Wide adobestock 61988114 sylvainn export 600 800

Äthiopien.

Rundreise durch das Ursprungsland des Kaffees.

  • Inkl. Flug
  • 17-tägig
  • Mittelklassehotels/4-Sterne-Hotel
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: R2F013
Termine: Mai - Nov 2018
p. P. ab 1.999 € momentan keine Termine verfügbar

Äthiopien. Rundreise durch das Ursprungsland des Kaffees.

  • Inkl. Flug
  • 17-tägig
  • Mittelklassehotels/4-Sterne-Hotel
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: R2F013
momentan keine Termine verfügbar

Unberührte Landschaften und kulturelle Völker erleben

Wer nach Äthiopien kommt, wird reich belohnt. Neben den Highlights im Norden, wie z. B. den Blauen Nilfällen, entdecken Sie den Süden mit seinen traditionellen Stämmen. Welches Volk wird Sie wohl am meisten beeindrucken?

Ihre Reise-Highlights

  • Kultur-Mosaik: Einblick in die Volksstämme

  • Bootstour auf dem Tana-See

  • Besuch der Felsenkirchen von Lalibela

  • Aktiv: Die Blauen Nilfälle entdecken

  • Mursi: das Volk der Tellerlippen

Ihr Reiseverlauf

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Linienflug von Frankfurt nach Addis Abeba.

2. Tag - Addis Abeba

Ankunft in Addis Abeba. Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung, Transfer zum Hotel und kurze Verschnaufspause. Addis Abeba ist die dritthöchstgelegenen Stadt der Welt mit über 5 Millionen Einwohnern. Im Nationalmuseum treffen Sie unsere Vorfahrin "Lucy". Wissen Sie warum die 3.2 Millionen Jahre alte Fossilien-Dame nach einem Beatles Song benannt wurde? Fragen Sie Ihren Reiseleiter über die abwechslungsreiche Geschichte Äthiopiens aus. Anschließend unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt und sehen unter anderem den größten Freihluftmarkt Afrikas, den Mercato. Hier wird alles Mögliche verkauft, vom Vieh über Kunst und Schmuck bis hin zu Handy´s. Übernachtung in Addis Abeba.

3. Tag - Addis Abeba - Bahir Dar (ca. 560 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bahir Dar im Norden Äthiopiens. Die Reise führt Sie über asphaltierte Straßen durch die trockene und schöne Landschaft im Hochland dieses traditionsreichen Landes. Sie machen einen Fotostopp an einem Aussichtspunkt - Der Ausblick auf den afrikanischen Grabenbruch ist atemberaubend. Halten Sie die Augen offen. Vielleicht hüpfen die endemischen Blutbrustpaviane am Straßenrand entlang. Auf dem Weg machen Sie einen Halt und genießen das Lunchpaket. Abendessen und Übernachtung in Bahir Dar.

4. Tag - Bahir Dar - Tis Issat - Tana-See - Bahir Dar (ca. 70 km)

Nach dem Frühstück freuen Sie sich auf eine kurze Wanderung entlang der schönen Umgebung des blauen Nils. In Tis Issat stürzen die Wassermassen der Blauen Nilfälle herab. Haben Sie so ein Naturspektakel schon einmal gesehen? Während der Regenzeit sind die Fälle bis zu 400 m breit. Beim Mittagessen lassen Sie die Eindrücke noch einmal auf sich wirken. Gleich im Anschluss fahren Sie zum größten See Äthiopiens, dem Tana-See. Sie unternehmen eine Bootsfahrt zu den malerischen Inseln, wo der Besuch einer Kirche auf dem Programm steht. Die Malereien im Innenraum der Klöster erzählen die Geschichten aus dem Evangelium. Fragen Sie Ihren Reiseleiter nach den Details der abgebildeten Legenden. Abendessen und Übernachtung in Bahir Dar.

5. Tag - Bahir Dar - Gondar (ca. 180 km)

Der Weg führt Sie heute nach Gondar - der einstigen Hauptstadt Äthiopiens. Seit 1979 zählt sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie bewundern die zahlreichen Schlösser und Kirchen. Der Legende nach soll König Fasilides von einem alten Einsiedler aufgefordert worden sein, genau hier eine Stadt zu gründen und ein Schloss zu errichten. Auf der Rundfahrt durch Gondar bestaunen Sie das sagenumwobene Schloss mit eigenen Augen. Außerdem sehen Sie das Bad von Fasilides. Die Dreifaltigkeitskirche Debre Berhan Selassie zieht Sie in ihren Bann. Ein aufregender Tag geht mit dem Abendessen und der Übernachtung in Gondar zu Ende.

6. Tag - Gondar - Lalibela (ca. 300 km)

Heute fahren Sie weiter nach Lalibela. Benannt nach König Lalibela stellt dieses entlegene Gebirgsdorf heute einen bedeutsamen Pilgerort für äthiopische Christen dar. Auf dem Weg machen Sie einen kurzen Halt und erhalten ein Mittagessen. 11 km vor der Stadt Lalibela liegt das in den Fels gebaute Kloster des Neffen Königs Lalibela. Hier tropft einer Legende nach das "heilige Wasser" von den Felsen und wird in Schalen gesammelt. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter mehr über diesen Mythos erzählen. Weiter geht es durch die szenische Landschaft zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung in Lalibela.

7. Tag - Lalibela

Das Warten hat ein Ende. Endlich erreichen Sie die mystischen, aus dem Fels geschlagenen Kirchen des Königs Lalibela! Die Engel selbst sollen ihm bei dem Bau geholfen haben. In aller Ruhe erkunden Sie die mehrstöckigen erdischen und himmlischen Kirchen aus dem 13. Jahrhundert. Die Kirche des St. Georgs ist wohl die berühmteste und ein perfektes Motiv für ein Erinnerungsfoto. Es duftet nach Kaffee. Sie sind zu einer traditionellen Kaffeezeremonie bei einer einheimischen Familie eingeladen. Sie nehmen Platz und schauen der Gastgeberin bei den Vorbereitungen zu. Zu dem leckeren Kaffee wird Ihnen der traditionelle Honigwein gereicht. Fragen Sie Ihren Reiseleiter nach der Entstehung und der Zubereitung des Kaffees? Ihnen wird eine Kostprobe gereicht - es schmeckt himmlich, ganz anders als der Kaffee aus der Maschine. Die Gastgeberin schenkt Ihnen gerne noch eine Tasse nach. Abendessen und Übernachtung in Lalibela.

8. Tag - Lalibela - Dessie (ca. 300 km)

Willkommen in der außergewöhnlichen Höhlenkirche Nakutleab. Schauen Sie sich noch etwas um und genießen Sie am Mittag ein weiteres Mahl, bevor Sie die Fahrt weiter nach Dessie führt. Sie können sich an der Schönheit der Landschaft gar nicht satt sehen. Beobachten Sie die Einheimischen beim alltäglichen Leben und lassen Sie die einzigartige Kultur auf sich wirken. Abendessen und Übernachtung in Dessie.

9. Tag - Dessie - Addis Abeba (ca. 400 km)

Am frühen Morgen begeben Sie sich auf die Rückreise nach Addis Abeba. Lassen Sie die herrlichen Aussichten auf die Landschaften der Amhara und des Oromia Hochlandes im Großen Afrikanischen Grabenbruch auf sich wirken. Vor Ankunft in der Hauptstadt unternehmen Sie noch einen Abstecher zum Senbete Markt (nur Sonntags geöffnet). Jeden Sonntag pilgern Afar und Oromo hier her, um Waren zu kaufen, verkaufen oder auch einfach nur um sich zu treffen. Bei einem lokalen Abendessen mit Folkoretanz in einem traditionellen Restaurant in Addis Abeba probieren Sie landestypische Gerichte und staunen über die Beweglichkeit der Tänzer und Tänzerinnen. Davon werden Sie noch lange schwärmen.

10. Tag - Addis Abeba - Tiya - Arbaminch (ca. 510 km)

Sie machen sich auf in Richtung Arbaminch. Was sind das nur für Steinformationen in den Weiten der Landschaft? Eine mystische Atmosphäre umgibt die Stelen von Tiya. Bei genauer Betrachtung erkennen Sie die Formen und Dekorationen auf den Grabsteinen. Später erreichen Sie Arbaminch. Übersetzt bedeutet der amharische Name "40 Quellen" - und das nicht ohne Grund. Das viele Wasser nährt einen immergrünen Wald, der die Stadt umgibt. Übernachtung in Arbaminch.

11. Tag - Arbaminch - Turmi (ca. 300 km)

Im Weyto-Flusstal, die Region der Tsemay, Erbore und Hamer Stämme besuchen Sie einen bunten quirligen Markt. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter die unterschiedlichen Geschichten der verschiedenen Stämme genau erklären. Jeder Stamm hat seine individuelle Bekleidung und Rituale. Selbstgemachte Gewänder und Musikinstrumente werden Ihnen mit einem freundlichen Lächeln angeboten. Ein tolles Mitbringsel! Lernen Sie mehr über die Kultur und die Traditionen, bevor es nach Turmi geht. Genießen Sie den Rest des Tages, welcher Ihnen zur freien Verfügung steht. Übernachtung in Turmi.

12. Tag - Turmi - Omorate (ca. 75 km)

Am Morgen brechen Sie auf nach Omorate und besuchen ein Dorf des Dassanech Stammes. Lassen Sie sich von den bunten Farben und ausgefallenen Schmuckvorlieben begeistern. In Turmi essen Sie zu Mittag und anschließend steht der Besuch einer weitern Volksgruppe auf dem Programm - des Hamer Stammes. Diese Gruppe ist vor allem bekannt für die Tradition des "Stier-Springen´s". Die Jungen müssen zweimal zwischen den Stieren hin- und herlaufen und erst wenn Sie diesen Test bestehen, werden Sie als Mann anerkannt. Übernachtung im Hotel des Vortages.

13. Tag - Turmi - Mursi - Jinka (ca. 185 km)

Genießen Sie den Blick in die einzigartige Natur auf dem Weg zu einem Dorf des Mursi Volkes. Die besondere Art des Körperschmucks haben Sie sicher schon einmal in den Medien gesehen. Holz- oder Tonteller werden in die Ohrläppchen und die Unterlippe eingesetzt. Je größer der Teller, desto attraktiver die Frau. Aber nicht nur die Frauen tragen Körperschmuck. Schmucknarben und bunte Malereien verzieren die Körper aller Stammesbewohner. Anschließend fahren Sie weiter nach Jinka.

14. Tag - Jinka - Konso - Arbaminch (ca. 275 km)

Inmitten grüner, fruchtbarer Berghänge lebt das Volk der Konso. Auf ihren terrassenförmig angelegten Feldern wachsen einige der besten Kaffeesorten Äthiopiens. Mischen Sie sich unter die Einheimischen und lernen Sie über deren Kultur und Lebensweisen. Das Tagesziel ist Arbaminch.

15. Tag - Arbaminch - Chencha - Arbaminch (ca. 70 km)

Bei Chencha besuchen Sie ein Dorf des Dorze Stammes. Riesige Bienenstöcke oder Elefantenrüssel? Woran erinnern Sie die Häuser aus Laubholzpfosten und gewebtem Bambus. Sie merken schnell, dass die Webkunst eine große Rolle für dieses Volk spielt. Die feinsten weißen "Gabi" Gewänder und die "Netalas" werden Ihnen mit einem freundlichen Lächeln angeboten. Tauchen Sie in die Kultur und die Traditionen ein, bevor es zurück nach Arbaminch geht. Genießen Sie den Rest des Tages, welcher Ihnen zur freien Verfügung steht. Übernachtung im Hotel des Vortages.

16. Tag - Arbaminch - Wolayta - Addis Abeba (ca. 510 km)

Sie starten in den Tag mit dem Volksbesuch der Wolayta. Deren grasbedeckte Rundhütten, auch "Tukuls" genannt, sind ein echter Hingucker. Rötlich-braun erstrahlt der Langano-See. Wussten Sie, dass er die Farbe aufgrund seines hohen Sodagehaltes bekommt? Schwimmen ist hier ungefährlich. Die vielen Vögel zwitschern munter vor sich hin und mit etwas Glück bekommen Sie Gesellschaft von einem der hier lebenden Colobus-Affen. Am Nachmittag erreichen Sie den Startpunkt Ihrer Reise - Addis Abeba.

17. Tag - Abreise

Gegen Mitternacht Rückflug nach Deutschland und Ankunft am gleichen Tag.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Unterbringung

Ihre 3- bzw. 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

Während der Rundreise sind Sie in guten Mittelklassehotels und in Addis Abeba in einem 4-Sterne-Hotel untergebracht, die alle über Restaurant und Bar verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind einfach eingerichtet und verfügen über Bad mit Dusche/WC. Es stehen Ihnen Safes und Telefon im Zimmer bzw. an der Rezeption zur Verfügung. Sie wohnen teilweise in sehr einfachen, aber sauberen Unterkünften.

Ihre Unterkünfte

Ihre Beispielhotels

Norden

Addis Abeba

Debredamo

Bahir Dar

Abay Minch Lodge

Gondar

Taye Belay Hotel

Lalilbela

Panoramic View Hotel

Addis Abeba

Debredamo

Süden

Arbaminch

Swaynes Hotels

Turmi

Evangadi Lodge

Jinka

Jinka Hotel

Arbaminch

Swaynes Hotels

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Ethiopian Airlines (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Addis Abeba und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Fahrzeug gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels bzw. 4-Sterne-Hotel

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 14 x Frühstück

  • 7 x Mittag- und Abendessen (Tag 3 - 9) während der Rundreise durch den Norden

  • Bootstour auf dem Tana-See

  • Besuch der Felsenkirchen von Lalibela

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzkosten

  • Visum Äthiopien pro Person z. Zt. ca. 50 US$ (ca. 40 €)

  • Trinkgelder Äthiopien (keine Zahlungsverpflichtung, empfohlen werden ca. 7 US$ pro Tag)

Wunschleistungen

  • Vollpension im Süden (Tag 10 - 16) pro Person 149 €

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 299 €

Kooperationspartner


Reisefinanzierung

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.

Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!

Ratenrechner & Infos

Weitere Informationen

Trittsicherheit erforderlich.

Einreisebestimmungen

Äthiopien

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Ausweisdokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.

Visum: ja

Visum Äthiopien ist erforderlich und ist vor Ort am Flughafen gegen eine Gebühr von z.Zt. 50 USD p.P. (auch zahlbar in Euro, ca. 40.- EUR p.P.) erhältlich.

Halten Sie Ihre Hotelliste am Flughafen bereit. Zur Visumbeantragung benötigen Sie den Namen des Hotels in Addis Abeba.

Impfempfehlungen: Eine Gelbfieberimfpung ist bei Einreise aus Infektionsgebieten vorgeschrieben. Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine besonderen Impfungen notwendig

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder

telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Vietnam & Kambodscha.

Rundreise von Hanoi bis Ho-Chi-Minh-Stadt & Erholung in Phan Thiet.
  • Inkl. Flug
  • 21-tägig
  • Mittelklassehotels/Dschunke inkl. Frühstück
  • 4-Sterne-Hotel Amasyllis Resort inkl. Frühstück
  • Vorteil für Alleinreisende: halbes Doppelzimmer buchbar
Frühbucher-Vorteil
Termine: Nov 2018 - Apr 2019
Reisecode: R1V021
p. P. ab 2.049 € 19 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Kenia.

Tier-Abenteuer trifft auf Bade-Paradies am Kilifi Beach.
  • Inkl. Flug
  • 16-tägig
  • Komfortlodges inkl. Vollpension
  • 4-Sterne-Hotel Kilifi Bay Beach Resort mit All-Inclusive
Termine: Nov 2018 - Feb 2019
Reisecode: R2K019
p. P. ab 2.299 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Östliches Mittelmeer.

Kreuzfahrt mit der Norwegian Star & entspannte Tage am Gardasee.
  • 11 Nächte
  • Premium-Schiff Norwegian Star
  • Premium All-Inclusive an Bord
  • 4-Sterne-Hotel Milano inkl. Halbpension
Termine: Jun - Okt 2019
Reisecode: K8G134
p. P. ab 1.399 € 11 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, 2er Innenkabine, bei Belegung mit 2 Personen