrscheinlichkeit, Tiere zu beobachten, legt Ihr Guide die Aktivitäten vor Ort fest. Eine "lebende Unterwasserwelt" und die am Ufer trinkenden Tiere ziehen Sie in ihren Bann. Sehr beliebt sind Pirschgänge zu Fuß, welche wetterabhängig auf der Hauptinsel angeboten werden. Die Tiere werden dabei aus sicherer Ferne beobachtet. Wissen Sie was ein Mokoro ist? Dies ist ein traditionelles, flaches kanuähnliches Boot. Freuen Sie sich ca. zwischen Juni und Dezember auf dieses Erlebnis (abhängig vom Wasserstand). Es ist eine ganz neue Sichtweise auf die Umgebung, denn plötzlich sind Sie fast auf Augenhöhe mit dem Wasserspiegel. Genießen Sie die herrliche Ruhe ohne Motorengeräusche - Ihr Guide lässt Sie sicher über diese Wasser-Wunderwelt gleiten. Nach dem Abendessen können Sie es kaum erwarten am nächsten Tag wieder aufzustehen und die wilde Natur zu erkunden. Während Ihres Aufenthaltes in Moremi Crossing sind die Safari-Aktivitäten am Morgen und Nachmittag sowie die lokalen Getränke zu den Mahlzeiten und in der Bar inklusive.

4. - 5. Tag - Ntswi/Zentrales Okavango Delta - Kasane - Chobe Nationalpark (Flugzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten)

Heute erwartet Sie Ihr zweiter Flug im Buschflugzeug. Sie heben ab in die Lüfte in Richtung Kasane. Die Chobe Safari Lodge liegt entlang des Ufers am Chobe Fluss. Direkt vor der Haustüre treffen 4 afrikanische Länder aufeinander: Botswana, Namibia, Simbabwe und Sambia. Aus dem Fenster Ihres Zimmers genießen Sie den Blick auf den Chobe-Fluss oder den herrlichen Garten. Welche Bewohner der Wildnis bekommen Sie wohl hier zu Gesicht? Auch an diesen Tagen erwartet Sie ein breitgefächertes Angebot an Aktivitäten sowie ein abwechslungsreiches Vollpension-Angebot (Getränke exklusive). Während Boots- oder Geländewagensafaris erleben Sie die faszinierende Flora und Fauna des Chobe Nationalpark. Mit ein wenig Glück treffen Sie hier noch Tierarten an, welche sich zuvor versteckt hielten.

6. Tag - Chobe Nationalpark - Livingstone (ca. 80 km)

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise weiter nach Sambia. Nach dem Grenzübertritt werden Sie in Livingston von Ihrem englischsprachigen Reiseleiter in Empfang genommen und fahren in die David Livingstone Safari Lodge, welche direkt am Sambesi-Ufer liegt. So nah an den imposanten Viktoria Fällen darf ein Besuch natürlich nicht fehlen. Bereits während Ihrer Wanderung durch den Park zu den Viktoria Fällen (ca. 2 Stunden) hören Sie das Tosen der Wassermassen. Ein langer Wasservorhang stürzt hier von einer Klippe über 100 m in die Tiefe. Ein beeindruckendes Naturschauspiel, dem Sie nun endlich beiwohnen dürfen. Am späten Nachmittag genießen Sie einen Bootsausflug bei untergehender Sonne auf dem Sambesi Fluss. An Bord werden kostenfrei Snacks und Getränke gereicht.

7. - 8. Tag - Livingstone - Hwange Nationalpark (ca. 200 km)

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg über die Grenze von Sambia nach Simbabwe. Dort empfängt Sie Ihr englischsprachiger Reiseleiter. Ihr heutiges Ziel ist der ursprüngliche Hwange Nationalpark. Dieser ist mit 14.650 Quadratkilometern der größte Nationalpark Simbabwes und gehört mit seiner dichten Tierpopulation zu den bedeutendsten Naturschutzgebieten des Landes. Mehr als 400 Vogel- und 100 Säugetierarten sind hier zu Hause. Während Ihrer Safaris im Hwange Nationalpark werden Sie im Miombo Safari Camp übernachten. Das Camp liegt in nächster Nähe zum Park und ermöglicht so einen idealen Ausgangspunkt für Erkundungen des Nationalparks. Die erhöht auf Pfählen erbauten komfortablen Zelte mit Betten und privatem Bad/WC bieten Ihnen einen idealen Ort um zu entspannen und die zahlreichen Eindrücke des Tages Revue passieren zu lassen. Bei Safarifahrten im 4x4 Geländewagen am Vor- und Nachmittag erkunden Sie die reiche Tierwelt Simbabwes. Ihr Guide ist in der Gegend zu Hause und sorgt dafür, dass Sie kein Detail der Umgebung und der Tierwelt verpassen. Welche Tiere sich wohl zeigen werden?

9. Tag - Hwange Nationalpark - Victoria Falls (ca. 180 km)

Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie eine letzte Safarifahrt im 4x4 Geländewagen. Im Anschluss und gestärkt vom Frühstück fahren Sie in das Städtchen Victoria Falls. Ihre Unterkunft, die A'Zambesi River Lodge heißt Sie herzlich willkommen. Wie der Name schon vermuten lässt, liegt die Lodge direkt am Sambesi-Fluss und lädt mit ihrem schönen Garten zum Entspannen ein. Bei einem Ausflug in das Mpisi Village, welches ca. 13 km von Victoria Falls enfternt liegt, lernen Sie das Volk der Matabele kennen. Hier können Sie beobachten, wie die Dorfbewohner ihren Alltag leben. Vielleicht möchten Sie ja sogar bei der täglichen Arbeit behilflich sein?

10. Tag - Victoria Falls

Heute erkunden Sie erneut die gigantischen Viktoria Fälle von Simbabwe aus. Dieses imposante Naturschauspiel zieht Sie sicher in seinen Bann. Sie wandern durch einen kleinen Regenwald, der allein durch die Gischt der Fälle mit Feuchtigkeit versorgt wird, bis an den Rand der Fälle (Länge des Fußweges ca. 3 km). Wussten Sie, dass die Viktoria Fälle mit ihren fast 2 km die breitesten Wasserfälle der Erde sind? Kein Wunder also, dass sie seit 1989 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen.

11. Tag - Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.

12. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass für den Reisetermin 02.10.19 die Übernachtung beim Hwange Nationalpark nicht im Miombo Safari Camp stattfindet, sondern in einem gleichwertigen Camp.

Bitte beachten Sie, dass alle Aktivitäten dieses Reiseverlaufs beispielhaft sind. Die Aktivitäten vor Ort werden durch Ihren lokalen Guide festgelegt. Das tatsächliche Programm basiert auf den Wetterverhältnissen sowie der Erfahrung der Guides und der Wahrscheinlichkeit in bestimmten Gegenden Tiere zu sichten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Ihre Unterbringung

Ihre Komfortlodges bzw. -Camps während der Kleingruppen-Rundreise

Die Unterkünfte während Ihrer Rundreise verfügen über Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer/Komfortzelte (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer/Komfortzelte (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Doppel - oder Einzelbetten, private Dusche/WC und Ventilatoren.

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit South African Airways (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Johannesburg und zurück nach Frankfurt in der Economy Class

  • Linienflug mit South African Airways (oder gleichwertig) von Johannesburg nach Maun und von Victoria Falls zurück in der Economy Class

  • 2 Safariflüge im Buschflugzeug

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise im Geländewagen bzw. Motorboot und klimatisiertem Minibus gemäß Reiseverlauf

  • 9 Übernachtungen in Komfortlodges/-Camps

  • Unterbringung im Doppelzimmer/Komfortzelt

  • 2 x All-Inclusive-Leistungen während des Aufenthalts im Moremi Crossing Camp Tag 2 - 3 (Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie lokale Getränke zu den Mahlzeiten und am Abend, z. B. Weine, Bier, Spirituosen, Kaffee und Tee)

  • 4 x Vollpension (exklusive Getränke) in der Chobe Safari Lodge (Tag 4 - 5) und dem Miombo Safari Camp (Tag 7 - 8)

  • 9 x Frühstück (Tag 3 - 11)

  • Verschiedene Safarifahrten im offenen 4x4 Geländewagen bzw. mit motorisierten Booten oder im Mokoro (Einbaum)

  • 2 Buschflüge in Botswana (Maun - Moremi Crossing und Moremi Crossing - Kasane)

  • Besuch der Viktoria Fälle von Sambia und Simbabwe aus

  • Englischsprachige lokale Guides während der Safaris in Botswana und Simbabwe bzw. englischsprachige Reiseleitung in Livingstone und Victoria Falls

Zusatzkosten

  • Touristenabgabe Botswana pro Person ca. 30 US$

  • Visum Sambia/Simbabwe 50 US$ pro Person (Kaza Univisa, Stand August 2018)

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person bis 799 €

Die Höhe des jeweiligen Zuschlags wird während des Buchungsvorgangs vor Abschluss der Buchung angezeigt.

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Gepäckmenge maximal 20 kg inklusive Handgepäck- und Kameratasche betragen darf und nur weiche Reisetaschen ggf. mit Rädern mitgenommen werden können. Diese dürfen keine harten Rahmen haben. Hartschalen sind nicht gestattet. Diese Beschränkung beruht auf dem begrenzten Stauraum auf den Safariflügen. Wird die Gepäckbegrenzung überschritten bzw. der Gepäcktyp nicht eingehalten, kann Ihr Gepäck nicht transportiert werden. Für Schäden an ungeeignetem Gepäck kann keine Haftung übernommen werden.

Auf allen Safarifahrten werden Sie von Ihrem englischsprachigen lokalen Ranger begleitet. Die Fahrten werden im 4x4 Geländewagen, motorisierten Booten oder "Mokoros" (Einbaum aus Kunststoff) durchgeführt. Wir empfehlen, ein Fernglas sowie eine Kamera bzw. einen Fotoapparat (mit Ersatzbatterien) mitzunehmen. Packen Sie für die Safaris möglichst keine bunte Kleidung ein, sondern hauptsächlich Kleidung in Erdfarben z. B. Braun, Beige oder Khaki. Darüber hinaus empfehlen wir ein paar feste Schuhe, eine Regenjacke, Kopfbedeckung, geeigneten Sonnen- und Mückenschutz für tropische Länder sowie Arme- und Beine-bedeckende Kleidung für abends.

Einreisebestimmungen

Visum Sambia/Simbabwe: Seit dem 21.12.2016 hat die Kavango Zambezi Trans-Frontier Conservation das gemeinsame Visum für Simbabwe und Samibia eingeführt. Gegen eine Standardgebühr von 50 US$ pro Person wird bei Einreise in Sambia das KAZA Univisum erworben, welches Sie zur Einreise in beide Länder berechtigt (Stand: August 2018).

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Namibia & Simbabwe.

Rundreise über Swakopmund und den Etosha Nationalpark bis Victoria Falls.
  • Inkl. Flug
  • 17-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Verpflegung
Frühbucher-Vorteil
Termine: Jan - Nov 2020
Reisecode: R2N030
p. P. ab 2.899 € 15 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

USA - Westen.

Rundreise von Los Angeles über Las Vegas bis San Diego.
  • Inkl. Flug
  • 17-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Selbstverpflegung
Frühbucher-Vorteil
Termine: Apr - Okt 2020
Reisecode: R4W029
p. P. ab 2.599 € 15 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Uganda.

Im Land der Impalas von Entebbe bis zum Kidepo Valley Nationalpark.
  • Inkl. Flug
  • 10-tägig
  • Mittelklassehotels/Lodges/Camps
  • Inkl. Verpflegung
Termine: Jan - Nov 2020
Reisecode: R2H007
p. P. ab 3.749 € 8 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug